Samsung Galaxy s3 mini und W-Lan

Thunder-P

Ensign
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
178
Ich habe zu Hause einige Geräte (3 Handy´s, 1 Tablet, 2 TV´s, ein Laptop und den BluRay-Player) über W-Lan laufen und das ohne Probleme.

Bei einem Handy (Samsung Galaxy s3 mini mit Android 4.1.2.) ist folgendes: Das Gerät ist per W-Lan mit dem Heimnetz verbunden und aktiviert. Wenn ich damit aus dem Haus gehe, schaltet es auf das normale O2-Netz. Wenn ich das Haus wieder betrete, schaltet es wieder automatisch um auf W-Lan. Das passiert zwar auch und im Display steht oben auch W-Lan aktiv, ist es aber nicht. Denn wenn ich irgend etwas versuche (z.B. eine Whatsapp-Nachricht empfangen oder verschicken), oder eine andere App starte, die das Internet benötigt, klappt das nicht. Und zwar dann auch das normale Netz nicht, da das Handy ja davon ausgeht mit dem W-Lan verbunden zu sein.

Wenn ich jetzt hergehe und den W-Lan Schalter einmal kurz AUS und dann wieder EIN schalte, geht es. Aber eben nicht automatisch und nur bei diesem einen Gerät. Also gehe ich mal davon aus das es nicht am Modem/Router liegt. Das ist das Technicolor TC7200 von Unitymedia.

Ich habe bereits die W-Lan Verbindung am Handy komplett gelöscht und wieder neu verbunden und auch das Gerät komplett aus und wieder eingeschaltet. Mir gehen irgendwie die Ideen aus.
 

mr999

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.918
Du schaltest WLAN am Handy nicht aus, beim verlassen des Hauses?

Ich schalte es dann immer aus. Sonst ist der Akkuverbrauch höher, da immer nach WLAN Netzwerken gesucht wird.
Wenn ich zuhause bin, schalte ich WLAN am Handy wieder ein.
 

Thunder-P

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
178
Nein, ich lasse es immer an, da ich auch an mehreren Stellen wo anders automatisch verbunden werde. Dann muss ich immer daran denken. Das mit dem Akku stimmt natürlich.
 
Top