Test Sapphire Vapor-X R9 290X mit 8 GB & 4 GB im Test

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.203
#1
ComputerBase testet weltweit exklusiv die auf 250 Stück limitierte Sapphire Radeon Vapor-X R9 290X mit 8 GB Speicher im Vergleich zum regulären Modell mit 4 GB GDDR5. Der Test legt den Fokus ganz bewusst auf die Ultra-HD-Auflösung mit 3.840 × 2.160 Pixeln. Denn erst in derart hohen Auflösungen macht sich der doppelte Speicher bemerkbar.

Zum Artikel: Sapphire Vapor-X R9 290X mit 8 GB & 4 GB im Test
 

Toms

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
5.599
#3
Die Tabelle enthält einen Fehler: Das PCB(-Design) der 8 GB Version kommt auch nicht von AMD
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.512
#4
Ein Wunsch wären mehr Spiele die VRam belasten bzw. nutzen wollen. Gängige Simulationsspiele, Arma3, alles eben was große Sichtweiten bietet und nicht nach 1km Nebelwand darstellt (oder Berge oder Meer). Meine 3GB vRam sind auf jedenfall öfters voll mit etwas Puffer.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
993
#5
Naja aber immer noch ziemlich Sinnlos die Karte, genau wie die Titan mit 6GB. Denn wenn man auf hohen Details in 4k spielen will dann fehlt einfach die Rohleistung, da nützt der Speicher auch nichts mehr. Da müssen es dann schon 2 im CF oder SLI sein damit es für 4k und Shooter in max. Details reicht.
Momentan bringt die Karte also nur was bei 4k und Spielen die bei low bis mid Details trotzdem viel Speicher fressen (also schlecht programmiert oder portiert).
Also keinen Kauf wert.

Mal ganz davon abgesehen warum kommen solche Karten immer am Ende der Generationszeit. Lohnt doch jetzt doppelt nicht das Teil zu kaufen wenn demnächst noch die 295X kommt und danach die neue Gen. Sollen sowas mal zu Beginn bringen, ich kauf mir doch nicht innerhalb einer Gen zwei Karten nur weil die den RAM verdoppeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

z0penc0

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
533
#7
Unter Last attestieren wir dem System mit 4-Gigabyte-Karte 417 Watt und mit 9-Gigabyte-Version 411 Watt. Die Grafikkarte mit doppelt so viel Speicher brauch weniger Leistung, weil die GPU leicht niedriger taktet. Sapphire platziert beide Karten im Energiehunger also genau in die Riege der anderen Radeon-R9-290X-Modelle.
Da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Bei Leistungsaufnahme unter der Tabelle.
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.512
#8
Ne 200€ Aufpreis ist zu viel, richtig. Sinnlos ist diese allerdings nicht. Kommt auf die Spiele an die man spielt. 80% der Games die ich zocke steigen immer über 2GB vRam. Deswegen würde ich gerne mehr Games sehen in Tests die sowas mal machen.

Das wichtige ist ja: Die 8GB Karte bricht deutlich weniger ein durch bessere Grafik, da kann man also durch mehr vRam mit bessere Grafik spielen mit faktisch der selben Grafikkarte.
 
Zuletzt bearbeitet:

guggi4

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
924
#9
Interessanter Test - Danke! Was mich doch sehr verwundert hat: Sobald der zusätzliche Speicher wirklich gebraucht wird, bricht die 4gb Version KOMPLETT ein. 3 fps zu ~50 ist eine Ansage. Werde ich mir für meinen nächsten Grakakauf merken, bei einer HD7850 zB.: nicht am Speicher geizen, heißt ja nicht, dass 2gb gebraucht werden, aber wenns 1.2gb sind reichts auch schon als Rechtfertigung für die 2gb Version.
 

Andregee

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.267
#10
Naja aber immer noch ziemlich Sinnlos die Karte, genau wie die Titan mit 6GB. Denn wenn man auf hohen Details in 4k spielen will dann fehlt einfach die Rohleistung, da nützt der Speicher auch nichts mehr. Da müssen es dann schon 2 im CF oder SLI sein damit es für 4k und Shooter in max. Details reicht.
Momentan bringt die Karte also nur was bei 4k und Spielen die bei low bis mid Details trotzdem viel Speicher fressen (also schlecht programmiert oder portiert).
Also keinen Kauf wert.

Mal ganz davon abgesehen warum kommen solche Karten immer am Ende der Generationszeit. Lohnt doch jetzt doppelt nicht das Teil zu kaufen wenn demnächst noch die 295X kommt und danach die neue Gen. Sollen sowas mal zu Beginn bringen, ich kauf mir doch nicht innerhalb einer Gen zwei Karten nur weil die den RAM verdoppeln.

Warum sinnlos? Nur weil sie nicht in dein Konzept paßt`? Du wirst dich wundern aber es existieren auch Cross Fire nutzer.

Mich wundert es übrigens das man bei knapp 2700 rpm von verträglichen Lautstärken redet. Mir geht meine Sapphire 7970 dual x schon bereits ab 1700rpm leicht auf die Nerven. 2000rpm sind gerade noch tolerierbar, aber eine Karte welche Lüfterdrehzahlen von 2700rpm fordert wäre für mich unerträglich
 

Dai6oro

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.107
#11
Die Frage die sich mir noch stellt ist: Sieht man überhaupt noch eine Unterschied zwischen 4AA und 8AA in der Auflösung. Ich drehe selbst bei 1440p schon das AA herunter weil ich es durch die höhere Auflösung schlicht nicht benötige.

Von 4K Gaming sind wir aber noch etwas entfernt. Ah und schade dass keine 3GB Karte dabei war wie eine GTX 780ti zum Vergleich.

Auch bemerkenswert: Mantle bringt auch in dieser Auflösung noch eine Mehrleistung?
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.370
#13
Daylight (Unreal Engine 4) soll sich 4gb nehmen,
wär interessant ob sich die 8gb Karte noch mehr füllen läst, vielleicht noch ein "schneller" Nachtest.

 

Dai6oro

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.107
#14
Erwartest du andere Ergebnisse bei den fast gleichen Taktraten? Ich ehrlich gesagt nicht. Die Performanceunterschiede werden sich im Promillebereich abspielen.
 
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.161
#19
Zitat von Dai6oro:
Die Frage die sich mir noch stellt ist: Sieht man überhaupt noch eine Unterschied zwischen 4AA und 8AA in der Auflösung. Ich drehe selbst bei 1440p schon das AA herunter weil ich es durch die höhere Auflösung schlicht nicht benötige.
Nein, sind man definitiv nicht. Ich habe bei Full HD schon Probleme das zu sehen, dort bleibt nur der Apples to Apples Vergleich, wenn an die Bilder hintereinander klickt.
Bei der Auflösung braucht man außer nem Postfilter wahrscheinlich eh keine Gorßartige Glättung, 2x oder 4x MSAA dürften da reichen.
 
Top