Ruckler in Bad Company 2

chunk

Lt. Junior Grade
Registriert
Aug. 2011
Beiträge
274
Hi,

folgendes Problem:

-Alle Spiele laufen super auf meinem System Crysis, Crysis 2 usw...


bis auf Battlefield Bad Company 2. Dort habe ich alle 10 Minuten ungefähr 2-3 Sekunden lang einen Freeze. Danach gehts ganz normal weiter.

Diese Freezes sind echt nervig, weil ich während diesen Freezes ein leichtes Ziel bin.

Mein System:

AMD Phenom X4 965 BE (3,61 Ghz pro Kern)
8GB Corsair (1600 Mhz CL9 1,55 V)
PowerColor HD5870 PCS+ (1250 / 900 Mhz)
Samsung 470 SSD (64GB) SATA II
Samsung Spinpoint 1TB
MSI 770-C45

OS: Windows 7 Ulitmate 64-Bit


Mir ist auch schon in den Sinn gekommen, dass es vielleicht an der SSD liegt. Nen Lösungs-ansatz konnte ich mir bisher aber leider noch nicht zusammen reimen.

Die SSD läuft üder AHCI. Alles unnötige (defrag usw) ist deaktiviert.
 
Treiber vieleicht ?

Weil bei mir läuft es ohne Ruckeln auf Max mit em 2 Kerner 4 Gig und ner 5770
 
@Benzer:
Trojaner keine möglichkeit. Ich hatte mich selber mal in dem Umfeld etwas bewegt und weiß wie ich sowas verhinder.

Ereignisprotokoll bringt leider keine hilfreiche Meldung (gar keine).

@G-B Cyrus: Treiber hab ich schon aktuelle und alte versucht.
 
Hatte ich auch schon hin und wieder: Bei mir hat immer ein Punkbuster-Update Abhilfe gebracht...
 
@Beelzebub1984: Ich spiel auf vielen verschiedenen Server. Ich such mir einfach immer einen aus, der mir gefällt und es ist leider auf allen Servern das gleiche
 
So ein ähnliches Problem hatte ich auch, als ich zum ersten mal BC 2 auf meiner M4 Crucial installiert hab. Hatte es voher immer auf einer WD green und nie Ruckler. Die Ladezeiten auf der SSD sind viel besser geworden, aber ich hatte auch immer Freezes zwischendrin. Manchmal bis zu 5 Sekunden in etwa. Nach dem Firmwareupdate meiner SSD von 02 auf 09 hat sich das Problem gebessert und tritt nur noch selten auf.
 
Ein Tipp: BC2 reagiert sehr empfindlich auf Übertaktungen. Zwar habe ich in diesem Zusammenhang sonst selbst von keinem Problem gelesen, aber versuchen solltest du es mal mit dem Zurücksetzen der Standard-Einstellungen.

Und noch etwas: Nutzt du die AHCI-Treiber von Microsoft oder von AMD? Dies auch umgehend testen.
 
Hab auch die 5870er und bei mir waren diese kurzen Freeze, wenn ich Super Sampling AA aktiviert hatte. Mach es aus, wenn du es an hast. Bei normalen Multi Sampling läuft das Game auch irgendwie besser.

Außerdem kann übertakten auch eine Fehlerquelle sein.

Oder irgendwelche Programme im Hintergrund, wie GPU-Z, core temp usw.
 
ich werd heut abend mal Punkbuster aktualsieren und den Microsoft AHCI-Treiber gegen den AMD austauschen.
Ich werde berichten ob es Abhilfe geschaffen hat.

Danke schon mal
 
kann es sein das du die graka getauscht hast?

Ist bei mir nähmlich der Fall! Mit meiner 6870 ruckelt bfbc2 neuerdings auch obwohl diese um generationen besser ist als meine alte 88er gts von nvidia!

Erst als ich testhalber auf eine andere Platte win7 installiert habe ging es problemlos und ruckelfrei.

Ergo sind auf dem alten system noch iwo Treibereste von nvidia die man nicht mehr wegbekommt.

Vllt hilft dir das ja...
 
Hmm, ich hatte das auch ewig mit 2x 6950 im CF. Ohne AA/AF gibt es diese "Makroruckler" nicht mehr. Hat alles mMn mit den Qualitätssettings zu tun, zumal es auch nVidia User betrifft.
 
Zurück
Oben