Leserartikel Sega Saturn Online 2021

merlin123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.153
Hallo CB-Community :) ,

ich würde gerne über ein Thema berichten bzw. eine Anleitung schreiben, die es ermöglicht eine Sega Saturn im Jahre 2021 mit alltäglicher Hardware online fähig zu machen (sowie bei der Dreamcast).

Ich habe Videos und Tutorials in mehreren Sprachen gefunden, aber leider keine deutsche Anleitung dazu. Das gesammelte Wissen möchte ich hier nun verfügbar und zugänglich machen. Ein Spiel konnte ich online bringen, aber leider noch nicht gegen jemanden testen. Aber Onlinefunktion scheint gegeben zu sein.

Ich würde diesen Artikel ähnlich vom Aufbau her schreiben wie meinen bisherigen zum Dreampi.

Kurze Historie:

Die Sega Saturn ist die vorletzte Segakonsole von 1994 und stand in Konkurrenz mit der Playstation 1 und konnte sich leider nie gegen diese durchsetzen, da die 2D Grafik später auf 3D umgestellt worden ist und die Entwickler somit zuwenig Zeit hatten sich auf diese Konsole einzustellen und das Maximum herauszuholen. Für Sega war es ein Verlustgeschäft, für die Fans aber ein weiteres Stück Sega-Hardware mit unglaublichen Innovationen im Bereich Netzwerktechnik. Ein Adapter namens „Sega NetLink“ sollte 1996 die Konsole retten und die Hardware Absätze hoch treiben. Leider musste der erwartete Erfolg kläglich ausbleiben, da der Adapter damals teuer war und nur wenige Spiele kompatibel waren.

Den Spaß habe ich mir zwischen 80-100 EUR kosten lassen, da ich schon Teile verfügbar hatte, sowie Schnäppchen bei Ebay und anderen Handelsplattformen ergattern konnte.

Da für den Betrieb keine Server erforderlich sind, kann der Dienst betrieben werden, solange mindestens zwei Benutzer über die erforderliche Hardware und Software sowie eine Telefonleitung verfügen.

Der Net Link, der über Standard-DFÜ-Dienste mit dem Internet verbunden ist, ist im Gegensatz zu anderen Online-Spielediensten mit keinem zentralen Dienst verbunden, sondern weist das an den Kassettensteckplatz des Saturn angeschlossene DFÜ-Modem an, die Person anzurufen, mit der man spielen möchte.

Es fallen Gebühren an für denjenigen der den anderen Spieler "anruft", werde mal schauen was für eine Rechnung ankommt^^


Was benötige ich?
  • Einen Linksys Sipura SPA-1001 VoIP-Analog Telefonadapter 1 Port FXS ATA Asterisk ebay link
  • Sega Saturn Netlink , Bild zu Netlink , (Diesen gibt es ab und zu auf ebay, meinen habe ich bevor ich mit dem Dreampi angefangen habe zu bauen, schon beobachtet.)
  • Telefonkabel 4-adrig
  • Patchkabel/Netzwerkkabel mit RJ45 Stecker
  • Eine Sega Saturn Konsole mit Kabel und Controller
  • Spiele (Duke Nukem 3D, Saturn Bomberman, Daytona USA, Sega Rally Championship Plus, Virtual ON)- USA Versionen
  • Einen PC
  • Planet Web Sega Saturn Disc (BrowserCD)


2. Bauteile zusammenstecken

Steckt das Ethernetkabel von eurem Router in den VoIP Telefonadapter, dann nehmt das eine Ende des Telefonkabels in den Adapter und das andere Ende in die Buchse „LINE“ am Sega Saturn Netlink.

saturn.png



3. VoIP Einstellungen eingeben

A.
Ihr müsst euch an eurem Router anmelden, um zu sehen was für eine IP Adresse dem VoIP Adapter zugewiesen worden ist. In den Einstellungen könnt ihr diese IP Adresse notieren, zusätzlich wird das Gerät (bei mir), als „SipuraSPA“ angezeigt.
Abb1.

saturn.png


B. Nun gebt die IP Adresse in euren Browser ein, und kommt auf eine Admin Konsole, dort geht ihr auf „Admin Login“ und dann auf „Advanced“ (Abb1.).

