News Sony Remote Play für alle Android-Smartphones per Hack

Klueze

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.093
Laut dem offiziellen Thread >>> hier <<< funktioniert das ganze auf keinem Gerät.

Korrektur: Es gibt wol einige Geräte auf denen es klappt aber lange nicht auf allen. Das ganze scheint demnach eher eine Spielerei zu sein aber ohne weitere Patches und ausarbeitung ist das vermutlich nicht auf produktiv genutzten Smartphones zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.498
remote play wird ohne die remote play app nicht funktionieren.
und die gibts erst ab november.
 

AU-MKK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
342
allles schön und gut
mich würde interessieren
wie weit kann die ps4 entfernt sein

weil die signale von gamepad müssen ja übertragen werden
oder schickt das smartphone die signale?

zb wäre es möglich ?
wenn ich an der uni bin
und daheim die ps4 an lasse

und über remote play dann an der uni zocke?
 

luda

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.915
wlan / bluetooth whatever

bestimmt keine 5km
 

CPUinside

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
spielerei ;)
 

zakuma

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.211
Aber auf der PS Vita ist diese dein Controller bei der App musst du ja den PS4 Controller verwenden der entweder mit deinem Android Gerät gekoppelt ist oder der von der Playstation verwendet wird. Genaueres ist da leider noch nicht verfügbar
 

eLeSDe

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.065
Aber auf der PS Vita ist diese dein Controller bei der App musst du ja den PS4 Controller verwenden der entweder mit deinem Android Gerät gekoppelt ist oder der von der Playstation verwendet wird.
Die Funktion würde ja ad absurdum geführt werden, wenn der Controller mit der PS4 gekoppelt bliebe, da man dann ja auf die BT Reichweite von ~5m begrenzt wäre....
Die Logik führt also zu dem Schluss, dass der Controller mit dem Smartphone gekoppelt werden muss.
 

ProfessX

Banned
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
565
Ich hab mir die Vita vor 2 Jahren für Remoteplay geholt. Schade dass es mit max 30 FPS läuft und die fehlenden beiden Bumper hinten sind auch nervig. Ich hätte gedacht dass es ein Accesoir mit 2 weiteren Schultertasten geben wird, die hinten auf den Touchscreen drückt für R2 / L2, aber gibts immer noch nicht :(
 

Tec

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
332
Ich hab mir die Vita vor 2 Jahren für Remoteplay geholt. Schade dass es mit max 30 FPS läuft und die fehlenden beiden Bumper hinten sind auch nervig. Ich hätte gedacht dass es ein Accesoir mit 2 weiteren Schultertasten geben wird, die hinten auf den Touchscreen drückt für R2 / L2, aber gibts immer noch nicht :(
sign me up. Dachte das selbe, aber die Vita wird wohl eingestampft werden und die Funktionen auf die Xperia Handys übertragen werden.
 

Ruff_Ryders88

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.516

Bitch Pudding

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.767
Meine Tochter ist schon ganz scharf drauf. Einfach das 6 Zoll Smartphone and das hier (s.u.) anheften und damit an Papis 550km entfernter PS4 zocken (die Vita brauche ich selbst im Zug ;)). Mit der Vita klappt das jedenfalls hervorragend, obwohl jeweils nur ne 16.000 Leitung vorhanden ist.



Btw, die PS4 muss niemand anlassen! Einfach im Bereitschaftsmodus lassen, die fährt sich dann auf Befehl hoch, sobald ein mit ihr gekoppeltes Gerät was von ihr will. Sehr geiles "next gen" Feature!
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.616
Ich hab mir die Vita vor 2 Jahren für Remoteplay geholt.
Wirklich? RemotePlay war der Kaufgrund? Als die PS4 noch nicht mal im entferntesten angekündigt war und man für die PS3 auch keinen großartigen RemotePlay-Support erwarten konnte?

Ich habe mir die Vita für Handheldspiele gekauft... Spiele, die ich unterwegs spielen kann, ohne von einer Internetverbindung oder ähnlichem abhängig zu sein:
- (zeit-)exklusive Vita-Spiele wie Uncharted: Golden Abyss, Gravity Rush, Tearaway, Danganronpa 1 + 2
- Virtue's Last Reward + Rayman Origins (perfekt geeignet für Handhelds)
- Cross-Play-Spiele (PS3 + Vita) wie WipeOut 2048, Sly 4, Guacamelee!, FEZ, Limbo, Hotline Miami, Sine Mora, Lone Survivor
- PSP-Spiele, die ich verpasst hatte wie Persona 3 Portable, MGS: Peace Walker, Corpse Party, Disgaea: Afternoon of Darkness
- aufgehübschte und erweiterte PS2-Spiele (Persona 4 Golden, MGS HD 2 + 3, Final Fantasy X, Sly-Trilogie, Ratchet&Clank-Trilogie)
- PS1-Klassiker (auch Cross-Buy) wie Crash Bandicoot 1 - 3, Spyro 1 - 3, Final Fantasy 6 - 9, Vagrant Story, Silent Hill
- viele Gratisspiele per PS+ Abo, das ich eh für die PS3 hatte
- mittlerweile auch CrossPlay-Spiele zwischen PS4 + Vita, was damals noch nicht abzusehen war: Velocity 2x, Don't Starve, SteamWorld Dig, Sound Shapes, Escape Plan, flower...

RemotePlay ist ein nettes Gimmick, genau wie die Second-Screen-Funktionen in manchen PS3-Spielen oder dass man die Vita als PS4-Controller nutzen kann (wenn mal wieder der DualShock-Akku leer ist oder wenn man zu zweit spielen möchte), aber ein Handheld ist für mich in erster Linie für Spiele unterwegs... zu Hause bevorzuge ich einen größeren Bildschirm und habe dort auch deutlich geeignetere Geräte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top