Smartphone max. 250€ nicht zu groß max. 4.5Z

SourceCoder

Lt. Commander
Registriert
Apr. 2012
Beiträge
1.537
Smartphone max. 250€ nicht zu groß max. 4.0Z

Also ich möchte meiner kleine Schwester ein Smartphone kaufen, es soll max. 250€ kosten und nicht zu groß max. 4.0Z.

Was erwünscht ist:

+ Gute Kamera
+ mind. Dual Core
+ HD Bildschirm


Dachte an das LG P936 Optimus True HD LTE , oder kennt ihr ein anderes gutes in dem Preisbereich?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie wärs mit dem Galaxy Nexus? Etwas größer (4,7") und evtl. etwas teurer, dafür aber direkter Support von Google. Vor ein paar Tagen kam das Android 4.2.2 dafür raus.
 
naja mehr Optionen gibts neu nicht...

EDIT: und wo bekommen wir ein Galaxy Nexus für 250€ her? Geschweige denn es hat nen 4,7" Screen.
 
Das erwähnte P936 Optimus True HD kommt noch mit Android 2.3, ob es ein Upgrade dafür gibt, weiß ich nicht. Sollte dies ziemlich egal sein, dann kannst du es wohl kaufen.

Ich würde das vorhandene Budget aber um 50 Euro erhöhen und mir ein Huawei Ascend G615 für 299 Euro kaufen. Das Huawei ist ein recht gutes - wenn auch kein überragendes - Gerät und kann mehr oder weniger in der Klasse des Nexus 4 mitspielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde das vorhandene Budget aber um 50 Euro erhöhen und mir ein Huawei Ascend G615 für 299 Euro kaufen.

Für 299€ ist das N4 unbesiegbar atm.
 
Moin,

die SuFu (Suchfunktion) nennt Dir div. Seiten, wo Smartphones empfohlen werden - auch Dein Budget ist dabei! :)

lg
Harry
 
Hab hier nun alle oben genannten gezeigt, Sie findet die sind alle zu groß Sie möchte max. 4Z.
 
Xperia P.
Als LowBudget Performance Smartphone unschlagmar am.

Teilweise unter 200€ verfügrbar.
 
Huawei Honor hat exakt 4 Zoll und ist weiterhin ein Schnäppchen. Akkuleistung ist überdurchschnittlich gut und ansonsten gibts auch nicht viel (ich hab es selber seit fast einem Jahr) zu bemängeln (es gibt zahlreiche Tests dazu im Netz).
Es hat de facto die gleiche Auflösung wie das G330 (die Differenz erübrigt sich durch die nicht-vorhanden Softtouchs beim G330 )
 
4" HD Displays gibts nicht und hat auch wenig Sinn. Das Huawei Honor hat nen SingleCore und 512MB RAM - würd ich für den Preis nicht nehmen. Dann lieber 20 Euro drauflegen und zum Desire X greifen. An sich ist das Desire X ein ziemliches empfehlenswertes "Frauenhandy". Nutzt die Freundin eines Kumpels und auch meine Schwester mittlerweile. Beide absolut zufrieden damit...
 
Shurkien schrieb:
Für 299€ ist das N4 unbesiegbar atm.

Ja klar, völlig unbesiegbar mit schrottiger Cam und nicht wechselbarem Akku und nicht vorhandenem sdcard-slot! Leute, was macht ihr denn, wenn mal euer Akku kaputt geht? ;)
 
AW: Smartphone max. 250€ nicht zu groß max. 4.0Z

Ich hab bisher auch immer darauf geachtet, dass der Akku wechselt ist. Aber ich hab ehrlich gesagt noch bei keinem Mobiltelefon einen defekten Akku gehabt... Beim nächsten Smartphone dass ich mir hole wird das jedenfalls kein Argument mehr sein.
 
Baddabumm schrieb:
Ja klar, völlig unbesiegbar mit schrottiger Cam und nicht wechselbarem Akku und nicht vorhandenem sdcard-slot! Leute, was macht ihr denn, wenn mal euer Akku kaputt geht? ;)

Was erwartest du eigentlich von ner Smartphone Cam? Das die alle die Quali des 808 haben?

Akku und SD Karte ist schon mehr als genug durchgekaut.
Du findest nunmal kein Smartphone für 300€ Tacken und Oberklassen Ausstattung
 
Zurück
Oben