Ryzen 5 2600X brrrrrrt Microruckler brrrrrtt

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.880
Und, lauft die Kiste jetzt?
 

Knutowskie

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
45
Was soll dir der AMD-Support da auch helfen? Beschwerst du dich bei Conti über deine Reifen, wenn du Motorprobleme hast? :volllol:
Das hat absolut nichts mit der CPU zu tun. Das ist entweder dein Mainboard oder eine andere Komponente, Software oder Treiber, welcher hier Probleme verursacht.
Häufig beginnen die Fehler schon zwischen Tastatur und Stuhllehne.
Hast du denn überhaupt Windows neu installiert auf der neuen Hardware oder nur zurückgesetzt?
Welche Version nun genau?
Was ist alles installiert? Was ist alles angesteckt?
ja das mit der Tastatur und der Stuhllehne... was soll ich sagen? Hast du den Thread gelesen?

Ich mein, danke für deinen Beitrag, aber wie es aussieht, hast du nichts gelesen. Hauptsache meckern. Das habe ich ausreichend gemacht, dachte ich. Zum Glück gab es konstruktivere Beiträge, wodurch mein Problem bisher nicht mehr aufgetreten ist. Langzeittest steht noch aus.
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.456
Zuletzt bearbeitet: (vertippt nochmal ! :))

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
25.084
ja das mit der Tastatur und der Stuhllehne... was soll ich sagen? Hast du den Thread gelesen?
Ja und bis eben hast du keine Rückantwort gegeben gehabt, ob das Problem noch besteht. Der Vorwurf gegenüber dem AMD-Support steht aber weiterhin da und wie sich erwartungsgemäß rausgestellt hat, zu Unrecht. Irgend jemand liest das und dann kommen solche Falschaussagen wieder in Umlauf.
Du siehst ja den Fehler offensichtlich immer noch nicht ein.
 

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.068

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.456

Knutowskie

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
45
Okay beim twitch gucken ist es wieder passiert.... im Chrome...
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.456
Festplatten und SSD mit CrystalDisk Info geprüft
Da gab' es bei Mir auch Probleme, die tauchten auf wenn man eine sekundäre Festplatte installiert hatte.
Da hab' ich einfach den SchreibCache (onthefly) der Platte abgeschaltet Weis aber nicht ob da bei allen
Platten der SchreibCache deakticviert werden muß.

Geräte-Manager / Laufwerke / Eigenschaften.

Läßt sich auch einfach wieder onthefly reaktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet: (vertippt nochmal ! :))

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.068
AHCI-Powermanagement inzwischen mal umgestellt?
 

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.068

zentausend

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
105
Hast Du das hier aus der Anleitung des Netzteils beachtet?
"Bitte achten Sie auf eine gleichmäßige Auslastung der 12V-Leitungen 12V3 und 12V4: Verwenden Sie PCIe 1 und PCIe 3, wenn Sie zwei PCIe-Kabel verwenden. Verwenden Sie PCIe 2, wenn Sie nur ein PCIe-Kabel verwenden."
 

Knutowskie

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
45
Hast Du das hier aus der Anleitung des Netzteils beachtet?
"Bitte achten Sie auf eine gleichmäßige Auslastung der 12V-Leitungen 12V3 und 12V4: Verwenden Sie PCIe 1 und PCIe 3, wenn Sie zwei PCIe-Kabel verwenden. Verwenden Sie PCIe 2, wenn Sie nur ein PCIe-Kabel verwenden."
Es hat keinen PCIe 3 Anschluss? Herstellerseite
Ergänzung ()

Nochmal für die die das brauchen:

https://www.windowspage.de/tipps/022809.html

Meist hilft es auf "active" zu stellen.
Ich habe das mal konfiguriert. Mal sehen, ob es was bringt.

Ja und bis eben hast du keine Rückantwort gegeben gehabt, ob das Problem noch besteht. Der Vorwurf gegenüber dem AMD-Support steht aber weiterhin da und wie sich erwartungsgemäß rausgestellt hat, zu Unrecht. Irgend jemand liest das und dann kommen solche Falschaussagen wieder in Umlauf.
Du siehst ja den Fehler offensichtlich immer noch nicht ein.
Ich habe eine AMD CPU und einen AMD Chipsatz. Irgendwas davon funktioniert offenbar nicht korrekt. Warum soll das nun also falsch sein? Der AMD Support konnte auch nicht bei einem weiteren Thema helfen: Die Software Ryzen Master kann nicht installiert werden auf Windows 10, wenn das Feature Hyper-V aktiviert ist. Die Installation bricht einfach ab. Deren Lösungsansatz war: deinstalliere doch einfach Hyper-V. Nö. Das Produkt "Ryzen Master" wird als kompatibel für Windows 10 angeboten, ist es aber nicht komplett. Das ist ein Bug in deren Software, den die nicht im Ansatz beheben möchten. Ich gehe aber nun nicht weiter auf das Thema ein, da es nicht zielführend ist.
 

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.572
Geh mal wie folgt vor um Softwareprobleme auszuschließen:

1. Aktuellste BIOS Version für dein Mainboard installieren.
https://www.gigabyte.com/Motherboard/X470-AORUS-ULTRA-GAMING-rev-10#support-dl-bios

2. Creation Tool herunterladen und Windows 10 USB-Boot Stick erstellen.
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

3. Windows 10 neu installieren -> Bei der Installation alle Festplatten formatieren

4. Während der Installation "Produktkey später eingeben" wählen (ist nach der Installation automatisch aktiviert)

5. Nach der Installation auf "Windows Updates" gehen und alle Updates installieren, ggf. PC neustarten.

6. Schritt 5. wiederholen bis keine neuen Updates mehr verfügbar sind.

7. Erst jetzt alle Treiber installieren, hierbei jeweils immer den aktuellsten Treiber von der jeweiligen Internetseite herunterladen.

Angefangen mit den Mainboard-Treibern:
https://www.gigabyte.com/Motherboard/X470-AORUS-ULTRA-GAMING-rev-10#support-dl-driver-audio
RealTek Audio Treiber
Intel LAN Treiber

!!!AMD Raid Treiber und Chipsatz-Treiber auslassen!!!

Grafikkarten-Treiber.

Aktuellste Firmware für deine Samsung SSD.

8. AMD Chipsatz-Treiber und RAID Treiber von der AMD Internetseite herunterladen und installieren, jedoch -> "Ausbalanciert (emfpholen)" bei den Energieeinstellungen wählen und nicht "Ryzen Optimiert".
https://www.amd.com/en/support/chipsets/amd-socket-am4/x470


Und dann probieren, ob es immer noch hängt.
 

Knutowskie

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
45
Gerade gesehen, dass die BIOS Updates für das Board die letzten Tage nur so aus dem Boden geschossen sind... Ich mach mal Update... Abwarten.
 

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.068
...Vllt ist auch einfach das Board hinüber...
Ich hab meines nach 3 MOnaten eingeschickt weil defekt.

Jetzt hatte ichs 7 Wochen und seit heute wieder defekt...
Die Aorus-Bretter scheinen nicht sonderlich viel zu taugen dafür was die kosten....
 

Knutowskie

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
45
Okay, BIOS Update durch, wie beschrieben ECFirmware geupdatet und die aktuellsten AMD Treiber geladen. Problem besteht weiterhin.
 
Top