Schneller USB-Stick gesucht!

CPU-Bastler

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.582
Min. 128 GB; USB 3.0 oder höher, Anschluß USB-B
Gut wenn noch ein Mini-USB-Anschluss vorhanden wäre. USB-C wäre auch nicht schlecht.

Brauche eine Produktempfehlung.
 

Nitr0up3

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
236

-Razzer-

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.437
Was ist dein Budget?
Der Corsair Voyager GTX ist mit der schnellste Stick.
Seq. Lesen mit knapp 450 MB/s und 200 MB/s schreiben.
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.099
Lesegeschwindigkeit ist nicht das wichtigste Kriterium, wichtig ist die Schreibgeschwindigkeit (die generell langsamer ist).

Aber die Schreibgeschwindigkeit geht schnell in die Knie, wenn man viele kleinere Dateien (Bilder, Musik, Dokumente) übertragen möchte, da geht es bei vielen Sticks schnell unter 10 MB/s.

Leiter etwas älter (2013 und 2014):
http://www.tomshardware.de/usb3-usb-stick-geschwindigkeit,testberichte-241241.html
http://www.tomshardware.de/usb-sticks-test-vergleichstest-roundup,testberichte-241613.html
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.099
Ziemlich unhandlich und moderne SSDs brauchen mehr Strom als 500 mA...
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
50.331
Zuletzt bearbeitet:

HuckJ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
466
Hallo,
darf ich das Thema mal gerade rauf holen ;)

also ich hatte mir Ende 2013
einen Transcend 32 GB JF780 gekauft

die Leistungsdaten sind
210 MB/s lesen
75 MB/s schreiben
(bei vielen kleinen Dateien bleibt dieser Stick übrigens schnell)

jetzt suche ich einen neuen mit ähnlich guter Leistung aber im ähnlichen Preisrahmen also unter 50 Euro, aber wenn möglich 64 oder 128 GB Kapazität, da mit den Jahren
Ist das 5 Jahre später noch nicht möglich ?

In so gut wie allen Angeboten fehlen die Daten zur Geschwindigkeit. Wenn man dann nachforscht sind es vll. 20-35 MB/s bei der Schreibgeschwindigkeit, egal ob nun 32 64 oder 128 GB.
Dabei gibt es so viele Modelle zur Auswahl, dass man gar nicht mehr durchblickt.

Kann da jemand ein aktuelles Modell empfehlen ?
Den hier empfohlenen Corsair GTX habe ich mir angeschaut, leider gibt es ihn nur als 128 GB aufwärts, 64 GB wäre bei dem Preisverhältnis ideal, ansonsten zu teuer, da ich den Stick auch nur gelegentlich mal benutze...
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
50.331
Seit die USB SSDs wie die Samsung T5 da sind, ist es ruhig um die Sticks mit hoher Kapazität und guter Performance geworden, denn schon alleine wegen der Wärmeabführung ist es schwer wirklich schnelle Sticks zu bauen die auch über mehrere GB hinweg noch schnell sind.
 

HuckJ

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
466
Ich bin eben durch eine Werbeinblendung auf die
TREKSTOR I.Gear SSD Stick Prime
aufmerksam geworden.
Dabei handelt es sich tatsächlich um kleine SSDs im USB Stick Format.

64 GB für 55,- inkl. Versandkosten !
128 GB für 74,-, 256 GB für 104,-, 512 GB für 154,- inkl. Versand (eBay Angebote sortiert nach Preis, unabhängig vom Händler)
Bei Amaz.. gerade 128GB im Angebot für 69,- inkl. Versand

USB 3.1 (normaler USB-A Stecker)
Lesen 420 MB/s
Schreiben 350 MB/s

Ich denke dazu gibt es derzeit keine günstigeren Alternativen, oder ?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
50.331

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.099
Schonmal was von Kompatibilität gehört? Schonmal einen USB-Datenträger an andere Geräte als einen PC angeschlossen (z.B. Fernseher, Autoradio...)? Anscheinend nicht, denn sonst würdest Du nicht sowas rausblubbern.

Das Video (oder was auch immer) sollte schon zügig auf den Datenträger übertragen werden, beim Lesen am Wiedergabegerät braucht man keine besonders schnelle Übertragung. Und "IM Glotze" darf schön offline bleiben...
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
50.331
Die die Nutzung am Autoradio nimmt man vor allem besonders kompakte Sticks und die müssen auch nicht besonders schnell sein.
 
Top