Suche Kaufberatung für Spiele-PC

hipsu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
78
Moin,

ich bräuchte etwas Hilfe beim Kauf eines neuen PC`s und hoffe ihr könnt mir dabei helfen. Da ich selbst nicht viel Ahnung habe kommt nur ein fertig zusammengebauter PC mit vorinstalliertem Betriebssystem und Treibern in Frage.
Habe schon in der FAQ geschaut aber werde ehrlich gesagt aus dem ganzen nicht schlau und weiss dann auch wieder nicht ob die ausgewählten Bauteile für meine Wünsche/Vorstellungen passend sind.

Meine Preisgrenze liegt so bei ~600€ (wenn ein Aufpreis lohnt oder man für den Preis einfach nichts vernünftiges bekommt lege ich gern auch noch paar Euros drauf)

Der Verwendungszweck sind hauptsächlich Spiele, derzeit sind es DayZ, Minecraft, Starcraft 2 & World of Tanks.
(Natürlich würde ich mir wenn ich den neuen PC habe dann sicherlich auch ein paar neuere Spiele kaufen welche ich bisher auf meinem alten XP-Rechner nicht spielen konnte da er einfach nicht die nötige Leistung hat).
Ansonsten gelegentlich Filme schauen, im Internet surfen, schreiben usw.
Was mir wichtig ist das DayZ darauf läuft und auch möglichst in höchster Auflösung/Qualität.

Also die Systemvorraussetzungen für das Spiel wären:
OS: Windows 7 SP1
Processor: Intel Core i5-2300 or AMD Phenom II X4 940 or better
Memory: 4 GB
Graphics: NVIDIA GeForce GTX 560 or AMD Radeon HD 7750 with 1 GB VRAM or better
Hard Drive: 14 GB free HDD space

Das wären also auch die Grundvorrraussetzungen für den PC. Wenn er natürlich noch etwas mehr Leistung hat wäre das sicherlich von Vorteil (solang es nicht den Preisrahmen total sprengt). Da ich mir nur aller 4,5,6 Jahre einen neuen PC kaufe sollte es schon was vernünftiges sein wo ich auch noch in paar Jahren Freunde dran habe.

Meinen XP-Rechner habe ich jetzt glaube auch schon 5 Jahre und war bisher super zufrieden. Klar die ganzen neuen Spiele konnte ich bisher nicht spielen, aber das hat mich auch nicht so sonderlich gestört. Jetzt wird es aber langsam doch Zeit etwas aufzurüsten.

Falls es interresiert, alter PC:
AMD Phenom(tm) II X2 550
3,11 Ghz, 3,25GB RAM
NVIDIA GeForce GTS 250

Ja ich hoffe ich konnte etwas beschreiben was ich suche, also wie gesagt hauptsächlich einen Spiele PC auf dem DayZ laufen MUSS (in hoher Qualität) und wenn möglich auch die aktuellen Spiele. Muss jetzt aber kein super mega Gamer-PC sein der auch die Spiele der kommenden Jahre perfekt abspielt. Hauptsache reicht für das was jetzt da ist.

Danke schonmal für eure Hilfe, falls noch Fragen sind versuche ich sie so gut wie es mir möglich ist zu beantworten.
MfG
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.006

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.343
Der 650€ PC dürfte ein guter Anhaltspunkt sein.
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.460
Ja, der 650 Euro Rechner wäre ideal und ein guter Gegenwert fürs Geld. Wenn du noch ein paar Euro mehr ausgeben möchtest, dann nimm eine SSD dazu. Du wirst es nicht bereuen ;-)
 

kidlon

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.143
500 € PC und lass ihn dir bei Hardwareversandt oder Mindfactory zusammen bauen.. das kostet dann jedoch bis zu 99 € !

Oder schau hier im Forum nach, es gibt einen Thread wo sich Leute eintragen, die gerne bereit sind beim PC Zusammenbau zu helfen, mit Angabe der PLZ etc.

