Streamingprobleme mit Yamaha RX-V673

#.kFk

Fleet Admiral
Registriert
Okt. 2008
Beiträge
11.443
Hallo,

ich hab das Problem, dass ich auf meinem Yamaha neuerdings keine Musik mehr vom Handy streamen kann.

Hier nochmal der Link zum AVR : http://de.yamaha.com/de/products/audio-visual/av-receivers-amps/rx-v673_g/?mode=model


Ich nutze mein Handy sehr oft zum Musik hören via Receiver. Dafür entweder AirPlay oder die AVR App von Yamaha.
Mit beiden bekomme ich seit neustem aber keine Musik mehr abgespielt. Über AirPlay passiert garnix mehr über die App kann ich manchmal 4-5 Sekunden hören bevor es wieder abbricht.

Im Display voM AVR steht entweder "no content" oder ewig "loading". Auf dem Display im Handy mit der Yamaha App "Wiedergabe von Lied XY nicht möglich" Internetradios kann ich problemlos hören, also müsste die Netzwerkverbindung auch stehen. Außerdem kann ich das gerät auch über die HandyApp bedienen , also an- u. ausschalten , Eingänge ändern, Lautstärke usw alles geht nur das Musik Streaming nicht. Anderes Iphone hab ich bereits getestet, ohne Erfolg also würde ich den Zuspieler als Fehlerquelle auschließen.

Noch jemand ne Idee, woran es liegen könnte ?

Werksreset hab ich noch nicht gemacht, wollte ich aufgrund der gemachten Einstellung als Notlösung aufheben wenn mir nix mehr einfällt.


Danke schonmal

grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
Hab ne Fritzbox, genaues Modell keine Ahnung müsste ich nach sehen ... ist aber der Homeserver 50.000 von 1und1.

Unter Portfreigaben im Router ist nix eingetragen. Habe auch nie welche gesetzt, da ich keinerlei Einschränkungen hatte.


mfg
 
ich weiss nicht ob du ein Sicherheitsupdate von AVM installiert hast, das auch hier in der CB besprochen worden ist. Vielleicht klappts ja seitdem nicht mehr ;-)
 
Die Portfreigaben der FritzBox beziehen sich eh nur auf den Datenverkehr vom Internet in dein Intranet und haben nichts mit dem internen Datenverkehr zu tun.

Wo das Problem aber herkommt, kann ich dir nicht sagen, da die Geräte selber keine Fehlermeldung bringen, wo das Problem liegt... Gabs auf einer der beiden Seiten in der Zeit dazwischen Updates?
 
Updates gab es keine weder an der Fritzbox noch am AVR, es ging einfach von heute auf morgen nicht mehr

Werde heute nachmittag mal schauen welche Firmware drauf ist und aktualisieren sofern nicht schon die aktuellste drauf ist. Letztes Update ist allerdings auch schon etwas her

RX-V673 Firmware Update Version 1.80 17.86 MB 20/6/2013 ... bin ziemlich sicher, dass ich das schon drauf hab.
Ergänzung ()

Also das Firmwareupdate hats nun erstmal behoben und alles geht wieder . Hoffentlich auch dauerhaft , anfangs ging es ja auch mit der alten.

Im Changelog stand aber unteranderem stabilere Verbindung via App und DLNA, also bin ich mal guter Dinge ;)


Danke
 
Hallöchen, ich nochmal ....

seit dem FW Update ging ja alles wie gesagt super, nun habe ich aber wieder das gleiche Problem und da ich nun die neuste FW hab, fällt das Update als Lösung weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben