Speziellen Lüfter mit viel Durchsatz gesucht

Flava89

Lt. Junior Grade
Registriert
Feb. 2009
Beiträge
307
Hallo,

:offtopic: die Hitze macht mich in meiner Dachgeschosswohnung fertig. :offtopic:

Dazu kommt noch, dass ich in meinem fensterlosen Bad zwar ein Abluftrohr habe, aber keinen Ventilator der für etwas Kühlung/Durchzug sorgen würde. Um einen Standart 100mm Badventilator anzubringen, müsste ich viel Aufwand betreiben, weil das Rohrendstück geklebt ist und nur 95mm hat.

Da ich hier noch ein kleines 12v-Steckernetzteil rumliegen habe, dachte ich mir ein starker PC-Lüfter würde sogar noch besser sein.

Ich lese immer, dass ein Reduzier-Lüfteradapter (hier dachte ich an 200mm auf 120mm) keine Vorteile bringt, ich also vom höheren/leiseren Luftstrom nicht profitiere.

Stimmt das auch in meinen Fall?

Wenn ja, werde ich einen 120mm Lüfter verwenden. Habt ihr Vorschläge?

Nach langen Recherchen bin ich auf folgenden gekommen:

SCYTHE UltraKaze 2000 (11€) mit 38mm Tiefe. Nur die geringe Betriebsdauer/Garantie schreckt mich ab.
Ansonsten der Noiseblocker eLoop B12-4 (14€), hier gibts 6Jahre Garantie. :king:

Bei Geizhals bekomm ich folgendes gelistet: Lüfter 120mm

(Aerocool,Akasa,Zaward :freak:, SilenX (zu hohe Serienstreuung), Enermax (zuviel BlingBling, LED),
 
versteh ich das richtig du willst mit nem Gehäuselüfter ein 10cm Abluftrohr bestücken um die Zimmertemperatur zu senken!?!? das kannste aber sowas von vergessen dass das was bringt ^^
 
Ploep9 schrieb:
schau dir mal delta lüfter an

Soll das ein Witz sein? DELTA sind viel zu laut. :freak: Könnte ich mir gleich einen 230V 50W Past/Sunon-Lüfter holen.

Ich habe genau deswegen hier angefragt. Ich suche einen Lüfter mit hohem Durchsatz der aber über Nacht durchlaufen kann....

Und außerdem geht es mir auch um die Frage, ob Reduzieradapter für große Lüfter wirklich keinen Vorteil bringen (bzgl. Durchsatz,Lautstärke).

RiseAgainstx schrieb:
versteh ich das richtig du willst mit nem Gehäuselüfter ein Abluftrohr bestücken um die Zimmertemperatur zu senken!?!? das kannste aber sowas von vergessen dass das was bringt ^^

Normale Badlüfter haben viel weniger Durchsatz und bringen auch was. Im Bad meines Elternhaus spürt man den Luftzug, außerdem soll das zum Luftaustausch über Nacht laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn du dich auskennst, könntest du auch ein 24V Netzteil nehmen. Keine Ahnung, wie lang ein Lüfter dann hält, bei meinem Test konnte der Lüfter aber auch 30V noch ab. Mehr hab ich nicht probiert.

Ich würde auch sagen, dass so ein Reduzierstück bei einem PC-Lüfter nichts (nicht viel) bringt, da er zu schwach ist, um den nötigen Druck erzeugen zu können.
 
dann gib dem eloop mal ne chance http://geizhals.de/820078
viel spaß dabei ^^

btw verlink mir doch mal bitte einen von dir sogenannten Reduzier-Lüfteradapter.

meinst du nen LNA-Widerstand oder was?
 
Zuletzt bearbeitet:
Anno schrieb:
Wenn du dich auskennst, könntest du auch ein 24V Netzteil nehmen. Keine Ahnung, wie lang ein Lüfter dann hält, bei meinem Test konnte der Lüfter aber auch 30V noch ab. Mehr hab ich nicht probiert.

24Volt? Nee, ich will ja keine Turbine.
Ich würde auch sagen, dass so ein Reduzierstück bei einem PC-Lüfter nichts (nicht viel) bringt, da er zu schwach ist, um den nötigen Druck erzeugen zu können.



Ja das mit dem Druck wurde öfter erwähnt. Was müsste das Teil draufhaben für genug Druck? 200mm Lüfter mit mehr als 900rpm kann ich nicht finden.


RiseAgainstx schrieb:
dann gib dem eloop mal ne chance http://geizhals.de/820078
viel spaß dabei ^^

btw verlink mir doch mal bitte einen von dir sogenannten Reduzier-Lüfteradapter.

meinst du nen LNA-Widerstand oder was?

Hier der Adapter 200mm auf 120mm
 
Die SCYTHE UltraKaze gibt es auch als 3000 RPM Version zu kaufen, die haben sogar dank der breiteren Schaufelräder noch mehr Durchsatz als ein Delta Lüfter.

http://www.alternate.de/html/product/Scythe/Ultra_Kaze_DFS123812H-3000/78776/?

Von kurzer Lebensdauer kann in der Praxis überhaupt nicht die Rede sein.
Ich nutze jetzt schon seit 3 Jahren 4 SCYTHE UltraKaze 3000 RPM zusammen mit einer Scythe Kaze Server Lüftersteuerung für meinen Gaming PC und die laufen immer noch ohne Probleme auch bei voller Leistung.

Leise sind die aber bei voller Leistung auch nicht gerade:Bei voller Drehzahl ist die Geräuschkullisse vergleichbar mit den Turbinengeräuschen im Inneren der Kabine einer Passagiermaschine.

Gedrosselt auf unter 1500 RPM sind Sie aber leise und stören nicht mehr wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomson1981 schrieb:
Die SCYTHE UltraKaze gibt es auch als 3000 RPM Version zu kaufen, die haben sogar dank der breiteren Schaufelräder noch mehr Durchsatz als ein Delta Lüfter.

Die 3000er sind schon extrem laut. Würden also nur auf gedrosselt laufen. Bei den 2000er würde ich etwas mehr Spielraum nach unten haben. Außerdem wird oft gesagt die 2000er würden bei gleichen RPMs runder,ruhiger laufen als die 3000er...

Von kurzer Lebensdauer kann in der Praxis überhaupt nicht die Rede sein.
Ich nutze jetzt schon seit 3 Jahren 4 SCYTHE UltraKaze 3000 RPM
Ok, ich meinte ja eher die Garantie und Lagerlaufleistungsangaben vom Hersteller. Und da ist Noiseblocker etwas großzügiger. Nach Jahren Dauerbetrieb kommt es immer mal zu Lagerschleifen/Klackern.


Leise sind die aber bei voller Leistung auch nicht gerade:Bei voller Drehzahl ist die Geräuschkullisse vergleichbar mit den Turbinengeräuschen im Inneren der Kabine einer Passagiermaschine.

Gedrosselt auf unter 1500 RPM sind Sie aber leise und stören nicht mehr wirklich.

Genau deshalb hat es keinen Sinn 3000rpm zu kaufen und nur 1500 sind zu ertragen.

Die Entscheidung:

Scythe oder Noiseblocker. Server- vs Designerlüfter. 11€ vs 14€. 2 Jahre vs 6 Jahre Garantie.:D

Soll ich ne Münze werfen?....Bling*..... Kopf ..... Der NB wirds. :king:
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben