Silent Gaming PC mit OC

Paxxi

Ensign
Registriert
Aug. 2007
Beiträge
243
Hab ich entschlossen jetzt vielleicht doch wieder nen Desktop PC zuzulegen, aber er sollte wenn möglich kaum hörbar sein... Am liebsten so wie mein MacBook Pro :D

CPU: Intel Core 2 Quad Q9450 tray, 12MB, LGA775, 64bit 249,99 €
CPU Kühler Thermalright 120-Ultra Extreme + Nocutua NF-S12 0€ (hab ich noch hier rumstehen)
HDD: HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache 51,98 €
GPU: Club3D HD4870 512MB, ATI Radeon HD4870, PCI-Express 207,49 €
Laufwerk: Samsung SH-223F bare schwarz 26,23 € (wie ist das von der Lautstärke?)
Board: ASUS P5Q-E, Sockel 775 Intel P45, ATX 112,89 €
Memory: 4096MB-Kit OCZ PC2-8500 Reaper, CL5 91,96 €
Netzteil: ATX-Netzteil BE Quiet! Dark Power Pro P7 550Watt 86,86 €
Gehäuse: Lian Li? Coolermaster? KA irgendeins das sehr leise ist und schön anzuschauen ist :) Wisst ihr eins?

Summe: 830€ ohne Gehäuse...

So wie findet ihr die Zusammenstellung? Hab irgendwie das Gefühl das ich beim Ram noch was sparen kann? Evtl. auch beim CPU weil ich eh übertakten will ;-)
Naja ansonsten hab ich mir überlegt mich vielleicht mal an ne Wasserkühlung ran zu trauen um mein System richtig schön Silent zu bekommen....

Naja der Preis sollte aber die 1100€ Marke nicht überschreiten :))

hoffe ihr könnt mir noch Tipps geben

PS: Fals ihr meint ich sollte noch n paar Wochen/Monate warten mit dem kauf dann sagt bitte bescheid :)

grüße Phil
 
Zuletzt bearbeitet:
- Es soll leise und ein Gaming Sys werden ?! -> Q9450 raus, E8400 rein, erzeugt zudem weniger Abwärme. Wenn du geschickt anstellst, und den e8400 undervoltest, kannst den mit deinem Kühler sogar passiv betreiben
- Festplatte durch eine mit 320 GB Plattern ersetzen
- Der REAPER ist schwachsinng. Erzeugt nur unnötig Hitze, kostet viel Geld, bringt GARNIX!
-> billigsten 800 MHZ CL5 nehmen, Marke: Egal!
 
floschman schrieb:
- Es soll leise und ein Gaming Sys werden ?! -> Q9450 raus, E8400 rein, erzeugt zudem weniger Abwärme. Wenn du geschickt anstellst, und den e8400 undervoltest, kannst den mit deinem Kühler sogar passiv betreiben
- Festplatte durch eine mit 320 GB Plattern ersetzen
- Der REAPER ist schwachsinng. Erzeugt nur unnötig Hitze, kostet viel Geld, bringt GARNIX!
-> billigsten 800 MHZ CL5 nehmen, Marke: Egal!

super :)
Dank dir ! Das mit dem Ram hatte ich mir schon gedacht aber bei hwv.de gibts nur kacke ^^
Platte hatte ich mir auch schon fast gedacht...
Was ist mit dem Laufwerk? Ist das Laut?
Hab auch mal gehört das die HDD nen relativ hohen Geräuschpegel verursacht.. Stimmt das?
Hatte mir auch überlegt ne SSD zu kaufen da die ja Geräuschlos sind und auch ziemlich schnell aber eben teuer...

Sind den die dual cores noch Zukunft tauglich?
Ich dachte halt wenn ich den Quad auf 3,2 ghz bring dann is es ja praktisch wie 2 von den E8400...
Und es er sollte ja auch nicht nur zum spielen da sein... Mach viel Musikbearbeitung und ab und zu Fotobearbeitung...

Was haltet ihr den von ner WaKü? Lohnt es sich von der Lautstärke?


Aktuelle Zusammenstellung:

CPU: Intel Core 2 Duo E8400 3.00GHz 1333MHz S775 6MB 45nm Box 123,00 €
CPU Kühler Thermalright 120-Ultra Extreme + Nocutua NF-S12 0€ (hab ich noch hier rumstehen)
HDD: 320GB Samsung HD322HJ Spinpoint F1 7200rpm 16MB 43,00 €
GPU: 512MB Powercolor Radeon HD4870 GDDR5 256bit 2xDVI HDMI 205,00 €
Laufwerk: Samsung SH-S223F/BEBE black SATA Dual Layer ReWriter bulk 31 € (wie ist das von der Lautstärke?)
Board: ASUS P5Q-E, Sockel 775 Intel P45, ATX 108,00 €
Memory: Kit 2x2048MB G.Skill DDR2 800MHz CL5 retail 81,00 €
Netzteil: ATX-Netzteil BE Quiet! Dark Power Pro P7 550Watt 100€
Gehäuse: ATX Midi Antec P182 gun metal black (ohne Netzteil) 140,00

Summe: 830€
 
Zuletzt bearbeitet:
Paxxi schrieb:
Dank dir ! Das mit dem Ram hatte ich mir schon gedacht aber bei hwv.de gibts nur kacke ^^
Ne! RAM ist wirklich VÖLLIG Egal. Der Hersteller ist total wurscht. Zudem sollte es bei HWV das Mushkin 4 GB Kit für rund 60 Euro geben ;)

