News Samsung kommentiert Apples vermeintliche TV-Pläne

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Wie das sprichwörtliche Pfeifen im Walde klingt das, was Samsungs für AV-Geräte zuständiger Produktmanager Chris Moseley im Gespräch mit Pocket-lint geäußert hat. Dabei geht es um Apples vermeintliches Fernsehprojekt, welches noch nicht einmal offiziell angekündigt ist.

Zur News: Samsung kommentiert Apples vermeintliche TV-Pläne
 

Bio-Apfel

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
851
lol. Samsung checkt nichtmal, wen sie mit bildschirmen beliefern.
Ansonsten gabs die kommentare schon zum iPod, dann iPhone und zuletzt iPad.
Um am ende laufen sie brav hinterher und bringen einen klon nach dem anderen.
 

vandread

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.274
das erinnert mich irgendwie an die aussage von ballmer...
http://youtu.be/eywi0h_Y5_U

allerdings muss man sagen dass es das iphone damals gab...

hier redet aber samung über ein produkt was es gar nicht mal gibt,
woher wollen die dann überhaupt wissen wie gut oder schlecht es ist oder wird...
oder ob es überhaupt kommt???

*edit
außerdem finde ich zb das apple was displays angeht gar nicht mal so schlecht ist
(also keine schlechten verbaut...)
wenn ich mir die cinema displays oder die imacs anschaue dann kommt da kein samsung monitor mit...
(ich weiß monitor != fernseher)
 
Zuletzt bearbeitet:

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
Smart TVs... die sinnloseste erfindung seit es 3D gibt...
Samsung und die beste Bildqualität? Samsung spielt die 2. Geige, in Punkto Bildqualität ist Panasonic der Marktführer. Und das war nie anders. Samsung baut eben Technik für die Massen, und die Massen wollen billig und sonst nichts.
 

Ferax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
328
Alle die nun ihre favorisierte Firma als "Bildbesten" betitelt sollte mit solchen Aussagen etwas warten. Ich lebe in der heutigen Zeit von Produkten und nicht von Firmen. Es ist durchaus so, dass mein einige Produkte oder ein einzelnes eines Fabrikates bedenkenlos kaufen kann, andere wiederum nicht.
Mein Sony ist auch extrem hoch gelobt und schlägt auch höher preisige, was nicht heißt das Sony der beste Fernseh-Hersteller ist.

Abgesehen davon gibt es nur 3(?) Panel Hersteller auf der Welt, wovon auch Sony betroffen ist und Panasonic meiner Meinung nach auch.

Der Unterschied liegt dann in den verwendeten Techniken und desen Patente, die über dem Panel oder mit Ihm die Ergebnisse liefern. Hier trennt sich dann auch die ein oder andere Spreu vom Weizen.

Viele Hersteller von Fernsehern (Samsung, Sony, Panasonic) haben eines nicht verstanden, und das wird im letzten Absatz deutlich gemacht. Die Bedienung ist das A und O! Es muss schnell und einfach sein! Und bitte nicht verspielt (Panasonic) oder mit App Nachahmungen (Samsung). Mein Sony setzt auf das PS3 Prinzip was zwar manchmal toll ist, aber sehr träge im gesamten weil die Prozessorleistung zu schwach ist, eine Suchfunktion bei DNLA fehlt leider auch .. und so gibt es noch sehr viel Spielraum für Apple mit ihrem iOS.


Ich denke die Angst von Samsung ist berechtigt, ist doch Apple der Hersteller der nicht über das Preisdumping eine Lösung erarbeitet wie Samsung ...
 

metzelgott

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
397
Beste Bildqualität hatte meiner Meinung nach schon immer Loewe :-) Nur reden wir hier von einem ganz anderen Preissegment. Im Low-Budget-Bereich mag das stimmen. Jedoch finde ich Philips dort nen Hauch besser.

Was den Apple-TV angeht, kann man nur spekulieren. Angesichts der Tatsache, dass seit dem iPhone eigtl. jedoch jedes Gerät durch die hervorragende Einfachheit in der Bedienung glänzen konnte.

Man darf gespannt sein und Konkurrenz belebt das Geschäft, wovon wir alle profitieren ;-)
 

Cat

Banned
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.635
Apple bringt den iTV und alle anderen Hersteller werden sich wieder fragen müssen warum man auf diese Lösungen selbst nie gekommen ist.
 

Bueller

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.188
Die Bildqualität ist nicht das wichtigste im TV-Bereich. Da irrt der gute Mann. Solange sich die Qualität auf vergleichbarem Niveau befindet, entscheiden Marke und Produktumfang mehr als alles andere. Genau da kann Apple aber punkten, sofern sie denn wirklich einen TV planen.

