Sandy Bridge in CM Cosmos S - welcher Lüfter

Saber^

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
13
Moin,

Ich bräuchte mal eine Empfehlung zu folgendem Problem: Ich habe bereits ein CM Cosmos S und mächte jetzt darin eine Sandy Bridge CPU verbauen, nun hat das Cosmos S aber einen Seitenlüfter der eigentlich gar nicht so verkehrt ist und ich suche nun einen CPU Lüfter der sich mit dem Seitenlüfter ergänzt bzw überhaupt passt, da die Bauhöhe aufgrund des Seitenlüfters ja leider eingeschränkt ist.
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
Du müsstest uns schon ein ungefähres Maß für die maximale Höhe nennen ;)
 

Saber^

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
13
Ich kanns ohne verbaute Konfig in dem Gehäuse schlecht selber messen, aber es wird allgemein von 145mm maximal Bauhöhe für den Lüfter gesprochen.
 

ElfenLied

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.618
Der CM Cosmos S ist recht schick, aber wegen dem Seitenlüfter paßt nur ein CPU Kühler von max. 145mm! Eigentlich sehr schade, ein Mugen2 zB paßt nur rein wenn du den Seitenlüfter demontierst, was allerdings recht einfach geht. Der ist sowieso recht laut und du solltest ihn auf 5V oder so drosseln (laut Computerbase test...).

BTW: welcher SandyBridge kommt eigentlich rein, und ist OC ein Thema, damit wir die Wärmelast abschätzen können^^.
 

Saber^

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
13
Angedacht ist ein 2600er, OC ist vorerst nicht geplant.

Sicher ist es die einfachste Lösung den Lüfter einfach auszubauen, aber ich fände es schade diese eigetnlich gut gedachte Möglichkeit zu verschenken.
 
Zuletzt bearbeitet:

ElfenLied

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.618
Naja die Höhe schließt viel gute Kühler leider aus. Am besten guckst du mal nach einem Topflow Kühler, mußt dann aber die Maße auf deinem Motherboard mal checken ob es Probleme mit der Graka oder dem Ram geben könnte. Empfehlen könnte ich zB den Zipang 2 von Scythe, ist allerdings etwas teurer. Der ist zwar nicht wirklich für den 1155 Sockel gedacht, aber diese ist ja von der Befestigung identisch zum 1156, sollte also klappen (vorher aber am besten nochmal kurz googlen^^).
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.351
Oftmals ist es besser, auf den Seitenlüfter zu verzichten und dafür auf einen Towerkühler zu setzen.
Der beste Top Blower ist der Noctua C14, jedoch liegt der gerne mal fast 10°C hinter dem Prolimatech Genesis zurück:
http://www.hardwaremax.net/reviews/kuehler/153.html?time=1301609362&start=6

Da du nicht OCen möchtest, kannst du dir auch günstigere Kühler anschauen:
Z.B.:
http://geizhals.at/a440569.html
http://geizhals.at/a414213.html

@ElfenLied:
Den Zipang kann man fast nirgends mehr neu kaufen.
1156 Kühler passen auf den 1155 Sockel.

mfg dorndi
 
Zuletzt bearbeitet:

Saber^

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
13
Die Scythe Kühler waren mir schon ins Auge gefallen, da sich ein Top Flow ganz gut ergänzen würde. Ebenso ist mir dieser von Arctic/ aufgefallen wegen der Bauhöhe, mir stellt sich bei diesen nur die Frage ob er ausreicht.
 

Saber^

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
13
Das ist halt die Frage/Abwägung vor der ich gerade stehe, lasse ich den Seitenteil-Lüfter drin und stehe vor dem hier beschriebenen Problem, dass der Kühler nur eine Bauhöhe von 145mm haben darf, oder werfe ich den Seitenlüfter raus und verzichte auf den zusätzlichen Luftstrom/druck und packe dafür auf die CPU was mir passt.
 

Saber^

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
13
Ok besten dank für die Ratschläge und Einschätzungen zu später Stunde.
 
Werbebanner
Top