C. Nun wählt man den Reiter „System“ und wählt unter dem Punkt „Internet Connection Type“

DHCP auf „no“, eine statische IP nach belieben und das Gateway eures Routers (hierzu mit CMD an eurem Rechner das Konsolenfenster starten und „ipconfig“ eingeben, das Gateway sollte nun herauszulesen sein.)

D. Stellt die Subnetzmaske auf 255.255.255.0 ein.

saturn.png


E. Nun wählt den Reiter „SIP“ aus, ihr werdet abgefragt ob die Einstellungen gespeichert werden sollen, bestätigt diese.

Falls Probleme beim Online-Spiel auftreten und der Netlink keine Informationen austauscht während dieser auf den Mitspieler stößt, wählt die Option „STUN Enable“ auf „no“ und stellt eure public IP Adresse in „EXT IP“.

saturn.png



F. Nun geht ihr auf den Reiter „Provisioning“ und wählt hier „no“

saturn.png


G. Geht zum Reiter „Regional“ und kopiert nun die Zeile „Reorder Tone“ (Zwischenspeichern in Textdatei)

H. Unter dem Reiter „Phone“, stellt ihr nun diese Einstellungen ein.

saturn.png


I. Unter dem Reiter „line 1“ stellt ihr folgende Konfiguration ein:

saturn.png



4. Nun kommen wir zum Router Setup:

Ihr loggt euch am Router ein und müsst den VoIP Adapter die PortForward 5060 UDP und 16384-16482 UDP einstellen.
Abspeichern und ausloggen.


5. Sega Saturn NetLink Setup:

Legt ein Netlink-fähiges Spiel in eure Sega Saturn ein und startet es.
Im Spiel wählt ihr nun den Punkt „QuickLink“ aus und dann „Setup“, vor euch erscheint folgendes Menü:

saturn.png


Hier wählt ihr „Character“ um einen Avatar zu erstellen, unter „Code Name“ bestimmt ihr euren Benutzernamen. Unter dem Punkt „Phone Setup“ wählt bitte TONE. Zum Schluss das Fenster mit Return bestätigen.


6. Spiel beitreten

Hierzu braucht man die öffentliche IP eures Gegenspielers, ich habe in Segaforen nach Sega Saturn Onlinespielern gesucht, die mir diese verraten haben. Das Spiel wird euch nun ein Menü zeigen wenn ihr ein Netlinkspiel „anrufen“ wollt.

saturn.png


Ihr müsst nun im folgenden Format eure Gegenspieler im oben stehen Menü „anrufen“

(BenutzerID)(IPAdresse)(PortNummer)#

Der Gegenspieler muss nun eure Anfrage bestätigen.

Ich habe bisher 1 Spieler gefunden der Sega Rally gespielt hat, die Vebindung war aber sehr unstabil. Müsste ich in nächster Zeit testen.
Hier noch ein Sega Saturn Aufbau:

saturn.png



Weiteres Vorgehen muss ich noch testen, bisher bin ich soweit gekommen.
Vielen Dank für das Lesen meines Berichtes :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Crimvel

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.906
Oh ich steh auf solches Zeug. Cooler Beitrag.
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.153
Richtig cool das es noch Leute gibt denen sowas gefällt. Ich spiele gerne Totengräber bei älteren Konsolen und versuche diese Online zu bringen^^
Mich fasziniert es einfach mit uralter Hardware heutzutage online zu gehen...das hat was :D
 

Crimvel

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.906
Würde mich mega freuen wenn du noch mehr von dem NetLink Interface zeigst.

