News Stark übertaktete GeForce 9500 GT von Asus

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.335
#1
Nachdem am gestrigen Tag offiziell der Start für die neuen GeForce 9500 GT gefallen ist, haben viele Hersteller entsprechende Produktlösungen präsentiert. Unter anderem sticht Asus mit einer stark übertakteten Variante heraus, die vor allem Unterschiede beim Shader- und Speichertakt aufweist.

Zur News: Stark übertaktete GeForce 9500 GT von Asus
 

Frustk!ller

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.229
#2
Sieht so aus als könnte man die 9500GT super Übertakten, dann lieber selber einen Lüfter kaufen und ma schauen wie weit das Baby noch geht :)
 

Kivi 123

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.487
#3
Juhu eine Low End Karte die man super übertakten kann :rolleyes:
Wenn sie nicht mehr als 50€ kostet ists ok aber mehr würd ich nicht dafür ausgeben

Mfg Kivi 123
 

roi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
759
#4
ich seh schon wieder im bloedmarkt die werbung hängen "super duper quadcore mit riesen festplatte und bis zu 20 % übertaktete high end graffikkarte"... diese modelle sind doch nur zum leute verarschen
 

H3rby

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.546
#5
Das sollte reichen, um immernoch weit unter der 9600GSO zu liegen und vom P/L-Verhältnis her weit unter der HD 3850.. ^^
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.571
#6
jeh bis aufs letzte übertaktet ;) ^^ :lol:
Naja warum nicht wem so eine grafikkarte gefällt kann sie sich ja ruhig kaufen!^^
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.257
#7
Wenn man schon so stark übertaktet, kann man doch auch gleich die nächst-höhere Karte nehmen Oo

Im September sollen die neuen AMD-Konkurrenten kommen (4450, 4650,...). Wenn man auch noch einen Monat warten kann, sollte man das wohl auch tun, egal für welchen Hersteller man sich entscheidet.
 

bartio

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.263
#8
Juhuu und wieder noch ein unnützes Nischenprodukt.
Wenn jemand spielen möchte, kauft er sich doch sowieso keine 9500er und für Office und Windows reicht die Leistung der orginal 9500er aus.

Also wieso sollte jemand ernsthaft die 9500er übertakten wollen bzw eine übertaktete kaufen?
 

Plasma81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
408
#9
Vor meinem geistigen Auge sehe ich die Prospekte diverser "Fachgeschäfte" mit dem Titel: High-End Nvidia Grafikkarte für die neuesten Spiele....
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
#10
Gainward scheint der einzige Hersteller zu sein, der von vornherein seine Verkaufspreise für die 9500GT in's richtige Verhältnis zur Leistung gesetzt hat. Der auf Geizhals gelistete VK für die geOCte Asus (78 - 95 Euro) kann einem wirklich nur ein müdes Lächeln entlocken.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.257
#11
Vor meinem geistigen Auge sehe ich die Prospekte diverser "Fachgeschäfte" mit dem Titel: High-End Nvidia Grafikkarte für die neuesten Spiele....
Schau mal bei Dell rein, da gibt es upgrade-Möglichkeiten wie diese hier:

256 MB ATI® Radeon™ HD 2400 XT-Grafikkarte [zuzgl. 70,00 € oder 2 €/monat1]
Atemberaubende und angenehme Anzeige visueller Effekte bei der Ausführung von Programmen mit detailliertem Grafikdesign

Die 3xxx-Serie gibt es nur bei den Super-Gaming-Desktops und von der 4er-Serie fehlt jede Spur.
 
A

Arapahoe

Gast
#12
derjenigen, der die Karte WIRKLICH braucht, reicht eine NoN-OC dicke.
derjenige, der meint er braucht unbedingt die OC Version, dem wird die Karte auch nicht weiterbringen.
(Fuck war das schwer zu formulieren, hoffe ihr versteht was ich meine)
 
C

captain carot

Gast
#14
Naja, die Standard-Karte ist ganz brauchbar für Gelegenheitsspieler, beim HTPC ohne Spieleambitionen steht ATI aber vom Angebot besser da. Die OC-Varianten werden wieder was für Ahnungslose, die glauben, sie hätten ne Superkarte erwicht.
Allerdings muss die 9500GT bei der aktuellen Konkurrenz jetzt ganz schnell im Preis fallen, im Augenblick ist sie einfach noch zu teuer.
P.S.: Wetten, dass die im MM- und Saturn-Prospekt bald als Super-Highend-GK für nur 139,-€ drinstehen wird.
Leider gehen denen immer noch genug Menschen auf den Leim.
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
145
#15
Vermutlich versucht Nvidia nur ein paar missglückte 9600er oder andere Modelle gewinnbringend an den Mann zu bringen :p.
Mal hoffen dass Aldi und Lidl mit ihrem nächsten "Multimedia PC mit atemberaubender 3D Grafik und super Windows Vista flüssig" kommen denn ich will was zum lachen^^
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.571
#16
@killermücke

Wie kann man sich auch nur nen Desktop bei Dell kaufen xD die Dinger asind nicht nur teuer sondern auch meines erachtens nichtgerade die schönsten(Case)!

Atemberaubende Grafik :) ^^ naja
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.257
#18
Wie kann man sich auch nur nen Desktop bei Dell kaufen xD die Dinger asind nicht nur teuer sondern auch meines erachtens nichtgerade die schönsten(Case)!
Ich war nur auf das Angebot neugierig :D

Wenn Deneb was taugt, verticker ich meine aktuelle Kiste Ende des Jahres bei Ebay. Die reicht zwar noch völlig, es macht aber so viel Spass was neues zusammenzuschrauben...
 

EX-OO

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
469
#19
Anschaffung einer übertakteten Grafikkarte lohnt meiner Meinung nach nur bei den Top-Modellen, in der Hoffnung ein besonders gelungenes Exemplar zu bekommen.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.318
#20
Zwielichtiges Angebot :rolleyes:

Wer nach Leistung strebt

1. kauft sich keine 9500 GT.
2. weiß das schon eine 9600 GT viel besser ist.
3. ignoriert diesen slogan "OC Edition" oder sonstiges.


Wie mein Vorredner schon sagte, nur bei absoluten Top Modellen wo es auf 20 € mehr oder weniger nicht ankommt lohnt sich eine OC Version, besonders in der Hoffnung ein sehr gutes Exemplar zu ergattern.
 
Top