Bericht C:\B_retro\Ausgabe_66\: Der Sega Saturn

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.056
Mit seinen zwei RISC-Prozessoren und diversen weiteren Chips äußerst schwer zu programmieren, hat der im Jahr 1994 vorgestellte Sega Saturn noch heute viele Fans und Freunde. Auch wenn er gegen die kurz zuvor erschienene erste Sony PlayStation chancenlos war, hat der Sega Saturn seinen Platz in der Historie der Spielkonsolen.

Zum Bericht: C:\B_retro\Ausgabe_66\: Der Sega Saturn
 

zonediver

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.238
In der Auflistung erscheint die Sony Play Station zweimal... einmal 1994 und einmal 2000 - da stimmt was nicht :p
 

Freindola

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
195
Guter Retroartikel wie immer :-)
Leider fehlt in der Umfrage der N64 und GB Color.
 

merlin123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.240
Sehr schöner Artikel :)
Ich merke jedes Mal,das mir die älteren Konsolen sympathischer sind. Die heutigen Kisten sind ja nur beschnittene PCs.
Damals ist man noch echten Innovationen gegenübergestanden und hat experimentiert.
Sowas macht heutzutage nurnoch Nintendo,was sehr schade ist.
 

Foxman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.221

lex30

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
598
Ja, den Saturn hatte ich auch nicht mehr. Nintendo war einfach angesagt(er). Dafür hatte ich noch den Mega Drive 1 und 2. :-) Enter the Dragon - The Bruce Lee Story - Was habe ich dieses Spiel geliebt! :D
Enter the Dragon...da sagste was. War genial damals.
hatte auch den Mega Drive 2 und dann aber die Playstation. Nintendo war nie so meins. Das einzige was ich bereue, keine Dreamcast gehabt zu haben.
 

mcdexter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
343
Da bei der Umfrage das N64 fehlt, vote ich halt so😉

Habe damals bei einem Kumpel immer Virtua Fighter gespielt. War echt eine tolle Grafik und hat Spaß gemacht. Nur gegen Frauen (Mädchen) spielen war irgendwie nix für mich.
Kumpel und ich haben stundenlang kombos geübt und die haben einfach auf den Knöpfe rumgedrückt und fast immer gewonnen.
 

INDEPENDENT

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
118
wieder ein schöner Artikel mit Hintergrund wissen was ich nicht wusste. Mag daran liegen, das ich nur 2 Konsolen besaß, und zwar das Atari 2600 und das Commodore CD 32.

Seit circa 4 Wochen, habe ich ein Nintendo 64 zu Hause, von meiner Schwägerin geschenkt bekommen.
Speichererweiterung, Rumbel pak, Zelda, Starfox....... mangels Zeit aber noch keine Zeit gehabt es zu testen.
 

Xechon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.565

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.056
Der Nintendo 64 sollte doch inzwischen in der Umfrage drin sein.
 

duke1976

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
478
Klasse Bericht! Hab heute Morgen erst wieder auf ebay Kleinanzeigen geguckt, was die Konsolen im Moment so wert sind.

Hab meine noch, die ich mir zum Weihnachtsgeschäft 1995/1996 gekauft habe. Damals noch beim Theo Kranz Versand aus Würzburg.

Das Pad war im Vergleich zum Mega Drive etwas gewöhnungbedürftig. Aber irgendwann bin ich damit auch zurecht gekommen. Ich geb meine Konsole auch nicht mehr her. :)
 

Sgt.Speirs

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.415
Bei mir waren die Freunde das Ausschlaggebende, warum ich mich damals auch für den Sega Saturn entschieden habe.

Nachdem es sich aber immer mehr abgezeichnet hat, dass die Software-Unterstützung zurückgefahren wurde (u.a. kein Tomb Raider 2 für den Saturn), wurde schnell ins PS1-Lager gewechselt. Auch begünstigt durch die Mod-Chips...

Sowohl Sega Saturn, als auch die PS1 sind noch in meinem Besitz und werden auch ab und zu mal wieder bespielt...

@CB: Schöner Beitrag, der einen wieder an die gute, alte Zeit zurückerinnern lässt :)
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.918
In der Abstimmung fehlt - neben dem ATARI 2600 - noch der "damals hab ich hauptsächlich am Computer gespielt"-Eintrag. Für mich waren die Konsolen keine Alternative. Dafür gab es für C64/Amiga/... viel zu viel auch "dezentral lagerbare" Produkte zur Auswahl. hust (Hey, wir waren jung und brauchten das Geld... )

Erst mit der PS(2) kam die Leistung in einen Bereich, wo sie dem PC wenigstens zeitweilig - kurz nach Erscheinen - "gefährlich" werden konnte und entsprechend Titel dafür es Wert waren, sich dafür eine Konsole zuzulegen.

Aber wer die Wahl zwischen einem Atari 2600 und der Tastatur-Variante Atari 800XE/XL hatte, dürfte oft zu Letzterem gegriffen haben. Zumal beide bei gleicher Bildqualität am TV anschließbar waren.

Regards, Bigfoot29
 
Zuletzt bearbeitet:

Trinoo

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.274

Ähnliche Themen

Antworten
125
Aufrufe
7.574
Antworten
154
Aufrufe
12.904
2
Antworten
24
Aufrufe
3.228
Antworten
104
Aufrufe
7.590
Top