News RX 5700 XT Liquid Devil: Wassergekühlte Navi-GPU mit Höchsttakt für 599 Euro

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.402

3125b

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.814
Macht die Karte natürlich viel zu teuer, aber der Block sieht wesentlich besser aus als das, was Gigabyte da neulich mit der 2080 veranstaltet hat.
 

BoardBricker

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.322
Also ich finde das Produkt in dieser Form logisch und preislich angemessen. Die günstigste Referenzkarte liegt so bei ~400€. Wenn man dann noch den Kühler für ~130€ draufrechnet (ist der Einkaufspreis für Privatkunden, weiß ich) und bedenkt, dass man sich so die Montage spart, die coolere Optik bekommt und wohl auch selektierte Chips, dann kann man an sich nicht viel zum Meckern finden.
Wer eh 'ne WaKü hat und so eine Karte schnell einbinden kann, wird da sicherlich drüber nachdenken.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.912
Optisch für mich aktuell eine der schönsten Grafikkarten am Markt.

Auch wenn ich es wirklich sehr begrüßen würde, wenn die Hersteller mal auf Teufel, Drachen und anderes Getier verzichten würden.

Der Kühler wäre ohne das Teufelchen drauf noch um einiges schicker und würde zudem erwachsener und seriöser wirken.
 

Roche

Banned
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.873
Finde den Preis zu hoch. Man bekommt bereits ein Custom Design von Power Color für ca. 380€. Und da ist dann schon eine gewisse Gewinnmarge dabei.
Power Color wird unter Garantie niemals den Endkundenpreis für den Kühlblock bezahlen. Insofern sind da die Kosten für den Hersteller ebenfalls geringer als für den Bastler daheim.
Gut 220€ auf ihr eigenes Custom Design draufzupacken, nur wegen dieses Wasserkühlblocks, ist schon ziemlich dreist.
 

Roche

Banned
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.873

BoardBricker

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.322
@SV3N
Dem kann ich zwar zustimmen, aber zeigt das Logo nicht sowieso Richtung Gehäuseboden und ist damit i.d.R. eh nicht wirklich sichtbar?
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.912
Also für die Aussage würde dich PETA verfolgen :D
Also bisher folgen sie mir zumindest weder auf ComputerBase noch auf Twitter und das darf auch gerne so bleiben. :D

Ich weiß, es passt zu einem großen Teil der Zielgruppe und deshalb wird sich daran auch nichts ändern, aber ich sehe immer wieder Cases, Kühler und Grafikkarten, die bis zu einem gewissen Punkt edel und dezent wirken, einfarbig beleuchtet von mir aus auch, aber dann ist da immer irgendein Drache, Teufel, Elf, Kobold oder was weiß ich nicht drauf. Sorry, aber ätzend. :D

Spielen heißt doch nicht immer gleich, "(…) ich bin ein Fantasy-Fan oder ein Kind!" :rolleyes:

Da fehlt mir bei fast jedem Hersteller aktuell das richtige Gespür und Maß. Gleiches gilt für RGB, 9 von 10 RGB-Cases sehen aus wie eine Disco. Sowas lässt sich weder im Wohnraum noch im Büro schön integrieren und sieht meiner Meinung nach immer deplatziert und schlicht kindisch aus.

Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.

Dem kann ich zwar zustimmen, aber zeigt das Logo nicht sowieso Richtung Gehäuseboden und ist damit i.d.R. eh nicht wirklich sichtbar?
Mir reicht zu wissen, dass es da ist! :D
 

tree-snake

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.093
Hätte ich gekauft wenn sie viel eher gekommen wäre. Markpreis passt mit dem EK-Block drauf.
So hab ich mir halt selbst mit EK schon vor Monaten das selbst gebaut. Den Teufel find ich kindisch aber hätte man am Ende eh nicht mehr verbaut gesehen.
 

Faust2011

HTTP 418 - I'm a teapot
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.415
aber zeigt das Logo nicht sowieso Richtung Gehäuseboden und ist damit i.d.R. eh nicht wirklich sichtbar?
Kann man nicht genau deswegen inzwischen bei vielen Gehäusen die Karte vertikal einbauen? Realisiert wird das über eine entsprechende Halterung und ein PCIe Riser-Kabel. Jedenfalls sieht man dann tatsächlich die Oberfläche der Karte :)

Gibts übrigens auch zum Nachkaufen, bspw. Phanteks Vertical GPU-Bracket
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.912

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.700
Optisch für mich aktuell eine der schönsten Grafikkarten am Markt.