Hat Samsung ein eigenes konkurrenzfähiges Produkt wie iOS? Und nein, Bada ist das sicher nicht.

Hat Samsung einen Konkurrenten zum iTunes Store? Nein.

Hat Samsung ein echtes Alleinstellungsmerkmal? Nein.

Apple kann wie immer seine Marke und damit seine Anhängerschaft ins Feld führen. Dazu kommt iOS nebst einer Unzahl von iPods, iPhones und iPads, die wohl als Fernbedienungen dienen werden, hunderte von Millionen iTunes Accounts, die am Fernseher einkaufen würden und eine Entwicklungsabteilung, der es sicher nicht an einem mangelt: Geld.

Wenn Apple wirklich den Markt der TVs betreten will, wäre es das Dümmste, sie zu unterschätzen. Auch wenn es seltsam klingen mag, Apple könnte auch das Fernsehen neu erfinden. Es ist wie das Smartphone, dass sich vor dem iPhone auch keiner so richtig vorstellen könnte. Im Fernsehbereich gab es seit Jahren außer 3D keine Innovationen mehr. Warum noch klobige Fernbedienungen nutzen, wenn es das allseits präsente iPhone gibt oder Siri? Warum noch Filme schauen, wenn der Sender es will und nicht der Nutzer? Apple wird sich schon Gedanken um ein neues Konzept von Fernsehen machen, denn man wird keinen Fernseher auf den Markt bringen, dessen Unterschied nur im leuchtenden Apfel besteht.
 

NoiprocS

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.327
Tut mir leid Samsung, aber imo hat mein Sharp Aquos das wesentlich bessere Bild, sowohl bei Blurays als auch bei normalem TV-Programm. :D
Auch wenn diese "Diskussion" müßig ist.

Zum Thema: Ich finde es ziemlich sinnbefreit über noch nicht erhältliche bzw. nichtmals angekündigte Produkte zu spekulieren ...
 
Zuletzt bearbeitet:

einblumentopf

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
566
lol jaja die Samsung-TVs. Soo fortschrittlich, dass sie nicht mal Features wie Now+Next bieten, die jeder 30,- Reciever hat. :lol:
 

xerox18

Captain
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.076
Zuletzt bearbeitet:

Buddi25

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
97
Solche Aussagen wie:
Außerdem haben nahezu alle Hersteller von Smart-TVs, darunter auch Samsung, erkannt, dass insbesondere die Bedienung im Fokus des Interessenten steht und dementsprechend neue Ansätze präsentiert.

Versteh ich zu oft nicht. Bin ich der einzige der an der heutigen Bedienung nichts auszusetzen hat, sich aber lieber etwas mehr Verarbeitungsqualität und Fortschritte in der Bildqualität wünscht?
 

[FiBRiC]

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
106
interessant dass die eigenen nachrichten nicht gelesen werden ;-)
hatte samsung nicht auf der ces2012 ihre tv vision vorgestellt mit sprach&gesten steuerung plus geischterkennung? nun schreibt man hier frech dass apple neue wege gehen wird? ich bin zwar macbook pro user (admin pls check my http referrer) aber kein fan um jedenpreis der nur das apfel logo anbetet.
aber im bereich tv gibt es neben samsung niemand mehr der innovationen einbaut... siehe ces2012...
als alle ueber apples tv plaene spekuliert haben ob es siri geben wird, hatte samsung bereits ein lauffaehiges tv model vorgestellt mit sprachsteuerung, gestensteuerung und gesichtserkennung um emotionen auszuwerten...
 

siko30

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
10
@Bueller
also ich kann mein Samsung TV schon lange per GalaxyS/Tab steuern.
so neu ist das nicht
 

ultravoire

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.850
Hast eigentlich Recht, aber Appleprodukte werden doch meißtens unabhängig vom Preis verkauft! Wie man an dem Iphone doch auch sehen kann. Es gibt technisch durchaus Konkurenz und trotzdem gibt es zahlungswillige Kunden für ein bischen mehr Design und eine etwas bessere Software (Geschmackssache...).

Glaube es wäre toll für den Markt wenn Apple auch hier einsteigt.
 

siko30

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
10
@einblumentopf

ä. mein 700€ Samsung 40" kann das. sogar mit errinerungsfunkton usw.
sorry wenn ihr kein Samsung TV habt oder ein model von 2003 dann hört bitte auf so einen quatsch zu schreiben und informiert euch erst mal.
 

Staubwedel

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.162
Naja, Samsung war noch nie bescheiden.

Aber Apple wird keinen völlig anderen TV aus dem Hut zaubern, sondern irgendwas vorhandenes bei einem großen Herstellern kaufen und iTunes drauf installieren :freak:

Dazu noch ein paar abgerundete Kanten, ein Logo und fertich
 
Top