Ryzen 3000 PBO?

Basics2310

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
375
Hallo, besitze seit kurzem einen 3600 auf einem Asus Tuf B450 Gaming.
Was hat es mit pbo genau auf sich?
Pbo an oder aus , CPU taktet auf verschiedenen Kernen auf 4192 Mhz.
Auch an den Temps ändert sich mit oder Pbo nicht viel.
Idle 29 Grad , Prime nicht höher als 67 Grad.
Gekühlt wird das System mit einem Dark Rock 3 , mit ca 1600-1800 upm.
Ist es trotzdem sinnvoll pbo zu deaktivieren? Standard Bios Defaults ist pbo auf auto.
Mache mir nur etwas Gedanken, das die Temps innerhalb von sec Bruchteilen so schnell nach oben gehen.
Verhalten Normal?
Kenne das vom 26ooer nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.258
PBO aus, bringt nix außer nem massiv erhöhtem Stromverbrauch für 2-3-4% Mehrleistung. Steht in keiner Relation

Sprunghafte Temperaturwechsel sind vollkommen normal
 
R

R00tMaster

Gast
PBO kann derzeit deaktiviert werden, da es mehr Strom kostet als das es merklich Leistung bringt.
 
Top