Auch wenn ich es wirklich sehr begrüßen würde, wenn die Hersteller mal auf Teufel, Drachen und anderes Getier verzichten würden.

Der Kühler wäre ohne das Teufelchen drauf noch um einiges schicker und würde zudem erwachsener und seriöser wirken.
aber ehrlich: für 30€ mehr gibts bereits ne 2080(non super) custom... die ist in jeder lebenslage schneller und sparsamer zugleich als eine bis ans limit getaktete 5700XT... und OC dürfte bei der 5700XT sich auch nur noch auf den speicher begrenzen, da die GPU eh am limit rennt.... wärend die 2080 sicherlich noch 150MHz mehr zulässt + speicher OC...
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.912
@XTR³M³ was hat denn nun die RTX 2080 (SUPER), an und für sich eine super GPU, mit dem Design speziell dieser RX 5700 XT zu tun? Ich frage nur, da du meinen Beitrag zitiert hast und der hat nun einmal gar nichts mit deiner Antwort zu tun! :confused_alt:
 

Biocid

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
710
Mal den Black Friday abwarten und das Ding für 499 abstauben!
 

evilhunter

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
684
@SV3N

Ich kann dich voll und ganz verstehen. Du hast Recht, dass die Hersteller wieder nur eine Seite des Marktes bedienen aber irgendwann gibt es ja vielleicht die Sättigung.

Ich bin auch auf RGB gegangen weil ich leider nicht das passende dezente Gehäuse gefunden habe und mir dann dachte, dass ich dann wenigstens einmal RGB versuchen kann.

Grüße
evil
 

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.576
@XTR³M³ was hat denn nun die RTX 2080 (SUPER), an und für sich eine super GPU, mit dem Design speziell dieser RX 5700 XT zu tun? Ich frage nur, da du meinen Beitrag zitiert hast und der hat nun einmal gar nichts mit deiner Antwort zu tun! :confused_alt:
Er zielt wohl lediglich darauf ab, dass es eigentlich komplett sinnfrei wäre, diese Karte einer 2080 non super vorzuziehen ;)
 

Destyran

Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
2.389
verstehe das murren der leute nicht, die den preis mit denen von custom lukü Karten vergleichen. Entweder ihr kauft eucj ne lukü karte oder bastelt selbst n ek block auf ne referenz, lasst die leute doch kaufen worauf sie lust haben. ja für den preis gibs schon fast ne 2080 bzw ne 2080 super, aber was kostet ne 2080s mit wakü block von msi odwr aorus? 900 taler. und wird auch von leuten gekauft die keine lust haben selber zu basteln
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.912
Ich bin auch auf RGB gegangen weil ich leider nicht das passende dezente Gehäuse gefunden habe und mir dann dachte, dass ich dann wenigstens einmal RGB versuchen kann.
Bei mir lief es genau so.

Ich hatte angefangen beim Franctal Design Define R2 bis zum R5 über viele Jahre nur noch die Kombination Fractal Cases und Noctua Lüfter, bis vor gut einem Jahr.

Meine Frau sagte, nimm mal was mit Glasscheibe und ein wenig Beleuchtung. Ich bin einmal komplett auf be quiet! umgestiegen, Dark Base 700 und Dark Rock 4 … ein Umstand den ich gerade mit dem neuen Build wieder behebe! :D

Mich nervt das ganze Geleuchte (auch wenn's bei mir nur einfarbig Rot oder Blau ist) total und die Qualität (scharfe Kanten, zwei defekte USB-Anschlüsse an der Front, bereits 2x getauscht) ist auch nicht der Hammer.

Na ja, man lernt nie aus und das nächste System befindet sich schon im Aufbau, wieder mit Fractal und Noctua only! ;)
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.700
@XTR³M³ was hat denn nun die RTX 2080 (SUPER), an und für sich eine super GPU, mit dem Design speziell dieser RX 5700 XT zu tun? Ich frage nur, da du meinen Beitrag zitiert hast und der hat nun einmal gar nichts mit deiner Antwort zu tun! :confused_alt:
dass das P/L verhältnis total beschissen ist... ;)

wenns ne 5700XT wassergekühlt sein muss: referenzkarte kaufen für 380€, und nen alphacool eisblock für 80€ = 460€ und ruhe ist :) ggf noch die backplate fürn zwanni oben drauf. für die restlichen 120€ kann man sich dann noch 2 aktuelle spieltitel kaufen ;)
 
Top