News Samsung zeigt 82"-Display mit 8 ms

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Für alle, die es etwas größer mögen, hat der Elektronikriese Samsung nun das weltweit erste TFT-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 82 Zoll und voller HD-Auflösung vorgestellt. Das Schmuckstück wurde in Samsungs neuem Fertigungskomplex in Tangjeong, Korea, entwickelt.

Zur News: Samsung zeigt 82"-Display mit 8 ms
 

DukeGosar

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
576
Dann brauche ich aber einen Raum, der mindestens 20 Meter lang ist, denn sonst verbrennt man sich ja die Augenbrauen bei der Grösse. Für Veranstaltungen ist das aber sicherlich eine interessante Möglichkeit!
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Ich kenne Leute, die 101cm Plasmas zu Hause haben ;)

Sooo groß sind die auch nicht. Als TFT jedoch sicher ein echtes Highlight. Ich warte ja noch auf Samsungs Vixlims. ;)
 

mr5

Banned
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.041
Das heisst, dass es in nicht so ferner Zukunft auch Farbfernsehgeräte geben wird die sehr groß und nicht allzu teuer sein werden.
 

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.036
@4

Die Frage ist nur wie du so ein Teil nach Hause bringst ? Schnell mal in den Media Markt und so ein Teil gekauft , tja aber wie nachhause bringen ? Aufs dach von der Familienkutsche geschnallt ?
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Zitat von mr5:
Das heisst, dass es in nicht so ferner Zukunft auch Farbfernsehgeräte geben wird die sehr groß und nicht allzu teuer sein werden.
Ersteres bestimmt. Nur eine Frage der Zeit. Bei letzterem wär ich mir nicht so sicher. Denke bei dem TFT wird man mit einigen 1000€ (zwar unter 10000 aber auch nicht allzu weit drunter ;)) rechnen müssen.

Ich finde die Vixlims von Samsung klasse. Flache Röhren zu angenehmen Preisen.

EDIT: @blubberbrause: Nach hause Liefern lassen. Wie die das in meine Wohnung bekommen ist nicht meine Sache ;)

EDIT2: Viel interessanter: https://www.computerbase.de/forum/threads/vixlim-vs-tft-wie-seht-ihr-das.107648/
 

xLoMx

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
740
der stromverbrauch wird auch hefitg sein, unter 300W wird das teil nicht verbrauchen.
ich denke OLED wird die zukunft sein. wenn sie die haltbarkeit der blauen oleds noch etwas erhöhen dann ist das die zukunft. weniger stromverbrauch, bessere farben, mehr kontrast, reaktionsraten? was ist das (auf alle fäller unter einer millisekunde) und VERDAMMT hohe auflösung (so hoch das antialising nicht nötig ist).

ich habe mal in der C´t ein kleines display gesehn, nur etwas größer wie ein eurostück, aber 640x480 Pixel. Da kann man selbst mit einer lupe noch details erkenne :) und damit meine ich nicht die pixel :)
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497

michael_knight

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.641
Den will ich haben! Dann brauche ich nur noch ein größeres Wohnzimmer! :lol:
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
In der Größe und Preisregion noch TFT ist doch echt bescheuert, dann kann man gleich nen Plasma-Schirm nehmen, sieht viel besser aus.

Wer hier mit 10.000 Euro rechnet, liegt weit daneben. Das Ding wird anfangs garantiert ab 20.000 Euro aufwärts angeboten, für 10.000 bekommt gerade mal was Vernünftiges mit ca. 50 Zoll.
 

Newagent

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
207
natürlich nicht, ist aber auch egal denn keiner wird sich das teil kaufen, es sei denn ich gewinne am samstag im lotto dann werde ich euch einen spendieren :evillol:
 

Breakout_Basti

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.136
boh genau richtig für ne lan wo sich die leute gleich zu viert einen monitor teilen, mir reicht mein 107cm plasma dingens völlig
 

HolyDude02

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.097
Es scheint aber echt ein technologischer Sprung zu sein, wenn die von 8ms Reaktionszeit sprechen. Im Endeffekt wird das sicher in ner richtigen Anwendung ne größere Reaktionszeit haben, aber bei der Größe ist das schon verblüffend.

Die Anwendungsmöglichkeiten (wenn man sich sowas denn leisten kann ^^) sind da sehr weitreichend. Von schlierenfreiem HDTV über ne Art Kino-Monitor an der Wand, der auch aus der anderen Ecke des Raumes noch zum Zocken reicht (obwohl man dann auch nen PC braucht, der die hohen Auflösungen fährt. Die Interpolation auf 640x480 will ich daruf nicht sehen :lol:)). Wenn das jetzt noch ein schickes Design hat auf jeden Fall ne interessante Spielerei.
 

.Lubi.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
99
Es ist schon pervers, was alles möglich ist.

Hoffendlich bekommen die langsam die OLED Technologie in den Griff.

Cya Lubi
 

Icemanemp

Newbie
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
7
Ihr seit lustig! Ein 42 Zoll LCD-Display kann man net mal hinlegen um es zu transportieren, da das Panel so gross ist, da das Eigengewicht das Panel durchdrücken würde und es so durchbricht bzw. Schäden im Panel entstehen! 42 Zoll LCD-Fernsehr müssen deshalb hochkant transportiert werden! 82 Zoll will ich mir gar net vorstellen ;) Muss man ne Spedition mit Lastwagen ordern!

Tja zum Glück werden die normalen Displaygrössen langsam bezahlbar!
 

detour

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
123
ohman.....seid froh das es diese größen nun als lcd's gibt, wenn ich mir vorstelle das es leute gibt die 92er röhren fernsehr haben......die scheiß teile wiegen zwischen 70 und 100 kilo und werden mit speziellen stangen transportiert die dadurch geschoben werden......
ich wills persönlich nicht erleben....
 

Aixem

Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
2.247
Transport ?

Nen guten Kunstoffrahmen (Holzrahmen) drum und in einen Karton.

Bloss die Sache mit dem Display das sich selbst erdrückt ist natürlich :freak: ich hoffe die bauen "stützen" ein.
 

Tronx

Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
2.976
Ich hab ja nicht mal den passenden Eingang für son Ding, da muss ich ja die Türrahmen...ach quatch, ich kauf gleich das passende Haus dazu /crazy
 
Anzeige
Top