Mal ein abo gesetzt.
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.153
@Crimvel
Müsste ich mich echt einlesen^^. Ich habe mehrere Anleitungen befolgt und bin gespannt wieviel kosten nun auf mich zukommen.
Interessant wäre es, wenn man es schaffen könnte das alles mit dem Dreampi zu koppeln um kostenlos zu spielen. Da müsste ich recherchieren...
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.153

Crimvel

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.906
Super cool danke schau ich mir heute abend mal an :)
 

r4l

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
274
Bei sowas merkt man einfach, dass SEGA durchaus ihrer Zeit voraus war.
Vielen Dank für den Beitrag. Lässt das Nerd-Herz auf jeden Fall höher schlagen.
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.153
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.970
Wie wäre es mit einer richtigen Herausforderung?
Mach meinen SNES doch zu einer OnlineMultiplayer Konsole. Müsstest nur das Signal vom zweiten Controller abgreifen und online übertragen und Rückübersetzen. Das mit dem Bild bekommst du sicher auch irgendwie hin 😁
Ich geb dir sogar 200€ Budget dafür 😉
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.153
@rg88

Da müssten die Module erstmal so eine Möglichkeit haben und man müsste einen Server bereitstellen, der die Schnittstelle der Originalhardware kennt und unsetzen kann.
Soviel Ahnung werde ich wahrscheinlich nie haben^^
Mein Wissen basiert auf Reversed engineering der Serversoftware die mit den offiziellen Spielen kompatibel ist. Den wenn das Spiel nie dafür programmiert wurde, wie soll dann dafür eine Schnittstelle zu einem Server Onlinedienst bestehen?

Ich möchte das aber garnicht abstreiten^^hier ist jeder herzlich willkommen, sein Wissen zu teilen. Ich bin nur ein einfacher Admin/Elektriker der sein Wissen mit dem Hobby verknüpft :D
 
Zuletzt bearbeitet:

steve-sts

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
232
Geht’s nicht über die normale VoIP Telefon Buchse? Warum?
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.153
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

No Cars Go

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
171
Sehr schön! So etwas gefällt mir richtig gut. Leider nenne ich selbst keinen Saturn mein Eigen, sonst wär ich sofort dabei, nach einem NetLink Ausschau zu halten.
 

Mampfus

Newbie
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
2
Hallo Merlin, cool, dass du dass du eine deutsche Anleitung angefertigt hast. Soweit ich weiss, kann man auch dem japanischen NModem arbeiten, wobei man dazu aber die Spiele patchen muss. SOwieso lohnt es sich wohl die spiele zu patchen, da sie wohl dann stabiler laufen. Ich hab das letztens noch in einem Podcast gehört, das problem ist wohl, dass das US Modem und die US spiele zwar eine schnellere Verbindung supporten, der eigentliche Spielecode aber auf die japanische Modemgeschwindigkeit optimiert sei. Keine Ahnung ob das stimmt. Ich selber hätte da total Bock drauf und freue mich, dass es auch in Deutschland willige Spieler gibt. Denn ich denke, durch die Technologie ist eine Übersee Verbindung dann doch mit einem sehr starken Lag verbunden. Ich muss halt nur mal so ein Modem zu einem angemessenen Preis ergattern.
 

merlin123

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.153
@Mampfus
Hallo :) ja das war mir bisher nicht bekannt das man Spiele patchen muss? Ich habe rein zufällig eine Verbindung aufbauen können und kann leider nicht mehr berichten, da ich niemanden mehr finde. Im großen und ganzen kann ich sagen, das Saturn Online eher was zum basteln ist...auf den Dreamcast Servern ist im Vergleich die Hölle los...da finde ich bald zu jeder Tageszeit jemanden zum spielen^^
 

kalgani

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
254
Toll jetzt muss ich meinen Saturn und Dreamcast doch nochmal rauskramen :freak:

Aber das endet eh in einem Sega Rally Wochenende^^
 
Top