Ryzen 7 2700+MSI B450 GAMING PLUS - Richtige Entscheidung?

BiggestB

Ensign
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
184
Hallo Forum,

möchte bevor ich den Bestellknopf drücke eure Meinungen hören, nutze meinen Pc hauptsächlich zum zocken.
Derzeit eigentlich nur Path of Exile, möchte aber auch mal wieder etwas aktuellere Shooter spielen, nebenbei Mukke hören und im Netz surfen, immer viele Tabs offen. Meine Maus und Tastatur, Monitor und Graka will ich behalten. Genau so das alte, aber immer noch sehr schöne Lian-LI Gehäuse.
Das Netzteil ist zwar schon etwas älter, aber funktioniert noch einwandfrei, das kann also auch noch bleiben.
Denke allerdings darüber nach eine neue SSD zu kaufen, die alte 840er EVO musste schon viel arbeiten ^^

Diese Komponenten habe ich:
-Samsung S27F350 Monitor
-Enermax ETA550AWT 550W ATX23 Netzteil (von 2013)
-MSI GTX 1060 6GB Grafikkarte
-Samsung 840 EVO 2,5" 250 GB, SSD (die werde ich wohl auch tauschen)
-LIAN LI PC-P80 AT Gehäuse
-Win 10

Würde mir gerne folgende Teile kaufen:
https://www.alternate.de/MSI/B450-GAMING-PLUS-Mainboard/html/product/1467438?
https://www.alternate.de/AMD/Ryzen-7-2700-Prozessor/html/product/1431743?
Dazu den passenden RAM, sollte ich 32GB nehmen oder reichen 16GB?
Welche Riegel funzen mit dem MSI?

Der Ryzen 7 2700 reizt mich wegen dem Preis und der Leistung, ich bin mir sehr sicher das die Leistung für meine Zwecke ausreichend sein wird und ein riesen Update zu meinem AMD Phenom II x4 965 ist.
Das MSI B450 Gaming Plus scheint für 99€ eine gute Wahl zu sein oder?


Freue mich auf eure Antworten,
ich weiß das der Ryzen 3000 im Juli kommt, allerdings reizt mich der "niedrige" Preis vom 2700er sehr. Und ich glaube, das ich mit der Leistung wieder viele Jahre Ruhe haben werde um auf die 60FPS zu kommen. Bin gespannt auf eure Meinungen.
 

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.044
Nimm das B450 Thomahawk oder Gaming Pro Carbon. Spezieller Grund dass du bei Alternate bestellst?
Die Komponenten bekommst du ansonsten günstiger.

B450 Tomahawk
Ryzen 2700
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.045
Was sind denn das für Apothekenpreise?
Die CPU gibts rund 30€ günstiger bei Alternate.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
38.922
für die genannten anforderungen reicht auch ein 2600. Alternate ist nicht unbedingt günstig, das B450 Gaming Plus kriegt man anderswo für 90€ (-10€) und den 2700 für 192€ (-33€).

RAM den G.Skill Aegis 3000 oder Crucial Ballistix Sport LT 3000 CL15-16-16.

edit: bei 5€ unterschied würde ich auch zum Tomahawk greifen.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.316

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.044
Soweit ich weiß haben tomahawk und GPC die besseren Spannungswandler - kann mich natürlich auch täuschen. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

prian

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
316

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.045

yoshi0597

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
779
Sorry, wenn ich dich bei deiner Kaufentscheidung beeinflusse aber,....
ich würde an deiner stelle tatsächlich warten!
Hier meine Begründung: (alles nur theoretisch, da es noch keine Tests gibt) AMD hat ja gezeigt, dass man so ~15% mehr IPC hat zur vorherigen Generation. Der Ryzen 7 2700 hat einen Basis-Takt von 3.1 und einen Boost Takt von 4.1 Ghz.
Der künftige Ryzen 5 3600 hat 3.6 - 4.2 Ghz und wird für 199$ auf den Markt kommen, also in € ebenfalls bei ~200€. Somit könnte unter vollbelastung theoretisch gesehen ein neuer 6 Kerner mind. genausoschnell sein wie der von dir genannte 8 Kerner. Wenn wenig Last anliegt, dann würde der neue sogar schneller sein.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
38.922
@Faust2011: das Tomahawk hat mWn etwas bessere VRM-kühler und u.a. USB3.1-C. tun sich nicht viel.

@Fuchiii: die VRMs bei Gaming Plus und Tomahawk sind komplett identisch.
 

BiggestB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
184
Spezieller Grund dass du bei Alternate bestellst?
Ich habe schon immer dort bestellt, der Service ist einfach unschlagbar, zumindest war er das bis Dato.
Muss nicht Alternate sein, klar werde ich bei 50€+ Differenz überlegen und evtl wo anders bestellen.


Wahnsinn wie schnell ihr seid............. Leute ehrlich, danke für eure Antworten, werde mir das beste raus suchen :)
 

Der Badner

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.465
Würde definitiv auch noch bis zum Ryzen 3000 Release abwarten. Zum Spielen dürfte der R5 3600 besser sein und wenn nicht kann man immernoch im Ryzen 2000 abverkauf zuschlagen ;)
 

Nixdorf

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.036

BiggestB

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
184
Ich sehe gerade das der Preis bei Alternate für den CPU tatsächlich um 25€ gestiegen ist, der lag Vorgestern noch bei 199€. War mir beim verlinken sicher das der Preis dort noch steht, habe es im Eifer gar nicht wahrgenommen...
 

Nixdorf

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.036
Damit du dich nicht vertust hinsichtlich des Preisgefüges der neuen Prozessoren: Ein Ryzen 3600 (6 Kerne) wird wahrscheinlich den Ryzen 2700 (acht Kerne) in so ziemlich allen Belangen schlagen. Bei wenig aktiven Kernen liegt der 3600 dann bis zu 20% vorne, in Multi-Core wird er in etwa gleichauf liegen.
 

Nixdorf

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.036

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.045
Ich würde auch immer noch Intel vorziehen bei USB und LAN.
Ansonsten wurd ja alles zu den Boards gesagt.
 
Top