Schneller WQHD-27 Zoll Monitor gesucht

Hattie

Lieutenant
Registriert
März 2009
Beiträge
827
1. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

~ 500€

2. Wie sehen die Hauptanforderungen aus, die du an den Monitor stellst?

27 Zoll, WQHD, G-Sync (oder kompatibel), mindestens 144 HZ, IPS

3. Brauchst du den Monitor für spezielle Programme und/oder professionell? (z.b. Fotobearbeitung) Falls ja, nenne uns Programme und spezielle Anforderungen.

Nein

4. Nutzt du weitere zusätzliche Monitore? Welches Modell, Auflösung, Hz, Gsync/Freesync und Anschlüsse besitzen diese? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)

Nein

5. An welcher Grafikkarte soll der Monitor betrieben werden? Modell und Bezeichnung(Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!):

Nvidia RTX 3080

6. Hast du besondere Wünsche bezüglich des Monitors? (Pivot-Funktion, Wandmontage, Farbe, Hersteller, Beleuchtung etc.)

Am liebsten so schlicht wie möglich. Wenn mir der Standfuß nicht gefällt, würde ich ihn an einer Monitorhalterung anbringen.
Beleuchung muss nicht sein bzw. wird dan eben deaktiviert.

7. Wann möchtest du den Monitor kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?

Sofort




Hi Zusammen,

momentan schwanke ich zwischen folgenden Monitoren:
  • Razer Raptor (würde ihn gebraucht für 500€ bekommen)
  • LG UltraGear 27GL850-B
  • Aorus F27Q

Wichtig ist mir dass er ein relativ schnelles Panel hat. Optisch gefällt mir der Razer am besten, er ist aber auch am teuersten (die anderen beiden kosten ca. 400€).

Kann mir jemand weiterhelfen und evtl. einen der Monitore empfehlen?

Ich spiele CS:GO, Red Dead Redemption 2, Far Cry, GTA:5, BF5 und Assassins Creed - also eher gemischt.


Danke im Voraus und viele Grüße
Torben
 
Ich habe den hier:

Acer Predator XB271HU

Und bin mit dem sehr zufrieden.

Hat alles was Du beschreibst.

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hattie
Was ich noch vergessen habe:
Ein einigermaßen guter Kontrast + Ausleuchtung und wenig BLB wäre natürlich auch toll.
Und gerade was die Ausleuchtung angeht habe ich vom vorgeschlagenen Dell wenig gutes gelesen. Obwohl der mir an sich gut gefällt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hattie
Hab den hier:

HP OMEN 27i IPS 165Hz 2K Gaming

bin damit sehr zufrieden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hattie
Würde den Gigabyte M27Q empfehlen. Preis-Leistungstechnisch krasses Teil.
Hier meine Herleitung:
Alle Bildschirme mit 27" + WQHD + IPS + Gsync fähig + >=144Hz in eine Tabelle.
Was mir gar nicht passt hab ich rot makiert.
Dazu gehörten schlecht vorkalibrierte Panels + Total Reaktionszeiten über 10ms + Contrast unter 6.
Man sieht die 144er sind schon raus.
1619710352087.png

Gefilter bleibt dann:
1619710652346.png

Downs der beiden übrig gebliebenen gegenüber einem teureren Modell (240Hz):
https://geizhals.de/?cmp=2503244&cmp=2382972&cmp=2455049
  • "nur" 8 bit Farbtiefe, beeinflusst aber anscheinend die Bildqualität nicht im besonderes negativen Maße
  • nicht soo hell, wirkt sich aber auch nicht so krass auf Kontrast oder Bildquali aus

Besonders positiv beim Gigabyte:
  • gute Vorkalibrierung
  • schnelle Schaltzeiten
  • wenig Latenzen
  • zwar keine Gsync Zertifikate aber funktioniert trotzdem (getestet)
  • kostet ca. 380€
Edit:
Ach ja und Blickwinkelstabilität wirkt ebenfalls ausgeglichener:
1619711718196.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: TexHex
BummlerD schrieb:
https://geizhals.de/msi-optix-g273qf-9s6-3ca81a-046-a2503244.html
Der Bildschirm ist deutlich günstiger und in den genannten Kategorien gleich auf mit dem Razer.
https://www.rtings.com/monitor/reviews/msi/optix-g273qf
https://www.rtings.com/monitor/reviews/razer/raptor-27

Der Bildschirm war vor zwei Wochen noch für 330€ zu haben, mittlerweile ist der Preis leider gestiegen.

Der klingt schon echt gut. Monitore lasse ich mir aber irgendwie immer ungerne liefern (auch weil ich tagsüber nie zuhause bin und ihn dann irgndwo abholen muss) weshalb ich dort bestelle, wo er verfügbar ist. Und der MSI ist leider in keinem passenden Shop verfügbar.

So, habe eben den den Dell bei Cyberport bestellt und hole ihn auch gleich ab. Werde heute Abend noch berichten wie er mir gefällt :)

@hi-tech
Deine Antwort habe ich zu spät gesehen. Danke für die Mühe! :)
Der wäre sogar auch bei Cyberport verfügbar... naja, jetzt teste ich mal den Dell.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BummlerD
Follath schrieb:
...
@hi-tech
Deine Antwort habe ich zu spät gesehen. Danke für die Mühe! :)
Der wäre sogar auch bei Cyberport verfügbar... naja, jetzt teste ich mal den Dell.
Der ist dem Gigabyte sehr ähnlich. Sehr schnell und sonst sehr stimmig.
Er hat zwar ein Local Dimming, aber schlecht implementiert und der Kontrast ist nicht so gut.
Ok der Gigabyte hat gar kein Local Dimming. Der stört aber widerum nicht bei HDR, weil beim Dell ist das schlechte Dimming mit HDR gekoppelt.
Das wäre mein K.O. Kriterium für den sonst auch sehr schnellen Dell.
Teste es, ansonsten durch den Gigabyte tauschen wäre meine Empfehlung ^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hattie
Der Dell steht nun hier. Der Ersteindruck ist sehr gut.

BLB ist in Ordnung, da hatte ich schon ganz andere IPS-Monitore hier. Natürlich trotzdem vorhanden, außer in ganz dunklen Spielszenen aber nicht wirklich störend.

IPS Glow ist nicht vorhanden.

Wie testet ihr denn eure neuen Monitore?
Den Ezio Pixeltest habe ich gemacht. Pixelfehler hat er keine.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
Du könntest noch
  • schauen ob der die Max Hz erreicht (beste overdrive einstellung ist "fast")
  • das local dimming mit HDR testen (schau mal im Menü, ob man das aktivieren muss)

Vielleicht sowas mal:
https://www.eizo.de/monitortest/
Hier kannst du auch das local dimming testen mit dem Reaktionszeit test. Hintergrund schwarz und die Balken weiß und dann schauen ob es ungefähr sowas ergibt:

Du kannst aber auch einfach Paint öffnen
  • eine neues Bild erstellen
  • Größe ändern auf Pixel 2560x1440
  • dann Paint auf vollbild
  • denn Hintergrund komplett schwarz Füllen mit dem Eimer Werkzeug
  • dann einen Kreis aufspannen mit weißer Füllung
  • dazu die Kreisform wählen + Füllen auf Einfarbig setzen + 2. Farbe auf weiß
  • dann den den weißen Kreis mit der gedrückter linker Maustaste greifen und hin und her bewegen
1619725380068.png


Auf jedenfall HDR auch deaktivieren. Overdrive auf Fast und Hz auf max und dann mal ein Shooter zocken.
Was ich noch gern teste ich die Helligkeit von 0 und dann langsam erhöhen bis Max und hören ob der irgendwo anfängt zu summen / fiepen / brummen oder dergleichen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OutlawTuNeR und Hattie
Super, danke! :)

Habe alles mal durchgetestet und denke das der Monitor wirklich in Ordnung ist.
Habe HDR aber komplett deaktiviert und Overdrive habe ich auf "superfast" - also die mittlere Einstellung.

Mich stört nur der Standfuß, findet den echt nicht schön. Da muss ich mir wohl ne Monitorhalterung zulegen.
 
Ja sauber, aber warum superfast statt fast?
Die empfehlung "fast" zu nehmen kommt von rtings.com:
Man sieht auf superfast sind die Schaltzeiten zwar schneller aber wegen Overshootproblemen führt es zu längeren Gesamtreaktionszeiten.
Links: superfast - Rechts: fast
1619735393898.png


Ansonsten viel Spass! Super Monitor :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: OutlawTuNeR und Hattie
Konnte keinen Nachteil gegenüber „fast“ feststellen. Aber dann werde ich nochmals testen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hi-tech
An diejenigen die den Dell auch haben:

Wie hoch habt ihr denn den Kontrast eingestellt? Bei mir steht er auf 85, bin mir aber nicht sicher ob das zu viel ist.
Eigentlich sieht das Bild aber ganz gut aus, kenne mich aber nicht wirklich gut aus.

Helligkeit: 80
Schärfe: 60
 
Ich hab die Einstellungen von rtings.com
verwendet und etwas die Helligkeit erhöht, so dass es für mich gepasst hat.
 

Anhänge

  • A1201A87-4E89-4EE9-85EC-8D3D59EF903B.jpeg
    A1201A87-4E89-4EE9-85EC-8D3D59EF903B.jpeg
    913,5 KB · Aufrufe: 263
  • Gefällt mir
Reaktionen: hi-tech und Hattie
Danke! :)

Sollte die Helligkeit meines Monitors wohl mal überdenken. Gut für die Augen kann das ja nicht sein.
Finde aber dass die Bildqualität so viel besser ist.

Den Kontrast habe ich ja ähnlich wie rtings.com eingestellt.
 
Zurück
Oben