News Shuttle-Mini-PC XS29F mit VIA Nano in Aktion

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.264
Wollte nur anmerken, dass RS-232 diese alten seriellen Schnittstellen, die etwas wie ein D-Sub aussehen, sind. Zu was verbaut Shuttle die? An einem derartigen System sind die doch unnötig.
 

Elandur

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
612
Frage ich mich auch, vorallem gleich zwei davon :freak:

Der kleine Lüfter da :lol:
Also meiner Meinung nach hätten die lieber einen einzigen größeren aber langsam drehenden Lüfter am Gehäuse bauen sollen anstatt auf den Kühler.
Schnell wird der Kleine zwar nicht drehen aber viel wird der auch nicht bringen :rolleyes:
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Leistungsindex 1,6 ? das ist arg wenig , ich vermute da einen Fehler im Index Benchmarking. Selbst Atom und Intel Onboard bringen einen Index auf ca. 3.
 

Stefan-

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.073
Die zwei RS232-Anschlüsse deuten auf den Betrieb als Industrie- oder Embedded-System hin. Gut finde ich insbesondere den Gb-Lan- sowie den DVI-Anschluss. Da kann man endlich mal mit dem System was anfangen.
 

Hurrycane

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.725
könnte ne art kassierer-rechner werden...
hab gesehen, das die fast alle mehrere RS232 anschlüsse haben.
und dieser hier wird glaub ich nix für Home-Cinema, wenn auch lautlos
 

mobby83

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
80
RS232 finde ich super - und dann gleich 2x :-) - die brauche ich immer wieder an meinem "Labor-Rechner" um die Technik einfach mal an den Rechner zu hängen (da ist leider noch nicht so viel mit USB und co.)
 
Top