Suche aktuelle Grafikkarte für 2560x1440

stephan902

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
945
Hallo,

ich suche eine Grafikkarte, die meine alte GTX 275 ablösen und ähnlich lange halten soll. Also mehrere Jahre!

Sie muss aktuelle Spiele in meiner Auflösung (2560x1440) in recht hoher Qualität meistern können und vor allem sehr leise im Idle sein (unhörbar).

Leider ist mein Budget auf ca. 400 Euro begrenzt.

CPU: 3930k

Was wäre da die beste Wahl?

Danke!
 

KeilerUno

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.924
Was heißt recht hoch und was sind aktuelle Spiele bei Dir? Das neuste Fifa oder BF3?
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.270
Gibt ja nur GTX 770 oder AMD 7970 in dem Preisbereich. Leistungstechnisch nehmen sich die nicht viel. AMD ist etwas günstiger und hat satte Spielebundles mit dabei. Die Nachfolger stehen allerdings schon in den Startlöchern. Vielleicht solltest Du noch zwei Wochen warten. Könnte gut sein, das nVidia mit Preissenkungen kontert.
 

MOS1509

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.798
Geforce GTX 770 oder Radeon HD 7970 GHz Edition.
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799
Bei der hohen Auflösung zieht eine 7970 einer GTX770 recht stark davon - unabhängig ob GTX770 2GB oder 4GB. Kannst du in quasi allen Tests selbst nachrecherchieren.
Bis 400,-€ ist eine 7970 für deine Auflösung die performanteste Lösung.
 

MOS1509

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.798
GTX 770 mit 2 oder 4 GB?

Ist das Budget denn zu niedrig?
Naja, 400 Euro sind schon nicht wenig für eine Grafikkarte, und die GTX 770 oder Radeon 7970 Ghz. Ed. sind schon gute Grafikarten. Bei den Single GPU GraKas ist nur eine Geforce Titan oder eine GTX 780 (eine beschnittene Titan) schneller. Ansonsten Geforce GTX 690 oder Radeon 7990; beides sind Dual-Core GPUs mit den üblichen Problemen. Und 2560x1440 sind natürlich eine hohe Auflösung. Die meisten hier spielen auf 1920x1080 (Full HD).
 
Zuletzt bearbeitet: (Korrektur)

stephan902

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
945
Aber die nächste Radeon Serie braucht doch noch min. ca. 2 Monate oder nicht?

Ich finde 400 Euro für eine Grafikkarte auch nicht wenig. Sie soll ja auch wieder längere Zeit genutzt werden (wie die GTX 275).
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799
Die neuen AMD Karten sollen noch im September vorgestellt werden - erhältlich sollen sie irgendwann im Oktober sein.

Wenn man sich momentan den Markt anschaut (GTX670 ab ~215,-€, 7950 ab ~215€) würde ich keinesfalls um die 400,-€ + ausgeben für nur wenige % Performancegewinn. Lieber in 2 Jahren nochmal 200,-€ investieren und langfristig performanter unterwegs sein.
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799
Versetzte dich doch mal 4 Jahre zurück als die GTX275 aktuell war (obwohl die Preise damals noch humaner waren). Glaubst du du wärst mit einer kaum langsameren GTX260/216 (die zum Zeitpunkt der GTX275 auch aktuell war) bedeutend schlechter als mit einer GTX275 gefahren?
Ähnlich verhält es sich mit einer GTX670 vs GTX770 - in spätestens 2 Jahren schaut keiner mehr die Karten auch nur mit dem Arsch an!
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.305
Und selbst eine Titan kann man mit den richtigen Spielen und extremen eingestellten Settings mit dieser Auflösung spielend in die Knie zwingen.

Wenn man sich einen Monitor mit so einer Auflösung holt sollte einem bewusst sein das man dazu schon einen sehr starken Grafikunterbau benötigt um diesen anständig zu befeuern.

Kannst/willst du nur 400€ ausgeben musst du mit Einschränkungen bei dieser Auflösung leben.
Ist leider die neue Preispoliitik von Nvidia. Früher hat man für 500€ im Grunde immer das Topmodel bekommen. Die Zeiten sind leider vorbei.
Der nicht gerade günstige 3930K war es dir ja auch wert. :D
Aber wie andere schon geschrieben haben, es kommt darauf an was du spielst.

Allerdings ist der Wechsel von einer 275 auf eine 770 oder auch eine 7970 schon enorm.
 
Zuletzt bearbeitet:

stephan902

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
945
Kann man das in % ausdrücken, wieviel schneller so eine GTX 770 gegenüber einer 275 ist?

Die hohe Auflösung hab ich mir nicht primär für Spiele, sondern für andere Zwecke geholt.

Es macht mir nichts aus, wenn ich für BF4 dann auf Full HD gehen muss, um anständige Grafik zu bekommen.

Nur die GTX 275 ist mit der Auflösung halt leicht überfordert.

Der 3930k ist gerade bei Videokonvertierung mit 12 Threads bzw. 6 Kernen ein echter Vorteil.
Vor allem sind 6 und mehr Kerne einfach die Zukunft!

Aber den Aufpreis von 770 auf 780 z.B. sehe ich überhaupt nicht ein.
 

MOS1509

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.798
Dann die GTX 770 oder Radeon 7970 Ghz Ed.

Wenn es eine Nummer kleiner sein darf, GTX 760, GTX 670, GTX 660 Ti oder Radeon 7950.
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799
Kann man das in % ausdrücken, wieviel schneller so eine GTX 770 gegenüber einer 275 ist?
Wir reden hier rohleistungsmäßig gleich mal über den Faktor 3 (GTX275=100% - GTX770>=300%). Vom fehlenden DX11 Support ganz abgesehen.

Was sind da schon taktbereinigte 12,5% die eine 670 (GK104 mit 1344 CudaCores) ggü einer 770 (GK104 mit 1536 CudaCores) langsamer ist aber gleich mal 50% Aufpreis kostet?

Wie ich schon schrieb, sind bei solch hohen Auflösungen die AMD Tahiti Karten vergleichsweise schneller als die GK104 Karten. Ich würde mich da nicht von Boardies irritieren lassen, die grundsätzlich nur Nvidia Karten empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DjNDB

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.533
Wenn du die Karte über Jahre benutzen willst, dann würde ich erst recht noch die paar Monate warten bis die Radeon 9000er Serie auf dem Markt ist. Insbesondere auch im Hinblick darauf deiner nativen Auflösung noch etwas näher zu kommen.

Kennst du dieses Gefühl wenn du etwas relativ teures gekauft hast, und kurz darauf etwas wesentlich besseres zum gleichen Preis erhältlich ist?
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.305
Es macht mir nichts aus, wenn ich für BF4 dann auf Full HD gehen muss, um anständige Grafik zu bekommen.
Dann warte am besten noch bis zum Release von dem Spiel. Evtl. ist die neue AMD-Serie bis dahin auch raus und BF4 soll ja Bestandteil des Never Settle Angebots werden. Dann hast du dir den Kauf des Spiels auch gleich gespart.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top