News Ryzen Threadripper 1920: 12-Kern-CPU mit 140 W TDP und ohne X

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.225
#1
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.705
#3
Wenn der 1920 Kerner bei 140 Watt TDP steht wieso soll der 1900x mit 4 Kernen weniger bei 180 Watt liegen?
Wurde das schon bestätigt ? Wenn nicht bitte ich da ein Fragezeichen hinter zu setzen
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.161
#5
Da der 1900x mit 3.8 Ghz Basetakt ausgeliefert wird, und anscheinend durch XFR bis auf 4,2 GHz hochtaktet. Da steigt halt die benötigte Leistung.

Der 1920 wird einfach einen geringeren Basetakt kriegen, OC'n können die Leute ja selbst dann. (Daher vermutlich auch die OC Boards)
 

R O G E R

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.731
#7
Mal gespannt ob dieser TR dann auch mit einem mitgelieferten Kühler kommt.
Sonst haben bei AMD ja alle non X Modelle bei Boxed Versionen einen Kühler mit dabei.
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.990
#8

seebear

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
575
#9
Bei niedrigerem Takt soll die TDP aber nur 140 Watt statt der für diese CPU-Familie üblichen 180 Watt betragen

Das ist krank, einfach nur krank.
Wer schützt eigentlich die "Schnelle CPU haben wollen" manipulierten jugendlichen Verbraucher vor diesem Wahn ?
Mit meinem I7 3770K und eine GTX 980 spiele ich noch jedes erhältliche Spiel. Und bei den Temperaturen der oben genannten CPUs braucht man auch wieder entsprechende Kühlung. Das kostet natürlich wieder.
Der PC-Markt ist rückläufig? Ja, klar, Immer weniger fallen auf den Aufrüstwahn rein.
Viele haben noch nicht verstanden, das sie von der Industrie manipuliert werden. Wie im PC Markt , genauso wie im Smarthphone -Markt.

So, jetzt könnt ihr kollektiv auf mich losgehen. Unangenehme Warheit ist ja unerwünscht. (Selbst Firefox meint, das bei richtiger Schreibweise ein Wort falsch geschrieben ist):D
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.901
#10
Seit wann schafft der zeppelin die im b1 stepping 4,2 ghz???
Selbst mit selektieren Chips sollte das unter vernünftigen Spannungen nicht machbar sein ?!?
 

hroessler

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.606
#11
Auf gehts Leute, lasst heute doch den 10.08. sein, will endlich laaaange Balken sehen :)

greetz
hroessler
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.824
#12
Finde ich keine gute Idee von AMD. Verwässert das Portfolio und macht es unübersichtlicher. Sie wollten sich doch von Intel absetzen mit einem übersichtlichen Angebot...
 

C4rp3di3m

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.085
#14
Mit Thermal Design Power (Abkürzung: TDP, gelegentlich auch falsch: Thermal Design Point) wird in der Elektronikindustrie ein maximaler Wert (bei manchen Herstellern auch der durchschnittliche Wert) für die thermische Verlustleistung elektrischer Bauteile oder eines Prozessors bezeichnet, auf deren Grundlage die Kühlung (falls erforderlich)
Der 1900(X) ist für OC gedacht und hat halt eine hohe Base von 3,8GHz. Der wird ggf. einiges höher Takten da die Wärme bei zwei DIE besser verteilt ist um auf der sicheren Seite zu sein wird die eben höher Angegeben. Der brutto Stromverbrauch ist anders, der Intel SLX verbraucht auch mehr als 140W ;)

Man wird noch sehen was an UV geht, dann Spart man sogar noch Strom und hat weniger Hitze. Ich z.B. mache kein OC, sondern immer UV. Der Thuban bekommt 0,150v weniger und läuft dennoch Fehlerfrei seit Jahren und Primestable.

mfg
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.161
#15
@Majestro1337:

Gereifter Fertigungsprozess. Das mit den 4.2 Ghz XFR ist nicht sicher, schwirrt aber immer häufiger als Leak/Gerücht durchs Netz von unterschiedlichen Quellen. Ist also durchaus im Bereich des möglichen.
 

nicK--

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.136
#16
@seebear schön das du nur in einer kleinen Welt lebst und Gaming scheinbar das einzige ist was man nach deiner Meinung mit einem PC machen kann.
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.990
#17
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.340
#19
Bei dem X ist der XFR Takt in der TDP eingemünzt...

Ich bin sogar mal so forsch und vermute mal jenach dem wie die sich auch verkaufen (TR konnte zumindest ECC oder reg. ECC?!) auch noch ein 10 Kerner, ein 14 Kerner und vielleicht mit TR2 sogar 20 oder mehr Kerne kommen. EPyC was ja die Mutter Serie von Threadripper was die Technologie ist gäbe das ja her...
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.559
#20
Was mich ja echt wundert ist, wie viele Ryzen Dies AMD verfügbar zu haben scheint. Riesen Erfolg beim Absatz und trotzdem kommen die immer noch wieder mit neuen CPU Varianten an den Markt.

Aus welcher FAB Kommen denn die eigentlich?
 
Top