SLI Leistungsschub bleibt aus

sOilent/Gr33n

Cadet 4th Year
Registriert
Jan. 2007
Beiträge
107
hallo, ich habe schon seit ewigkeiten ein Asus A8N-SLI Deluxe, dazu einen kleinen 3200+ 1gb ram und eine gute alte 7800gt. damals hat die grafikkarte gute 200€ gekostet und nun bin ich bei ebay auf ne 7800gt für satte 25€ gestoßen, gleich gekauft, nur zum spass, mal schauen was Sli so bringt (mir ist klar das der 3200+ und das gigabytchen etwas wenig sind). so, zack grafikkartentreiber runter, die chipkarte umgesteckt, 2te graka rein, slibridge druff und alles schön installiert, konnte im treiber menü wunderbar auf SLI aktivieren klicken, also alles schön und gut. treiber version 175.19, everest sagt SLI Status Unterstützt,Aktiviert
SLI GPUs 2
SLI Anschluss Vorhanden

die grakas sind jeweils von PNY und Leadtek, was aber so weit ich weiß kein problem ist, und haben jeweils 256mb ram

AAABEERR: das ganze bringt überhaupt nichts, CoD4 läuft sogar gefühlt langsamer als vorher, 3d mark spukt quasi identische punkte zahlen aus, was ist da falsch?

ich bin mir vollkommen im klaren das das alles wegen der cpu und den sowieso überalterten grakas alles nur spielerei ist, jedoch hätte ich erwartet das ich zum beispiel in neueren spielen mal ein wenig kantenglättung etc aktivieren könnte, aber das geht genauso wenig wie vorher.

falls wichtig: die biosversionen unterscheiden sich: BIOS Version 5.70.02.13.02 und 5.70.02.23.06. ich habe schonmal gegoogelt ob das ein problem ist, hab aber nichts einleuchtendes gefunden

also wenn jemand sich auskennt und mir nen lösungsansatz nennen könnte, bitte, under diesem post ist genug platz für eure hilfe

schönen dank, schönen abend gruß sOilent
 
Zuletzt bearbeitet:
Sagt dir auch GPU-Z das SLI aktiviert ist?
 
würde sagen das du nichts merkts weill es so einen Minimalen unterschied ist bei COD
 
hast du bei cod mehrfach gpu/ grafikkarte im menu aktiviert ?
hc_0011hs.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Unsinn. Ein Lesistungschub sollte alle Mal drin sein.
Schau mal, obs geht, wenn du die Karten einfach vertauschst.
Netzteil ist aber auch wichtig. Wieviel du jetzt genau brauchst kann ich dir net sagen aber für meine alten X1900XT brauchte ich mehr als ein Seasonic S12- 430 hergibt. Mit einem Corsair HX520W liefen sie dann einwandfrei.


bye Hübie
 
naja aber bei 3d mark sollte es schon was bringen.
Hast beide karten mit strom versorgt??
 
Hättest du dir mal lieber die gekauft dann könntes du COD4 gut zocken! klick

ich hatte mal die 7950GX2 also 2 7900GTX auf einer Grafikkarte und mit der war COD4 nicht mal annehernt flüssig spielbar!
 
die 7950GX2 hat aber auch nur mit 2 GPUs Gearbeitet wenn es unterstützt wurde (und dass wurde es von fast keinem game;) )
 
SnakE1981 schrieb:
ich hatte mal die 7950GX2 also 2 7900GTX auf einer Grafikkarte und mit der war COD4 nicht mal annehernt flüssig spielbar!
Mit welcher Auslösung hast du denn gespielt. CoD4 läuft selbst mit meiner X1900XT in 1280x1024 mit AA und AF auf voll...
 
die grakas sind jeweils von PNY und Leadtek, was aber so weit ich weiß kein problem ist, und haben jeweils 256mb ram

Beim SLI wird mehr Vram benötigt als bei einer single zb. deine 256 sind noch voller als vorher, daher hast du wahrscheinlich extreme Frame drops.

AAABEERR: das ganze bringt überhaupt nichts, CoD4 läuft sogar gefühlt langsamer als vorher, 3d mark spukt quasi identische punkte zahlen aus, was ist da falsch?

Du machst wahrscheinlich alles richtig, und kannst gerade Microruckler live erleben.
 
was allerdings nicht sein kann ist, dass 3dmark identsiche zahlen auswirft. versuch mal nen älteren 3dmark und schau mal ob es da was bringt.

einmal mit sli und einmal ohne. sonst einfach mal alles kontrollieren wie oben empfohlen.
 
sOilent/Gr33n du musst uns schon antworten sonst können wir deinen fehler ja nicht beheben
 
cpu-limit?
Wenn die CPU es nicht schafft Bilder vorauszuberechnen und sie an die 2. Graka zu senden, dann ist halt Essig mit SLI.

Das könnte sein weil die Auflösung so klein ist das die 1. Graka schon fertig mit dem Bild ist bevor die CPU ein Bild für die 2. Graka gerechnet hat, das könnte aber auch sein weil die Games inzwischen so fordernd für die CPU sind, das die es gar nicht schafft mehr Bilder zu rechnen als eine Graka alleine bewältigt.
 
so, ich hab ein 550 watt netzteil, beide grafikkarten sind angeschlossen, gpu-z sagt klar und deutlich: Nvidia Sli enabled (2gpus), und ja bei cod hab ich 2 grakas aktiviert.

aber das mit der cpu könnte schon sein..schon lam son 3200+
 
Warum tauscht du den A3200 nicht gegen einen X2 3800 o.ä.?

Ich hatte vor zwei Jahren das gleiche Board (Premium) und 2 x 7900GT. Im SLI hatte ich annähernd eine 3DMark06 Punkteverdopplung, auch in Games (z.B. Oblivion) stiegen die FPS um bis zu 90% an.


die 7950GX2 hat aber auch nur mit 2 GPUs Gearbeitet wenn es unterstützt wurde (und dass wurde es von fast keinem game )

Totaler Käse! Fast jedes Spiel unterstützte damals schon SLI. Ich habe selber eine 7950GX2 besessen, die kam von der Leistung fast an eine 8800 GTX heran.
 
Zuletzt bearbeitet:
er hat doch gesagt das er die chipkarte umgesteckt hat also für eine elektronische aufteilung auf 8 lanes pro slot könnte es nicht daran liegen

PS: teste mal deine neugekaufte karte vieleicht ist sie ja defekt
 
Zuletzt bearbeitet:
totaler Käse! Fast jedes Spiel unterstützte damals schon SLI. Ich habe selber eine 7950GX2 besessen, die kam von der Leistung fast an eine 8800 GTX heran.

Die 88GTX ist mit Qualitätseinstellungen und guter CPU 2-3 mal so schnell eine Legende und hat die Überlegene Bildqualität. Aber die GX2 wurde in vielen Spielen unterstützt das stimmt.
 
Also das sieht mir ganz klar nach einer Bremse von Richtung der CPU. Hatte auch das Problem mit meinen beiden 8800 GTS 512, nachdem ich mir einen Q6600 geholt hatte. Hat sich das Problem ganz von alleine gelöst :)
 
Ganz klar CPU, wie MasterGoku19 sagt!
 
Zurück
Oben