RTX 3070 gegen 6900XT tauschen?

Mathias_J

Cadet 4th Year
Registriert
Apr. 2020
Beiträge
82
1. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

1300€
2. Möchtest du mit der Grafikkarte spielen?
  • Welche Spiele genau? Warzone und WoW
  • Welche Auflösung? WQHD 1440p
  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? Ultra
  • Genügen dir 30 FPS oder sollen es 60 oder gar 144 FPS sein? … ab 130 FPS
3. Möchtest du die Grafikkarte für spezielle Programme & Anwendungen (z.b. CAD) nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein
4. . Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Wird G-Sync/FreeSync unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
2 Monitore
5. Nenne uns bitte deine aktuelle/bisherige Hardware:
  • Prozessor (CPU): 5600x
  • Aktuelle/Bisherige Grafikkarte (GPU): 3070 FE
  • Netzteil(Genaue Bezeichnung): Corsair SFX 600 Watt
  • Gehäuse: Define 7
6. Hast du besondere Wünsche bezüglich der Grafikkarte? (Lautstärke, Anschlüsse, Farbe, Hersteller, Beleuchtung etc.)

Hallo,

benötige eure Hilfe!

Aktuell habe ich eine RTX 3070 bin aber nicht ganz zufrieden und würde gerne auf eine RX 6900XT aufrüsten.
Aber aktuell lese ich nur von Treiberprobleme und das hindert mich irgendwie.

Was würdet Ihr machen?


Lg Mathias
 
  • ich nutze seit Dezember eine 6900XT, dafür für Jahre nur Nvidia. Ich bin von den Treiber wirklich begeistert. Das Menü samt integriertem OC-Menü ist einfach ein Traum.
  • Dein 600 Watt Netzteil selbst für die 3070 schon grenzwertig, eine 6900XT wird spätestens in Lastspitzen zu Abstürzen führen. Unter 750Watt würde ich bei einer 6900XT nicht anfangen, große Custom-Designs gerne nochmal 100Watt extra.
  • ist Dir das Leistungsplus den aktuellen Aufpreis wert? Musst jeder selbst bewerten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Otsy, Zwenki, mm19 und 2 andere
du solltes lieber rausfinden was wo bremmst ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -Snaggletooth-
treiberprobleme? hmm.... kann ich nicht bestätigen. karte rennt absolut rund und noch nie war auch nur ein ausfall wegen treiber.

würde allerdings nicht unbedingt von der 3070 auf die 6900 umrüsten. in manchen games ist der vorteil gering und in anderen haushoch. wow wäre eher der fall das nvidia karten besser laufen.
ausserdem musst du zwingend dein 600 watt NT gegen ein 750 oder 850 watt NT (seasonic, enermax oder bequiet) aufrüsten, sonst wirds essig mit der 6900xt.
 
Also wenn es dir um die genannten Spiele geht:
xxMuahdibxx schrieb:
du solltes lieber rausfinden was wo bremmst ...
Da zumindest liegt der Hund begraben. Zumindest bei Warzone. Da wird dir wohl nur eine schnellere CPU helfen.
Bei WoW kann ich das allerdings nicht ganz nachvollziehen. Was läuft da nicht?
 
Wenn ich du wäre, würde ich die 6900XT kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: itsWinnfield und mm19
nordic_pegasus schrieb:
  • ich nutze seit Dezember eine 6900XT, dafür für Jahre nur Nvidia. Ich bin von den Treiber wirklich begeistert. Das Menü samt integriertem OC-Menü ist einfach ein Traum.
  • Dein 600 Watt Netzteil selbst für die 3070 schon grenzwertig, eine 6900XT wird spätestens in Lastspitzen zu Abstürzen führen. Unter 750Watt würde ich bei einer 6900XT nicht anfangen, große Custom-Designs gerne nochmal 100Watt extra.
  • ist Dir das Leistungsplus den aktuellen Aufpreis wert? Musst jeder selbst bewerten.
Naj 600W sollten reichen für ne 3070! Ich betreibe meine 3090 mit nem 750W NT ohne Probleme! Zwischen den Karten liegen 120W (Wenn Sie normal Betrieben wird). Meine zieht bis zu 420W im OC BIOS.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Falc410
Netzteil ist bestellt.
be quiet! Straight Power 11 Platinum 850W
In Warzone habe ich mit DLSS und ohne raytracing
Ca. 140FPS. Ich glaube eine RX 6900 sollte doch etwas mehr schaffen oder?
 
Hallo zusammen,

@ nordic_pegasus
nordic_pegasus schrieb:
Dein 600 Watt Netzteil selbst für die 3070 schon grenzwertig
Er hat einen Ryzen 5600. Da reicht sein jetziges 600 Watt NT in jedem Fall in Kombination mit der RTX 3070. Da sollte sogar noch etwas Spielraum sein. Eigentlich eine vernünftige Kombination.

Wenn aber eine RX 6900 XT avisiert ist, muß es zwingend wenigstens ein NT ab 750 Watt sein. Und zwar ein richtig hochwertiges der höchsten Güteklasse.

@ Mathias_J
Mathias_J schrieb:
Aktuell habe ich eine RTX 3070 bin aber nicht ganz zufrieden und würde gerne auf eine RX 6900XT aufrüsten.
Aber aktuell lese ich nur von Treiberprobleme und das hindert mich irgendwie.
Inwieweit bist du denn mit deiner RTX 3070 nicht zufrieden? Hierzu legst du leider nichts dar. Was Treiberprobleme bei einer RX 6900 XT angeht, ist meine grundsätzliche Erfahrung, daß solcherlei in aller Regel nur bei Karten auftreten, die bis zum Exzeß Übertaket sind bzw. solcher Art betrieben werden. Ich selbst hatte noch nie Probleme mit irgendeinem Treiber, egal welcher Colheur.

Persönlich würde ich derzeit eher froh sein, eine RTX 3070 mein Eigen nennen zu dürfen. Angesichts der aktuellen Marktlage. Und laß dir gesagt sein, du wirst es unglaublich schwer haben, eine RX 6900 XT zu bekommen. Und wenn, dann sicher nicht in dem von dir avisierten Preisrahmen. Ich würde die RTX 3070 in jedem Fall solange nutzen, bis sich die Dinge einigermaßen normalisiert haben. Aber das mußt du am Ende mit dir selbst ausmachen.

So long....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: wolve666
Die 140 FPS sind mit deiner Karte und den Settings auch das, was in den Benchmarks ermittelt wurde. Mit einer 6900xt wirst du wahrscheinlich so 160-170 FPS haben und ob sich das lohnt musst du wissen. Ansonsten kannst du die 3070 für einen guten Kurs verkaufen und dir die 6900xt im AMD Drop holen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: itsWinnfield
Mathias_J schrieb:
Netzteil ist bestellt.
be quiet! Straight Power 11 Platinum 850W
In Warzone habe ich mit DLSS und ohne raytracing
Ca. 140FPS. Ich glaube eine RX 6900 sollte doch etwas mehr schaffen oder?
Ohne DLSS sicherlich nicht. Das Gegenstück von AMD ist erst in der Entwicklung. Das kommt, wenn sie es rechtzeitig schaffen, erst bei der nächsten Generation zum Einsatz..
Und wie schon gesagt. Das Spiel ist sehr von der CPU abhängig. Da kann es sein das dir eine 6900XT gar nichts bringt.

Noch mal die Frage was ist bei WoW verkehrt bzw. gefällt dir nicht?.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JMP $FCE2
Doc Foster schrieb:
Hast du für diese beiden Behauptungen Belege?
Oder eher gefühltes Wissen (=Unwissen)?

https://www.igorslab.de/greift-amd-...t-mit-benchmarks-und-einer-technikanalyse/15/

wofür? Igor empfiehlt für die 3070FE genau wie für die 6900XT Referenz jeweils 350Watt anteilig vom NT.
https://www.igorslab.de/nvidia-gefo...mpere-kann-auch-sparsam-und-knuffig-klein/12/

Hast Du Infos, ob er eine stromhungrige Custom 3070 hat oder 6900XT will? Oder welche anderen relevanten Komponenten am NT angeschlossen sind? Ich bleibe bei der Aussage (bei sowenig sonstiger Infos), dass 600 Watt grenzwertig für eine 3070 und Ryzen 5600 sind.

Ich musste mein 700 Watt Seasonic Prime Titanium gegen ein 1000 Watt Seasonic Prime Titanium tauschen, als ich eine Referenz 6900XT gegen eine RedDevil 6900XT gewechselt hatte. Hatte sehr seltene Neustarts unter Last, war eindeutig die Überlastabschaltung des NTs. Mit dem neuen NT ist jetzt alles ok.

Ist das ausreichend als Beleg?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pvcf
In WoW komm ich auf 120 FPS. Ich weiß auch nicht wieso ich mehr haben möchte aber irgendwie ist mehr immer besser.
 
@Mathias_J
Also bei einem Spiel, wo es nicht wirklich auf Geschwindigkeit ankommt, bringt dir das gar nichts. In der Anfangsphase von WoW damals 2004/2005 haben viele Spieler (der größte Teil) bei FHD noch mit 20-25 FPS gespielt. Es ging auch. Es gab damals noch nicht mal offizielle Beschwerden darüber.
Klar hier bringt mehr als 25 fps natürlich was. Aber bei so einem Spiel, wie diesen garantiere ich dir, das du den Unterschied zwischen 70-80 FPS und 120+ FPS nicht merkst.
Selbst wenn zwei identische Rechner nebeneinander stehen, außer bei einem mit einer leistungsfähigeren Grafikkarte, wirst du den Unterschied nicht merken.
Sogar an den Grafikeinstellungen könnte man was ändern ohne das du es merkst.
 
Mathias_J schrieb:
In WoW komm ich auf 120 FPS. Ich weiß auch nicht wieso ich mehr haben möchte aber irgendwie ist mehr immer besser.
Da ist auch die Frage 1. Was hast du für RAM? 2. Wie ist er eingestellt? (JEDEC oder XMP?)
 
Was hast du denn für einen Monitor?
 
120 FPS in WoW - viel höher dürfte es in viele Situationen doch gar nicht gehen wegen CPU Limit?
 
Du weisst, das die Custom RX 6900XT ein mächtiger Trümmer ist? Vergiss nicht die Grafikhalterung zu kaufen.
Zwar war bei meiner Karte eine Halterung dabei, aber passte absolut nicht ins Gehäuse, viel zu dick das Teil. Ich empfehle den Power Jack von Powercolor designed von CoolerMaster. Die Karte kannste von unten und oben befestigen.
Die RX 6900XT, meine, eine Powercolor RedDevil, da würde ich schon ein 1000W NT nehmen. Treiberprobleme habe ich keine.
Ob der Wechsel sich lohnt, kann ich nicht sagen, hatte nur AMD Karten. Gruß
 
nordic_pegasus schrieb:
Ich bleibe bei der Aussage (bei sowenig sonstiger Infos), dass 600 Watt grenzwertig für eine 3070 und Ryzen 5600 sind.
Die Aussage würde ich aus eigener Erfahrung nicht stützen. Ein 550-Watt-NT reicht in dieser Kombination auch ohne sanftes Undervolting aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gsonz
Zurück
Oben