News Silicon Motion SM2264: SSD-Controller für 6,5 GB/s über PCIe 4.0

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.414

hippiemanuide

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
982
Alles schön und gut, aber wie sieht dann wieder mit dem Thema Hitzeentwicklung und Kühlung aus? Ich meine man kann nicht mal die aktuellen NVMe SSDs ohne richtig laufen lassen. Beim Alltagsgeschäft fällt das zwar kaum ins Gewicht aber beim Filmschnitt oder Bewegen großer Datenmengen läuft man hier schnell ins Limit.
Werde dafür die "alten" Flashspeicher verwendet?
 

Botcruscher

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.939
Probleme bei der Hitzeentwicklung hängen davon ab ob der Hersteller 50cent für sein Stück Alu ausgibt. Natürlich wird dafür der "alte" Flash verwendet. Mehr Bandbreite zu erreichen ist überhaupt nicht das Thema.
 

cookie_dent

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.422
Ich bezweifle das Ottonormaluser, abseits von Benchmarktests, überhaupt ewas von der Geschwindigkeitssteigerung (PCIe 3.0 vs. PCIe 4.0) merkt.
 

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.494
Wer braucht sowas?!
 

t3chn0

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.080

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.494
Wahrscheinlichste Antwort: Kein Intel Fanboy.
Okey.

Die Frage ist eher, warum man sich einen 9900k holt und diesen mit 2400er Speicher kombiniert....? Oo
Ok. "Du hast nen GTI, warum sind da 17" drauf?"


Da sieht man mal wieder das das Forum manchmal einen an der Waffel hat.
Geh ich halt meinen scheiss Arbeitsspeicher übertakten damit ich 3fps mehr hab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rikimaru

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
357
Ich meine man kann nicht mal die aktuellen NVMe SSDs ohne richtig laufen lassen.
mit einem passiven kühlkörper geht da noch viel. dass die heutigen überhitzen liegt daran, dass die chips quasi "nackt" sind und so zu wenig oberfläche für die wärmeabgabe haben

server, videoschnitt, forschung. überall wo große daten hin und her bewegt werden.
 

Tobi4s

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.706
Alles schön und gut, aber wie sieht dann wieder mit dem Thema Hitzeentwicklung und Kühlung aus?
Es handelt sich hierbei um einen Controller, nicht um eine fertige SSD. Der Hitzeentwicklung muss von den fertigen Produkten adäquat entgegengewirkt werden. Muss hierfür ein passiver Kühlkörper montiert werden, dann ist das halt so und für SM ebensowenig ein Problem, wie bei jeder anderen Komponente mit aktiver/passiver Kühlung die bei gedrosselter Leistung auf passive/keine Kühlung reduziert werden könnte.
Ich bezweifle das Ottonormaluser, abseits von Benchmarktests, überhaupt ewas von der Geschwindigkeitssteigerung (PCIe 3.0 vs. PCIe 4.0) merkt.
Der Ottonormalnutzer hatte schon von SATA zu NVMe kaum einen Nutzen, natürlich wird dieser hier noch geringer ausfallen. Würde auch lieber Controller sehen, die einfach aus 4x PCIe 3.0 2x PCIe 4.0 machen, denn consumer Produkte haben nach wie vor etwas wenig PCIe Lanes.
Es gibt ganze Industrien die auf diesen Produkten aufbauen
Wahrscheinlichste Antwort: Kein Intel Fanboy.
Gerade Intel Systeme werden viel mit diesen SSDs gekauft werden, denn bis AMD in der Beschaffung der Projekte in denen diese SSDs interessant sind eine Rolle spielt, wird noch einige Zeit vergehen. Nicht weil AMD nicht konkurrenzfähig ist, sondern weil in den Betonköpfen von Entscheidungsträgern noch AMD BAD, INTEL GOOD eingemeißelt ist.
 

