Suche aktuelle Grafikkarte für 2560x1440

Mourinho

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
770
Auch wenn im Oktober die neuen Grafikkarten von AMD kommen, wenn Du jetzt kaufst machst du nichts verkehrt. Die "alten" Modele sind im Preis schon sehr gut gefallen, erst zuletzt wieder. -Die neuen werden auch nicht "verschenkt". Ich gehe jetzt davon aus dass die neuen ebenso noch in 28nm Herstellung kommen werden, und deshalb erwarte ich keine großen Wunder, -siehe Nvidias "neue" Generation. Und Warten kann man beim Hardwarekauf immer, ständig kommt ja was neues. -Wartest Du auf Oktober, sollen ca. im März die Grafikkarten in 20nm Herstellung kommen, die werden jedoch zunächst auch teuer sein. -Da ist etwas Spekulation meinerseits drin, gerade was die Herstellung angeht, aber es ist sehr wahrscheinlich.

Hier ein schöner Test übrigens mit allen neuen Grafikkarten:

http://ht4u.net/reviews/2013/55_directx11_grafikkarten_im_test/index30.php

-Ich würde die HD 7970 nehmen, dafür bekommt man bei AMD noch TOP Spiele "Gratis" dazu.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/3072MB-HIS-Radeon-HD-7970-IceQ-X2-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_830228.html

http://www.mindfactory.de/product_info.php/3072MB-Gigabyte-Radeon-HD-7970-GHz-Edition-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_810473.html

-Die beiden würde ich in die engere Wahl nehmen.
 

Wordi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
760
Ich möchte einem meiner Vorredner zustimmen. Lieber einmal öfter die Grafikkarte wechseln, als jetzt zum Topmodell zu greifen. Ich würde demnach eine 7950 von AMD empfehlen! Und in 2 Jahren kaufst du dir die nächste! Eine GTX Titan ist nur für Enthusiasten, nicht für den normalen User. Außer du arbeitest Professionell damit, aber wahrscheinlich kauft man sich dann auch keine Consumer Karte...
 

Darklord272

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.275
Also momentan kann man die HD 7970 GHz Edition durchaus empfehlen. Gutes Preis-/ Leistungsverhältniss und wie schon angemerkt wurde; in hohen Auflösungen haben die AMD Karten klar die Nase vorn.
 
T

Trolllunger

Gast
In deinem Fall würde ich auch auf eine AMD setzen. sind P/L einfach besser :)

Zur nase vorn gibts nun schon länger die gtx780 :) Ist zwar arsch teuer aber hier gehts ja um leistung^^
 

Darklord272

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.275
Hat nix mit dem VRAM zu tun, es ist schlichtweg bewiesene Tatsache das die HD 7000 Serie in hohen (vor allem größer Full HD) Auflösungen weniger stark einbricht als die Geforce Karten (und die haben mittlerweile auch nicht gerade wenig VRAM drauf).
 

stephan902

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
945
Wie sieht´s denn mit der GTX 680 aus?

Was mir wirklich extrem wichtig ist, ist die Lautstärke! Ich will das Ding nicht hören!

Mein Gehäuse hat vorne 3 und unten 1 Lüfter die Luft ansaugen. Hinten 1 und oben 3 die raus blasen. Allesamt nicht zu hören.

Custom Kühler ist aber wohl zu teuer!
 

DjNDB

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.533
Inwieweit legst du eigentlich Wert auf DirectX kompatibilität?

Bisherige Nvidia karten (600er und 700er) unterstützen hardwareseitig nur DirectX 11 vollständig, wobei die AMD 7000er bereits DirectX 11.2 unterstützen sollen.

Ich kann dir jetzt mangels Hintergrundwissens nicht sagen welchen konkreten Vorteil das kurzfristig bringt, aber mich hat es schon genervt im nachhinein zu erfahren, dass meine GTX 670 DirectX 11.1 entgegen der damaligen Aussagen von Nvidia nicht voll unterstützt.
Es mag momentan noch nicht wichtig sein, aber in der Zukunft könnte es eben Spiele geben die dadurch schlechter laufen.

Dein Battlefield 4 wird zum Beispiel bereits DirectX 11.1 unterstützen.
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799
T

Trolllunger

Gast
Inwieweit legst du eigentlich Wert auf DirectX kompatibilität?

Bisherige Nvidia karten (600er und 700er) unterstützen hardwareseitig nur DirectX 11 vollständig, wobei die AMD 7000er bereits DirectX 11.2 unterstützen sollen.

Ich kann dir jetzt mangels Hintergrundwissens nicht sagen welchen konkreten Vorteil das kurzfristig bringt, aber mich hat es schon genervt im nachhinein zu erfahren, dass meine GTX 670 DirectX 11.1 entgegen der damaligen Aussagen von Nvidia nicht voll unterstützt.
Es mag momentan noch nicht wichtig sein, aber in der Zukunft könnte es eben Spiele geben die dadurch schlechter laufen.

Dein Battlefield 4 wird zum Beispiel bereits DirectX 11.1 unterstützen.
Soweit ich informiert bin ünterstützen die GTX 7xx Serie DX11.1 was einfach über den Treiber geschieht.
Außerdem läuft Dx11.1 nur wenn Win8 installiert ist.

Also wirst du wahrscheinlich mit jeder karte glücklich werden und kannst nach Preis und leistung entscheiden :)

Ich bin zwar Nvidia jünger. ABER muss dir in deinem Fall zur 7970 Raten.
Sie ist mittlerweile für 280€+- zu haben und ist in den Benchmarks bei hohen Auflösungen der Nvidia Konkurrenz (gtx 680) überlegen.

Die 770er ist ein ticken schneller hat halt aber 1GB weniger speicher was bei 1440p schon was ausmacht :)

Wenn ich zwischen denen 2 entscheiden müsste dann die AMD weil billiger bei fast gleicher leistung zur 770er+1GB speicher mehr.
Wenn du aber noch ein kleeeeeeeeeein bischen geduld hast würde ich die nächste amd generation abwarten :)
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.579
http://www.caseking.de/shop/catalog/Grafikkarten/Alle-Grafikkarten/VTX3D-RADEON-HD-7970-GHz-X-Edition-3072-MB-DDR5-PCIe-30-UEFI::22095.html?campaign=psm/geizhals

Die hier. Geld gespart gegenüber ner GTX770, 3GB Vram, schnell in deiner Auflösung http://ht4u.net/reviews/2013/55_directx11_grafikkarten_im_test/index30.php + 4 Games.

was will man mehr und man bekommt jede Karte nahezu lautlos im Idle mit einer simplen Software Lüftersteuerung. Der Kühler ist zumindest schon mal im idle einer der leisesten:

https://www.computerbase.de/2012-06/kurztest-4x-amd-radeon-hd-7970/7/

http://www.techpowerup.com/reviews/VTX3D/Radeon_HD_7970_X-Edition/27.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Top