News Store Wars: Discord legt Fokus auf Spiele-Integration und Community

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
258

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.763
Fuck Epi....äh Discord!!

Naja mal schauen was dabei rum kommt.
 

fab.ICEMAN

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
45
Konkurrenz belebt den Markt!

Finde ich grundsätzlich nicht schlecht.
 

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.343
Discord is gut für Voice.
Passt mir auch so~

Leute mit ihren 4TB und meckern über nen 100mb Launcher oder so sind eh bissle balabala~
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.228
Finde Discord super, aber mich regen die dauerhaften Start-Updates auf, was den Startprozess auf Minuten sprengt.

Auch die Anfälligkeit der Sprachübertragung ist nicht so gut, wie in TS3. Manche haben wirklich große Probleme, Discord wirklich nutzen zu können.

Aber wenn es funktioniert -> Top!
 

RedDeathKill

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
943
Ich glaube Discord begeht den Fehler immer überfüllter zu werden, mich und viele andere in den Gruppen interessieren diese Spiele gar nicht. Das ist höchstwahrscheinlich auch der Grund für die Senkung.

Ich glaube, wenn man den Fokus nur auf eine Community und ein wenig bei den Spielen legt, dann ist bereits Slack deutlich schneller und besser geeignet, zudem finde ich es dort praktischer zu arbeiten.
Daneben verfolgt Twitch genau die gleichen Ziele und die haben bereits eine "Addonverwaltung" und Unterstützung für Spieler.

Discord wird mir immer mehr vollgepackt.:(
 

GrovyGanxta

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.343
Finde Discord super, aber mich regen die dauerhaften Start-Updates auf, was den Startprozess auf Minuten sprengt.
Kann ich mir garnicht vorstellen?
Hab Discord nicht im Startup, aber wenn ich es starte und es ein update macht dann sind das immer weniger wie 45 sekunden und es ist erledigt.
Wenn nich sogar noch schneller als 30 sekunden oder weniger..
Kommt aufs update an..
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.228
Ja, mein Autostart ist aber leer. Soll auch so bleiben.

TS3 ist in zwei Sekunden startklar und ich kann mich verbinden.
Discord braucht ewig beim Start. Gerade wenn man kurz aus dem Spiel tasked und dann auf nen channel will ist das mehr als nervig.
 

Akkulaus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
395
Für mich ist Discord ebenfalls unübersichtlich. Bin auf über 20 Server weil jeder seinen eigenen Server haben will obwohl die Person auf andere Server schon drauf ist. Aber halt kein Admin. Dadurch muss ich jedesmal suchen wo die gerade rumhängen und das nervt. Weil jeder Hampelmann sein eigenen Server machen kann. Weil es nämlich nix kostet.

Ich bezahle lieber für TeamSpeak Server und find es angenehmer und ist nicht so überladen und braucht weniger Ram sowie CPU Leistung.

@Engelsen Mumble kenne ich. Aber ich kenne niemand der Mumble nutzt oder sowas kennt. Mich hat noch niemand gefragt: hey hast du Mumble.
 

Demon_666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
335
Für mich ist Discord ebenfalls unübersichtlich. Bin auf über 20 Server weil jeder seinen eigenen Server haben will obwohl die Person auf andere Server schon drauf ist. Aber halt kein Admin. Dadurch muss ich jedesmal suchen wo die gerade rumhängen und das nervt. Weil jeder Hampelmann sein eigenen Server machen kann. Weil es nämlich nix kostet.
Naja, discord kann doch nichts dafür, dass der Personenkreis sich nicht organisieren kann ;). Sofern man mit den Personen befreundet ist, sieht man doch sofort, auf welchem server die sind?
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.019
Also ich finde Discord nicht unübersichtlich <- Kommt von ner Person die auf über 40 Discords ist.

Finde gut das Discord da mehr macht, fand die Store features als Nitro-Nutzer sowieso immer cool :D
 

q3fuba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
309
Finde Discord super, aber mich regen die dauerhaften Start-Updates auf, was den Startprozess auf Minuten sprengt.
Eventuell an der Zeit für ein neues System?!
Mein System braucht für den Kompletten Windows Start, bis alles geladen wurde nicht mal eine Minute und ich habe ne ganze Menge im Autostart, inklusive Discord!

Auch die Anfälligkeit der Sprachübertragung ist nicht so gut, wie in TS3. Manche haben wirklich große Probleme, Discord wirklich nutzen zu können.
Konnte bis jetzt nur feststellen dass nur Leute Probleme mit Discord hatten, die auch sonst wenig Ahnung bzw. viele Probleme im Gesamten EDV-Sektor haben.
Nach Erklärung bzw. meist nach Einstellung über Fernwartung oder vor Ort hat bis jetzt immer alles Funktioniert!

