News Samsung Gear S2: Großes Update überarbeitet Bedienung und Funktionen

Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.342
#2
jo, hab das update schon drauf und finde es gut.

ich habe die erste android watch ( lg watch) von 2014 immer noch jeden tag auf arbeit um und die gear s2 als ersatzuhr.

finde die beiden nach wie vor 1a und behalte die bis nix mehr geht:) android wear und tizen laufen parallel perfekt auf meinem lg g5 und mehr brauch ich nicht.

grüße
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
203
#3
Gleich mal draufzimmern. Finde ich gut, dass die Uhr noch mit Updates versorgt wird :)
Das Tizen Betriebssystem wurde von der Version her aber nicht angehoben, oder? Na werds ja bald sehen, noch ists die 2.3.2.2
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.112
#4
Jetzt die 2.3.2.7. Also kein Tizen 3.0. Aber trotzdem schönes Update. Hab mich gefreut, als ich es heute morgen installiert habe. Dachte erst, es wäre nur ein gewöhnlicher Patch, Sicherheit oder Bugfix. Dann wurde ich von der neuen Oberfläche gegrüßt.
Was ich noch schön fänd, wären die neuen Ziffernblätter der Gear Sport. Die scheints nicht zum download zu geben und im Update waren sie leider auch nicht enthalten.
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
575
#5
Nicht grämen, nichts versäumt. Die Gear S3 hat Tizen 3.x bekommen und m.M. nach von 'mäßig' nach 'schlecht' bewegt. Es sind einfach ein paar Dinge anders, vor allem Kosmetik, aber nichts besser. Hier eine Zahl nach oben gerutscht, dort statt einer gelben, eine grüne Ziffer. Killefiz der nichts bringt. Dafür stürzt sie jetzt ab und zu komplett ab, ist unter 2.x nie passiert! Die Dauer der Verbindung zum Handy ist auch Glücksache - das macht Benachrichtungen zum Glücksspiel. Das ist quasi total unbrauchbar. Samsung ist einfach unfähig verlässliche Software zu produzieren! Naja, wahrscheinlich muss man sich auch schon ums Galaxy S10 kümmern ... :rolleyes:
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.112
#6
Ne ich hab eben auch den Eindruck, dass sie fast alle Tizen 3 Funktionen auf 2.3.2.7 gebracht haben. :D
Das meiste machen inzwischen ja eh Apps aus. Und die Wetter App oder S Health lässt sich ja schnell updaten, ohne das ganze System umzuwälzen. Und das Design dürfte auch kein Hexenwerk gewesen sein.
Aber dass Samsung allgemein keine verlässliche Software produzieren kann, kann ich nicht bestätigen. Verlasse mich seit 2,5 Jahren mit nur einem kleinen Holperer in der Zeit auf Samsungs Software (an Mobilgeräten). Aber zur S3 kann ich natürlich nichts sagen.
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.112
#9
Top