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.494
Und man sieht, dass Du wenig Ahnung hast. 17" auf einem GTI machen Sinn, denn diese sind zumeist leichter als größere Felgen und verbessern damit die ungefederten Massen auf der Vorderachse, was zu einem besseren Einlenken führt und das Gewicht verbessert. Vielleicht etwas zu Ungunsten der Traktion.

Du benutzt 2400er Speicher der rein gar keine Vorteile, sondern nur Nachteile besitzt. Selbst der IMC ist für 2666Mhz ausgelegt. Du verschwendest also einiges an Performance.....

Warum kapiert dieses verdammte Forum nichtmal eine Frage und man wird schon wieder fertig gemacht was für Hardware man hat?!
Mein Gott ich hab halt diese Parts noch nicht getauscht. >:O

Und ich weiß wie sich meine scheiss 18"er und 17"er verhalten.


Allen anderen danke ich für die normalen Antworten.
 

t3chn0

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.080
Gut, du brauchst da nichts zu tauschen. Du wirst den Speicher easy auf 2666Mhz-3000Mhz betreiben können.

Und wozu man diese Controller bzw. NVMEs benötigt? Für höheren Datendurchsatz beim Transfer von Dateien.
 

Aschenseele

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
124
Wie sich gleich alle aufregen müssen nur weil jemand alten Speicher weiter verbaut. Bei Intel ist das sowieso nicht die große Sache. Und nur weil man einen 9900k hat ist man nicht gleich ein Intel Fanboy.
 

Rikimaru

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
357

PS828

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
237
Das kühlungsproblem lässt sich theoretisch leicht beheben. Die Abdeckungen auf MBs sind da ein guter erster Schritt. Ideal gekühlt wird der nvme raid aber nach wie vor in einer Steckkarte welche aktiv gekühlt wird. Da macht auch ein x16 4.0 PCIe Anschluss Sinn. Denn solche karten haben meist 4 mal x4 nvme SSDs drin.
 

Spiczek

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
157
@Rikimaru das rührt wohl eher aufgrund der fragenden Antwort, wer sowas braucht, her. Da ist der Ton vllt missverstanden worden und deshalb kam es zur allergischen Reaktion.

Wobei solch eine Frage auch absolut obsolet ist, das es keinen was angeht, warum sich jemand sowas kauft.

Sollte die Frage aber ernst gemeint sein, weil er es nicht weiß/ versteht warum, dann sollte die Frage nächstes Mal etwas eindeutiger gestellt werden.

Grüße
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
21.339
Selbst für HEDT eher Nische, die Datenraten setzt kaum jemand sinnvoll um. Videoschnitt wird oft genannt - dann mal her mit den Praxiszahlen zur Performance zwischen PCIe SSD an CPU und Chipset, nur mal so als Beispiel. Die Zahlen zu PCIe 3.0 zu 4.0 kann man ja nachreichen.

Muss ja erstmal der Rest des Systems und der Software auch die Rate umsetzen können. Da dürfte selbst das Einlesen von Videodaten schnell die CPU überfordern, wenige die SSD limiteren.

Den ein oder anderen Usecase wirds geben, aber halt im Promille Bereich bei HEDT liegen. Genauso wie manch einer vielleicht auf ne interstellare Reisekrankenversicherung angewiesen ist.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.506
Würde auch lieber Controller sehen, die einfach aus 4x PCIe 3.0 2x PCIe 4.0 machen, denn consumer Produkte haben nach wie vor etwas wenig PCIe Lanes.
Macht wenig Sinn. Du kannst auch eine x4 SSD in einen X2 Slot stecken. Man spart kaum kosten, wenn man auf 2 Lanes verzichtet. Und wenn man 4 lasst, auch wenn das Teil nur 4 GB/s schafft, dann läuft sie wenigstens auch in 3.0 Slots vernünftig.
Die ganzen Paletten werden ja bald umgestellt. 3.0 Controller sind ja nicht wirklich billiger.
 

PS828

Ensign
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
237
Top