sata geht / mit IDE gehts nicht?

daito

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
25
jo hi leute .. ich habe eine SATA festplatte in meinem system .. jetzt wollte ich nachträglich noch eine 250 Gb PATA-Platte einbauen.

ich habe sie angeschlossen . ..und den rechner hochgefahren .. :lol:

Das PROBLEM ---> :

plötzlich macht er beim booten zicken und sagt:

"DISKBOOT FAILURE PLEASE INSERT SYSTEM DISK" :mad:

und er fährt windows nicht hoch....:(

Die Platten werden aber beide korrekt im BIOS angezeigt !!:o

ich hab e also versucht bei meiner PATA platte den Jumper von MASTErauf -> SLAVE zu setzten und des klappte nicht .. dann habe ich den jumper komplett abgemacht .. und er zeigt wieder die Meldung "DISKBOOT FAILURE PLEASE INSERT SYSTEM DISK" im BIOS habe ich versucht die bootreihenfolge zu ändern... aber "ohne ERFOLG" !!

Wie kann ich das machen das diese 250 GB PATA Festplatte .. neben meiner SATA Festplatte
läuft ??????? Bitte helft mir :(
 

Dr. Bibber

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.061
Mach bitte mal ein paar Angaben zu deinem System!
Dass der Jumper auf Master steht, ist schon richtig.
Wenn die Meldung "Disk Boot Failure" kommt, heißt das, dass entweder nix drauf ist oder der MBR irgendwie zerstört ist.
Ist die PATA-Platte formatiert?
Aber wenn du doch im BIOS die Bootreihenfolge richtig einstellst, also 1. Bootgerät die SATA-Platte, dann sollte es eigentlich zu keinen Problemen kommen.
 

luky37

Captain
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.418
stelle einfach die Boot Reihenfolge im BIOS so ein, dass er von der SATA Platte startet.


mfg
 

daito

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
25
MEIN RECHNER -->

OS: Windows XP Professional | Monitor: Samsung Sync Master 750p (CRT) | Netzteil: Levicom, 420 Watt | Festplatten: Seagate ST332062 0AS (298 GB), Maxtor 7 L250R0 (233 GB):D

Prozessor: AMD Athlon XP 2500+ Barton-Kern @ 2,00 Ghz | RAM: MDT DDR-400 2x 256 MB (dual-mode), 1x 512 MB :freaky:

Mainboard: ASUS A7N8X-€ Deluxe | Grafikkarte: PNY - Nvidia Geforce FX 5700 LE | Peripherie: -=- Canon i320 + LAN Gehäuse ^^:evillol:
 

daito

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
25
so jetzt hab meine PATA-platte in ein USb Gehäuse gestekt Jumper auf master angeschlossen,

im BIOS ist die funktionierende SATA-platte auf HDD-0 -.- also richtig hoffe ich (korrigiert mich)

und es wird in windows erkannt NUR (jetzt kommts):

die platte wird nicht im arbeitsplatz angezeigt!! -> aber in dem "Geräte schneller entfernen"-Teil da ist die PATA-platte angezeit !!! lol

zu dem MBR -> ich habe mit dem besagten tool (keine garantie) TESKDISK 6.5 beta eiene analyse durchgefürht , wie es mir FIONA (danke noma) mal gezeigt hat ... -> da kommt ein READ ERROR !!! *heul*

die DATEN sind mir SCHNUPPE mir ist nur wichtig dass man die PATA-platte wieder richtig nutzen kann. weil die MAXTOR garantie seite funzt nich -.-

TIPPS und ANTWORTEN sind erwünscht !

MfG daito

P.S.: BITTE HELFT MIR !
 
Zuletzt bearbeitet: (rechtschreibung noja ^^)

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.814
Stell im Bios ein das von SCSI/SATA gebootet wird, dann fährt der Rechner auch hoch mit der angehängten PATA Platte. HD0 ist die erste Platte am IDE Port, auf der ist kein System und deshalb der Fehler.
 
Top