Sapphire X1900 GT

asix

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
19

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Ich habe den gleichen Kühler auf meiner X1900GT! Außerdem ist das eine X1900GT der Revision 2!

Die Rev.2 hat unter anderem einen niedrigeren Chiptakt von 513Mhz statt 575Mhz. Der Speichertakt hingegen ist von 1200Mhz auf 1300Mhz erhöht! Leistungsmäßig macht das wenig unterschied, wobei es keine genauen Benchmarks gibt. Ich habe bei mir auch nicht gebencht, sondern direkt auf eine X1950pro übertaktet.
Der Lüfter ist ganz ok. Im 2D Betrieb auch nicht zu hören, allerdings hört man ihn dann ndoch im 3D Bereich. Ich habe ihn mit dem ATI Tray Tool in 8 Stufen geregelt. Wobei der Kühler maximal mit 60% rennt. Dabei wird die Karte aber schon knapp 80° warm und der Lüfter ist hörbar, aber nicht störend. Bei 100% ist er sehr laut, kühlt die KArte aber auf ca. 62° runter unter vollast!
Er sieht zwar besser aus als der alte Kühler, wirklich besser würde ich aber nicht sagen!

Der Unterschied einer X1900GT zu einer X1950pro ist in der Leistung weniger als 10%! Vorteil der X1950pro ist die etwas geringere Wärmeentwicklung und der etwas niedrigere Stromverbrauch. Ansonsten gibts die X1900GT schon für 150€ ud ist damit ein echtes Schnäppchen, da sie sich fast immer auf eine X1950pro übertakten lläßt. Die Taktunterschiede sind ja sehr gering!
http://geizhals.at/deutschland/?a=213637&t=abholung&plz=&va=nachnahme&vl=de&v=e#filterform
 
Top