Besser die 99 € in Hardware stecken, als sich alles zusammenschustern lassen für die Kohle
 

hipsu

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
78

DaMoffi

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.645
Was mir wichtig ist das DayZ darauf läuft und auch möglichst in höchster Auflösung/Qualität.
Dann kannste die 270X vergessen ... oder von deinen Erwartungen etwas runter gehen.

Hier die Benchmarks für DayZ (FullHD, FXAA sehr hoch, AF sehr hoch) ... min FPS/durchschnittl. FPS:
GTX 780 ti ... 55/60
GTX 780 ... 53/57
GTX 770 ... 34/41
R9 290X ... 54/59
7970 GHz (bzw. R9 280X) ... 36/38
7870 (bzw. R9 270X) ... 27/29
(Quelle: PCGH 03/2014)

R9 280X, GTX 770 oder besser sollte es schon sein...
 

tomacco

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.341
Also bei Hardwareversand kostet es 20 Euronen und manchmal auch nur 5, die haben da regelmäßig Aktionen irgendwie fast einmal im Monat.
 

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Sie sind deutlich schneller. Da sie aber nicht wirklich günstig sind, nimmt man meistens eine kleinere (120-240GB) und eine 1TB HDD. Auf die SSD dann Programme, die länger laden oder die du oft nutzt+Windows. Windows ist dann in einer Rekordzeit hochgefahren. Es bringt an sich keine Mehrleistung, aber wenn man eine hat, will man sie trotzdem nicht missen.
Derzeit empfehlenswert sind die Crucial m500 SSDs, da kosten 240GB nur knapp über 100€.
 

hipsu

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
78
Also wenn die SSD keine wirkliche Mehrleistung bringt würde ich das Geld lieber in eine bessere Grafikkarte stecken.
Ob der PC nun 30 Sekunden oder ne Minute zum hochfahren braucht ist mir eigentlich egal.

Also sollte ich als Grafikkarte die R9 280X am besten nehmen oder?
Und als Prozessor den Intel Core i5-4440?

Dazu dann einfach:
Gigabyte GA-H87-HD3
8GB Crucial 1600MHz CL9
be quiet! Pure Power L8-CM 430W
Seagate Barracuda 7200.14 1TB
LG GH24NSB0
Corsair Carbide Series 200R

Hab das jetzt von dem 650€ PC aus dem Link, passt das dann und habe ich dann alles was ich brauche?
 

Schrottkopf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.354
Der i5 4440 ist nicht wirklich empfehlenswert, da er einen sehr niedrigen Boost Takt hat. Besser einen i5 4570.
 

DaMoffi

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.645
Zuletzt bearbeitet:

DaMoffi

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.645
Zum gefühlten 1000. Mal ... bitte nicht den True Spirit 120M Rev. A ... Lüfterrattern und Eigenvibrationen!

CPU-Kühler Thermalright True Spirit 120 M ??
Hier nur 3 jüngere Zitate:

1.) Jetzt habe ich noch ein paar Fragen:
- Mein Thermalright True Spirit Lüfter rattert, schwer zu erklären, werde wohl ein video hochladen

Weiß jemand was man dagegen tun kann, habe schon den Sitz überprüft und ob irgendwas schleift, ich meine das Geräusch kommt vom lager.

2.) Ich hab leider genau das gleiche Problem. Mein True Spirit (den ich am Dienstag erhalten und verbaut habe) rattert auch vom Lager her. Betrifft das alle True Spirits 120M oder tritt das Problem vereinzelt auf? Habe mir schon überlegt den TS umzutaschen.

3.) Quelle: tomshardware.de: Etwas anders sieht es beim 120 M BW aus, dessen Ventilator sich ruppiger gibt und fühlbare Eigenvibrationen aufweist. Das zeigt sich bei den Lautstärkemessungen durch Messwerte von 41 dB(A) (1258 U/min) und 37,4 dB(A) (1000 U/min). Leicht heruntergeregelt ist der Lüfter aber dennoch durchaus brauchbar.
Habe im übrigen auch diesem Lüfter verbaut. http://www.mindfactory.de/product_info.php/Thermalright-True-Spirit-120-M-BW-Rev--A-Tower-Kuehler_942719.html Mit abstand das Lauteste Teil an meinem Rechner. Scheint ziem,lich zu rattern und Geräusche zu machen.