Paxxi schrieb:
Was ist mit dem Laufwerk? Ist das Laut?
Kann ich leider nix zu sagen

Paxxi schrieb:
Hab auch mal gehört das die HDD nen relativ hohen Geräuschpegel verursacht.. Stimmt das?
Hatte mir auch überlegt ne SSD zu kaufen da die ja Geräuschlos sind und auch ziemlich schnell aber eben teuer...
HDDs können auch lärm. Daher eine mit möglich wenigen aber dafür großen Palttern nehmen. Dei WD uns Samsungs sind schon sehr leise

Paxxi schrieb:
Sind den die dual cores noch Zukunft tauglich?
Ich dachte halt wenn ich den Quad auf 3,2 ghz bring dann is es ja praktisch wie 2 von den E8400...
Das kann dir so keiner sagen. Wenn du nen Silent PC willst, würde ich wirklich den e8400 nehmen, undervolten, und passiv Kühlen. Und einen Quad muss man eben nutzen. Es wird immer so leicht daher gesagt, dass die Spiele darauf optimiert werden, aber diese Behauptungen dass es so einfach geht, werden meistens von irgendwelche Opfer-Kids ausgesprochen, die null Plan von Spiele Programmierung und Mutlithreating Algos haben. So einfach ist es eben nicht. Und zudem immer drann denken: Wenn ein Auto 300 km/h fährt, fahren zwei Autos nicht 600 km/h ;)


Paxxi schrieb:
Und es er sollte ja auch nicht nur zum spielen da sein... Mach viel Musikbearbeitung und ab und zu Fotobearbeitung...
Genau dafür kann ein Quad schon heute sinn machen. Erkundige einfach, ob und wie deinen Programme Quads unterstützen

Paxxi schrieb:
Was haltet ihr den von ner WaKü? Lohnt es sich von der Lautstärke?
Rein garnicht! Es ist heute sehr einfach möglich, einen fast unhörbaren PC ohne Wakü zu bauen
 
Also mein letzter Desktop PC war mir eben eindeutig zu laut aber vielleicht lag das auch am Gehäuse... (Coolermaster Mystic)
Will es halt so Silent wie irgendwie nur möglich haben... Kann den Lärm überhaupt nicht ab :)
Evtl. kauf ich mir dann noch son Front Panel mit Fan Controller dazu....
Ansonsten evtl. noch die Festplatte entkoppeln? Bringt das was?

grüße
 
Diese ganze Front Panel Case Modding Viele Lüfter Kacke ist der völlig falsche weg zu einem Silent PC!

- Kauf Stromsparenden Komponenten, dass bedeutet weniger Abwärme.
- Dann reiche auch ganz dicke 2 popelig langsame 12cm Lüüfter, einer vorne, einer hinten
-> Thats IT! Keine Lüftersteuerung, kein Gehäuse mit 329039234923 Lüftern, keine Wakü, einfach ein Gehäuse in das vorne und hinten 12 cm Lüfter passen, und gut ist
 
ja allerdings muss ja auch mein CPU Kühler rein passen :D Der is ja nich gerade der kleinste...
Festplatte entkoppeln und Dammatten rein bringt nicht soviel?

Zusammenstellung:

Alles von VV-Computer

GPU: PCIe 512MB HD4870 PowerColor 197,30 Euro

Memory: DDR2 4096MB KIT PC 800 MDT CL5-5-5-12 60,90 Euro

HDD: SATAII 320GB Samsung F1 HD322HJ 16MB 7200 U/MIN 41,03 Euro

CPU: Core2 Duo E8400+BOX 2x3,00Ghz 6MB 1333 125,90 Euro

Netzteil: Netzteil Enermax 525W MODU82+ EMD525AWT 85,26 Euro

Brenner: DVDB SATA Samsung SH-S223F/BEBE schwarz 23,89 Euro

Gehäuse: MIDI Sharkoon Rebel9 Economy schwarz ohne Netzteil 29,89 Euro

ALLES von Mindfactoy:

Board: MB Asus P5Q-E P45 S775 FSB1600 PCIe ATX 108,00€

Fan Controller: GehZ Scythe Kaze Master 5,25" Multi Channel Bay Fan Controller, schwarz 35€

SUMME: 714€ inkl. Versand
 
Zuletzt bearbeitet:
hat sonst keiner mehr nen Tipp?
Evtl. in richtig schönes leises Gehäuse?
Will nich unbedingt noch extra Lüfter kaufen oder so...
 
Schau doch mal hier rein,da kriegst du sicherlich noch die eine oder andere Anregung.

So im großen und ganzen sieht das nicht schlecht aus,aber eine HD4870 wirst du im Referenzdesign nicht wirklich leise bekommen.
Falls dein Rechner nicht großartig transportiert wird kannst du die HDD auch auf ein Stück Schaumstoff legen.
Wenn doch entweder ein Scythe Quietdrive oder etwas günstiger den Sharkoon HDD Vibe-Fixer.
 
ahh sehr geiles "How To" kannte ich gar nicht!
DANKE!

Ja das mit der GPU ist dann allerdings etwas ärgerlich...

hmmm schade die hatte das beste P/L
Naja dann werd ich wohl nochn bisschen warten...
Werd wohl jetzt doch auch zu nem Quad greifen da ich jetzt einige Tests gelesen hab die Deutlich darstellen das ab 2,5 Ghz wohl gar nich mehr arg viel FPS raus zu holen is...
 
Zurück
Oben