Ich finde Discord immer noch unhandlich, unübersichtlich und macht mir zuviele Probleme. Da ist mir TS3 noch immer deutlich lieber.
Aber dürfte daran liegen, dass Discord mehr sein will als nur ein Voiceprogramm. Aber für nichts anderes würd ichs brauchen.
Also unübersichtlich, Altbacken und unhandlich war TS3 schon lange und ich nutze TS3 schon einige Jahre nicht mehr, also daran sollte es nicht scheitern ;)
Des weiteren kann man TS3 nur nutzen wenn irgendwer für nen Server zahlt!
Da zahl ich lieber bei Discord als nen TS3 Server und habe ne MENGE mehr davon...

Naja, discord kann doch nichts dafür, dass der Personenkreis sich nicht organisieren kann ;). Sofern man mit den Personen befreundet ist, sieht man doch sofort, auf welchem server die sind?
Ja, aber scheinbar finden sich hier gerade nur die Faulen Leute, die keinen Back haben neues zu lernen oder es eben nicht können (Angst vor Neuem bzw. Angst vor Veränderung)
Bin fast 90% sicher dass jeder hier der Discord ablehnt und auf TS3 besteht auch noch Windows 7 nutzt, weil es "besser" ist...
Mit anderen Worten sind die Leute einfach zu Faul ist neues zu lernen oder sie leiden an Neophobie, was für mich eine ernste Krankheit ist.

Discord will die im Oktober 2018 gestartete Store-Sparte weiter ausbauen und tiefer in die Chat-Plattform integrieren. Dabei soll der Fokus besonders auf einer vielfältigen Kommunikation und Vernetzung von Entwicklern und Spielern liegen, mit denen sich der Anbieter von den Konkurrenten Valve und Epic Games abheben will.

Zur News: Store Wars: Discord legt Fokus auf Spiele-Integration und Community
Epic, echt jetzt? :D
Epic ist doch kein Konkurrent im eigentlich Sinne nur weil die jetzt "Exklusive" Titel anbieten...
Dieser ganze "Exklusiv" Mist schreckt mich persönlich nur ab bei solchen "Shops" überhaupt was zu kaufen!

Sogar Gog ist noch um Welten besser als Epic oder gar Bethesda....
Valve bzw. Steam hingegen ist ein ganz anderes Thema, aber das ist auch gut so, denn mit Valve hat Discord ein gutes Vorbild und Valve wiederum einen Konkurrenten der Druck macht!
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.019
Epic, echt jetzt? :D
Epic ist doch kein Konkurrent im eigentlich Sinne nur weil die jetzt "Exklusive" Titel anbieten...
Dieser ganze "Exklusiv" Mist schreckt mich persönlich nur ab bei solchen "Shops" überhaupt was zu kaufen!
Verstehe es auch nicht wie man Epic Games als konkurrent sehen kann, bieten von allen games die die haben vielleicht eines an was mich ansatzweise interessiert, und dieses game gibt es schon bei Steam sowie Discord. Wo ist da Epic Games die Konkurenz?
 

Demon_666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
335
Verstehe es auch nicht wie man Epic Games als konkurrent sehen kann, bieten von allen games die die haben vielleicht eines an was mich ansatzweise interessiert, und dieses game gibt es schon bei Steam sowie Discord. Wo ist da Epic Games die Konkurenz?
Naja, Du bist nicht der Nabel der Welt ;) Aber natürlich ist Epic keine Konkurrenz, die versuchen mit Exlusivdeals und Freebies Spieler anzulocken und zu binden und nicht mit features für Spieler.
Ich habe mich z.B. schon etwas geärgert, dass Phoenix Point auf einmal (nachdem eine Menge Geld zum Entwickler geflossen ist) für ein jahr exklusiv nur via Epic zu bekommen ist. Dann spiele ich das eben erst in einem Jahr, Epic gewinnt mich jedenfalls nicht als Kunden bei solchen Geschäftsgebaren.
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.763

Silverangel

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.596
Die Frage ist eher wieso manche andere Leute immer schlecht reden müssen, nur weil sie eine andere Meinung als die eigene haben?
"90% benutzen nur Windows 7", "haben keine Ahnung" seien "zu Faul" oder leiden unter "Neophobie".

Wenn du Discord toll findest, schön für dich.
Aber mit Sicherheit kein Grund anderen Leuten Fähigkeiten abzusprechen oder sie als Faul oder ängstlich darzustellen wenn du Null komma nichts über diese weißt.
Da fass dich mal an die eigene Nase und denk vielleicht mal über deine Sozialfähigkeiten nach.

Kurz gefasst: Einfach mal wieder asoziale Vorverurteilung von Menschen die man nicht kennt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Harsiesis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
435
Der grösste Nachteil an Discord ist, dass die Audioqualität einfach nur miserabel ist. Opus Music (Qualität 10) als Codec bei TS ist halt nicht so einfach zu top. Den meisten wird dies aber bei ihren ultra minderwertigen Headset und Micros auch nicht auffallen :daumen::lol: Und darum kann Discord auch komplett in Pink sein, bei jedem Tastendruck ein Ton abspielen... und ist das Wurscht
 
Top