Würde ich nicht empfehlen
Haben gerade den pc zusammen gebaut und wie du schon gesagt hast - der CPU Lüfter (120M Rev.A) rattert ein wenig. Meinst du wir können den noch zurück schicken auch wenn er ja jetzt schon mal 'benutzt' wurde?
 
Zuletzt bearbeitet:

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.460
Ok, dann wird der 120M auf die Negativ-Liste gesetzt ...
 

hipsu

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
78
Ich bin ganz ehrlich, ich hab immer noch keine Ahnung was ich nun alles brauche oder was nicht. Ich weiss weder was ein Chipsatz ist noch was H87-Features sind :rolleyes: Ihr wisst es sicherlich, aber ich habe noch nie davon was gehört. Ich habe mir bisher immer fertige PC`s gekauft.

Kann man sich nicht irgendwo einen komplett fertigen PC kaufen wo man nicht alles aus Einzelteilen zusammen stellen muss?

Wäre der hier was?
http://www.ebay.de/itm/GAMER-PC-INTEL-CORE-i5-4570-R9-280X-3GB-8GB-DDR3-1600-1TB-24x-DVDRW-Computer-/151155616803
 

DaMoffi

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.645
Es geht nicht nur um den Preis, es geht hauptsächlich um die verbauten Komponenten.

Der Preis des ebay-Angebots geht sogar ... das bekommt man evtl. 80 Euro günstiger hin, aber sonst okay.

Netzteil, Gehäuse, Mainboard und wahrscheinlich auch die Grafikkarte würde man so aber nicht verbauen ... sondern auf etwas hochwertigere Komponenten setzen, so dass man bei Selberbauen zwar auf den gleichen Preis kommt, aber eben mehr für sein Geld hat...
Ergänzung ()

P.S.

Hier zum Beispiel für 698 Euro bei mindfactory:
1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
1 x MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V282-052R)
1 x ASRock B85 Pro4
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA
1 x Cooler Master N300 (NSE-300-KKN1)
1 x be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143)

+ evtl. einen CPU-Kühler.

Darf ich fragen aus welcher Gegend du kommst? Es gibt hier auch Helfer, die mit dir zusammen den PC zusammenbauen können...
 
Zuletzt bearbeitet:

hipsu

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
78
Es geht nicht nur um den Preis, es geht hauptsächlich um die verbauten Komponenten.

Der Preis des ebay-Angebots geht sogar ... das bekommt man evtl. 80 Euro günstiger hin, aber sonst okay.

Netzteil, Gehäuse, Mainboard und wahrscheinlich auch die Grafikkarte würde man so aber nicht verbauen ... sondern auf etwas hochwertigere Komponenten setzen, so dass man bei Selberbauen zwar auf den gleichen Preis kommt, aber eben mehr für sein Geld hat...
Ergänzung ()

P.S.

Hier zum Beispiel für 698 Euro bei mindfactory:
1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
1 x MSI N770 TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming, GeForce GTX 770, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V282-052R)
1 x ASRock B85 Pro4
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA
1 x Cooler Master N300 (NSE-300-KKN1)
1 x be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143)

+ evtl. einen CPU-Kühler.

Darf ich fragen aus welcher Gegend du kommst? Es gibt hier auch Helfer, die mit dir zusammen den PC zusammenbauen können...
Ja schon klar, die wollen ja immerhin auch noch was verdienen.

Ich komme aus 31737 Rinteln, zum nächsten (Hannover) sind es also auch rund 60km.

Ich die MSI N770 TF denn besser als die R9 280X? Preislich nehmen sie sich ja fast nichts.
 
Top