Suche AV Receiver zu diesen LS

Xedo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.232
Hallo

Ich suche einen passenden AV Receiver für dieses Set. 200-300€, HDMI 1.4a, 2 HDMI Geräte sollen angeschlossen werden.

Empfehlungen erwünscht!

Grüße
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.856
Teufel selber hat ne Liste!
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.232

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.856
ging ja fix :p
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
21.592
Die Teufel Liste Listet einfach alle AV-R nach Preisbereich auf, die es gibt.
Tolle Beratung... :rolleyes:


Die Liste ist sogar Fehlerhaft
Zitat von Teufel:
Denon AVR-1611*
* Mit der Rearstation 4 oder Columa 300 Wireless verwendbar
Das stimmt Definitiv nicht, den der AV-R hat keine entsprechenden Ausgänge.



der Yamaha 667 ist der Günstgste AV-R welcher Vorverstärkerausgänge bietet.
den Marantz SR-5004 würde ich auch noch in Betracht ziehen. kostet aber mehr.
Muss es denn wirklich ein Wireless set sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.519
Zitat von Teufel:
Die Voraussetzungen des AV Receivers
AV Receiver AnschlüsseDas Gerät muss die Möglichkeit besitzen, die Signale für die hinteren Kanäle über ein Paar Cinch-Buchsen auszuführen. Diese sind in der Regel beschriftet mit: Side oder Rear Left/Right. Eventuell ist im Menü des AV-Receivers einzustellen, dass die Signale an diese Buchsen weitergeleitet, diese also "aktiviert" werden.

Hast recht florian - super Beratung!
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
21.592
wenn gebraucht in Frage kommt, dann solltest nach Angeboten zum Yamaha RX-V663 Ausschau halten.
der dürfte für ca. 200-250€ weg gehen.

Dieser war damals (vor 2 Jahren) ebenfalls einer der günstigsten mit Vorverstärkerausgängen.
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.232
Kabellos wäre ideal. Wir haben hier die alte Anlage noch mit 0,75mm Litzen verkabelt und die möchte ich nicht abreissen, das würde unschöne Spuren hinterlassen. Also stand ich vor der Entscheidung: Alte Kabel weiternutzen oder kabellos kaufen. Dass man dafür allerdings einen speziellen AVR braucht, war mir nicht bewusst. Eigenartig, dass Teufel das nirgends erwähnt. Ich habe denen mal eine Mail geschrieben!

Grüße
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
21.592
Nutz lieber die 0,75mm² weiter.

Ich würde dennoch den Yamaha 667 Kaufen (ist ein Super gerät für 350€)
als Lautsprecher die Jamo HCS 606 oder alternativ ein HECO Victa Set.
beide liegen im Preisbereich von ca. 600-700€
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.232
Die Jamo LS gefallen mir auch recht gut - du meinst die dünnen Kabel wären das kleinere Übel? Sollte man bei den Jamos noch einen Subwoofer kaufen?
Ergänzung ()

Also, wie soll ich mich entscheiden? Teufel System mit Funk oder die Jamos mit 0,75mm Kabel? Eine Neuverkabelung kommt wie gesagt nicht in Frage. Eurer Rat ist gefragt! :)
 

b3nb0hne

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.582
Nicht zu vergessen, dass die Canton GLE Reihe momentan einen nachgeworfen wird!
http://geizhals.at/?in=&fs=Canton+gle

War letzte Woche bei vielen Hifihändlern und hab lange herumgehört. um ~700€ mit 2xGLE 490 1xGLE455 2xGLE420 bekommts du mmn momentan nichts besseres.
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.232
Nun habt ihr mir aber immernoch nicht die Frage beantwortet: Teufel Funksysten oder 0,75mm Kabel, was ist die bessere Lösung? :)
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.519
Zitat von Xedo:
Dass man dafür allerdings einen speziellen AVR braucht, war mir nicht bewusst. Eigenartig, dass Teufel das nirgends erwähnt. Ich habe denen mal eine Mail geschrieben!

Grüße

Dann schau mal bei dem Set bei weitere Inforamationen - da steht es doch eindeutig.

Würde einfach das Kabel weiter nutzen, die Einbußen sind viel geringer als du jetzt denkst, aber das Geld für den Funk ist doch zusätzlich in Lautsprecher investiert viel besser aufgehoben.

Das Teufelset würde von einem GLE SET wie BEnBArka empfohlen hat so grass an die Wand gespielt werden da die dünnen Kabel in Verbindung mit 2 GLE 420 doch noch um Welten besser spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.232
Und was hälst du vom Jamo Set? Ich sollte vll noch erwähnen, dass die LS zu 90% nur zum TV und Filme schauen genutzt werden!
Zu den Kabeln: Das kann ich leider garnicht einschätzen, wie stark ich da einen Unterschied hören würde. Aber man bekommt ja immer das schlimmste erzählt!

Grüße
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.519
JUa die Jamo kann man bestimmt auch kaufen - diese sind aber Aufstellungskritisch , heiß sie müssen frei stehen - 30-40cm in jede Richtung solltest du einhalten können, außerdem sollten sie über 3m auseinander stehen wegen ihren seitlichen Tieftönern.
 

Xedo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.232
Die Kabel zu den Rear Speakern sind im übrigen 10-15 Meter lang und das bei der Dicke. Hab grade mal nachgemessen, mehr als 2 Meter kann ich nicht zwischen die Front LS packen.
 
Top