Selber bauen Budget 900

agulabagala

Banned
Registriert
Jan. 2014
Beiträge
195
Hallo Leute

Und zwar möchte ich meinem Neffen (14) zu Weihnachten ein gamer PC kaufen.

Ich kenne das von früher, dass selbstzusammengebaute einfach günstiger und individueller sind.

Leider bin ich aus der Materie seit längerem raus. Habe an einen i5, 256 GB ssd, 16gb ram und ne gtx 960 gedacht.

Welches Mainboard und NT nimmt man da? Und welchen ram

Kein Bock das ram xy mit board xy nicht funktioniert. Oder ssd sich nicht einbinden lässt weil irgendwelche raid treiber probleme mit board bios version xy.

Also Komponenten ohne kopfschmerzen.

Maximum liegt bei 900


Hoffe ihr könnt mir helfen


Danke im voraus
 
ich empfehle einen blick ins FAQ zu werfen.
 
hier mal zwei vorschläge:

Seagate Desktop HDD 1TB
Samsung SSD 850 Evo 250GB
Intel Xeon E3-1231 v3
Crucial Ballistix Sport 16GB
KFA² GeForce GTX 960 Gamer OC Mini Black
ASUS B85M-Gamer
LG Electronics GH24NSC0
EKL Alpenföhn Ben Nevis
Nanoxia Deep Silence 4
be quiet! Straight Power 10 400W

die zusammenstellung ist so ausgelegt, das sie sich bei zeiten durch einfachen wechsel der grafikkarte recht gut aufrüsten lässt. anstonsten wäre hier noch eine alternative zusammenstellung, die in spielen teilweise wesentlich schneller ist, dafür aber etwas lauter ist und teilweise längere ladezeiten hat:

Seagate Desktop SSHD 1TB
Intel Xeon E3-1231 v3
Crucial Ballistix Sport 16GB
PowerColor Radeon R9 390 PCS+
ASUS B85M-Gamer
LG Electronics GH24NSC0
Nanoxia Deep Silence 4
Cooler Master G550M

für das asus board gibt es übrigens aktuell eine cashback aktion.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schön wäre es erstmal zu wissen, was dein Neffe mit seinen 14 Jahren so spielt.
- Anno? GTA? BF? CoD? CS? DotA? LOL? Rome TW(2)? Neues altes? Für alte Schinken brauch er keine 300€ GraKa, schon gar nicht wenn es "nur" FullHD oder gar kleiner ist.
- 1920x1080? kleiner? mehrere Monitore? Max Details?

Ich finde ein Xeon ist ein bisschen übertrieben für ein Gaming PC.
Ich würde vlt in die Richtung gehen wie Jonas5 vorgeschlagen hat.

i5 @ B85 Board + 8GB RAM + MidEnd GraKa (~250 €)
Vlt n leuchtendes Scharkoon Gehäuse in Rot, Blau oder Grün und ich würde das NT etwas kleiner nehmen.

Für den Rest kriegt der Knabe ne gescheites Headset ud oder Boxen und n Fussball, damit er auch mal nach draußen geht.

(OffTopic: und ich "musste" mir meinen ersten "Gaming PC" mit 14 damals selbst von meinem Ersparten kaufen, so von wegen mit Geld umgehen und so .... *seufz* .. naja egal, das gehört hier nicht her!
Die (V)Erziehungssektion ist wo anders :p)


so far

J.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben