[Suche] Netbook

Cezka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
408
Hallo,

suche ein gutes Netbook bis 250€.
Sollte eine lange Akku laufzeit besitzen.

Danke
 

mariozankl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.070
Netbooks werden immer seltener seit es so viele Tablets auf dem Markt gibt. Ist ein Tablet keine Option für dich?
 

Cezka

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
408
Nein eig. überhaupt nicht.
Ich brauch mindestens eine richtige Tastatur und vollwertiges Windows am besten mit mehreren Partitionen mit Linux gemischt.
 

Cezka

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
408
Danke für die Antwort!

Preisupdate auf 300€
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Ab 299,- bekommt man bereits ein Lenovo Ideapad S205. Ich weiß nicht, ob dir 11,6" schon zu groß sind, aber empfehlenswert sind Lenovo Notebooks auf jeden Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

modiple

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.051
Am Besten mal ein bisschen Eigeninitiative.
Mal nach diversen Testseiten googlen, und sich schlau machen. Dann noch dein Einsatzzweck und dein Preis mit einfließen lassen, schon hast du deine Favoriten.

Diese kannst du ja dann hier posten, und dir wird bestimmt eine Empfehlung ausgesprochen, welches du dir holen könntest..

Immer dieses: ich brauche.... könnt ihr mir mal für mich suchen.
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Zum Lenovo S205 und Asus 1215B gibt es bei Notebookcheck.com jeweils Testberichte. Die Akkulaufzeiten dort (gerade beim letzteren) kannst du als Richtwerte nehmen.

Ansonsten gebe ich modiple recht, dass das genau Anwendungsgebiet und benötigte Features sehr hilfreich für eine engere Angebotsauswahl hier im Forum sind.
 

Cezka

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
408
Einsatzzweck halt ab und zu UNI ansonsten einfach mal öffters dabei haben in die Taschen schmeißen und keinen Ziegelstein wie mein jetziges 15,1 zoll mit sich schleppen müssen.
Preislich mjaa bin da eig. relativ frei aber halt kein macbook oder so.

Akku wäre wichtig aber mehr als 4stunden unter Last brauch ich jetzt auch nicht.
Ein Film sollte aber drin sein!

Es sollte in eine Umhängetasche/Rücksack passen.

Mein Favorit bisher http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b005zcq9xk/geizhalspre03-21/ref=nosim?m=A3JWKAKR8XB7XF

:)


PS. was meinste mit Richtwert
 
Zuletzt bearbeitet:

Agent99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Mit Richtwert meinte ich eine ungefähre Angabe, da sich der Test auf einen AMD C-50 beruft, dass Amazonangebot jedoch einen Intel Atom verbaut hat. Aber beide dürften sich nicht viel geben was die Laufzeit angeht.

Ich persönlich finde die Verarbeitungsqualität von Lenovo besser und wenn bei Cyberport gibt es das S205 momentan ziemlich günstig mit Zusatzausstattung, da Lenovo die Netbooksparte aufgibt.

http://www.cyberport.de/notebook-und-tablet/notebooks/1C31-15P/lenovo-ideapad-s205-m63d3ge---brazos-tipp.html

http://www.cyberport.de/notebook-und-tablet/notebooks/1C31-20X/lenovo-ideapad-s205-m63dgge---e-450-4gb-500gb-umts.html

Die beiden Angebote sind Top sofern du kein OS benötigst.
 

LordElend

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
50
Ich hab ein Samsung und bin mit dem wirklich extrem zufrieden. Haben bei uns am Institut mehrere Leute und noch niemand hat geklagt. Der Akkumanager ist wirklich sehr gut imho, mit einer sehr guten Leistungsteuerung.
Mattes Display hilft im Hör- und Seminarraum sehr viel, und die Tastatur ist ziemlich gut. Gleichzeit sind die Samsungs imho alle sehr stabil, meins hat eine Metallleiste rundherum.
Gut finde ich die einfache Option das Display sichtbar zu lassen und trotzdem auf einen externen Schirm (zB. einen Beamer) zu legen. Das bringt bei Referaten oder Vorträgen einen Vorteil.

Das ist hier der (ich glaub 2.) Nachfolger von dem das ich habe:

http://samsung.de/de/Privatkunden/Mobil/Notebooks/NSerie/n150eliah/NP-N150-JA03DE/detail.aspx

(10,1 Zoll) 300€
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Verarbeitungstechnisch ist Samsung auch auf einem sehr hohen Niveau und die Note- / Netbooks sind halt auch nicht die günstigsten.

Sofern dir jedoch ein 10,1" Display und eine Singlecore-CPU reichen, dann würde ich zugreifen.

Ich selber fange nun an zu studieren und habe mir für den Hörsaal ein 13,3" Zoll Gerät gekauft, da mir alles darunter zu klein und darüber zu groß war.
 
A

Amando

Gast
Das Lenovo x121e mit e-450, zwar etwas über Deinen Budged, aber echt tolles Ding, besitze es seid ca. 3 Monaten. Was noch toll ist, man kann es undervolden mit Brazos Tweaker 1.07 und mit TPfan Control läuft es semipassiv, Lüfter schaltet sich dabei beim surfen selten an.

http://www.cyberport.de/notebook-und-tablet/notebooks/1C30-30D/lenovo-thinkpad-x121e-nws5yge---amd-vision-e-450-preishit-.html

HD Wiedergabe ist kein Problem, VLC verursachte bei mir ruckeln beim 1080p, mit Power DVD 11 läuft es smooth, ca. 25-45% CPU Belastung.
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Das Lenovo x121e mit e-450, zwar etwas über Deinen Budged, aber echt tolles Ding, besitze es seid ca. 3 Monaten. Was noch toll ist, man kann es undervolden mit Brazos Tweaker 1.07 und mit TPfan Control läuft es semipassiv, Lüfter schaltet sich dabei beim surfen selten an.

http://www.cyberport.de/notebook-und-tablet/notebooks/1C30-30D/lenovo-thinkpad-x121e-nws5yge---amd-vision-e-450-preishit-.html

HD Wiedergabe ist kein Problem, VLC verursachte bei mir ruckeln beim 1080p, mit Power DVD 11 läuft es smooth, ca. 25-45% CPU Belastung.
Ich selber stand vor wenigen Wochen selber vor der Entscheidung ein x121e zu kaufen, aber da es hier scheinbar erhebliche Qualitätsmängel gibt und Lenovo sich dem Thema nicht annimmt, habe ich mich gegen das Gerät entschieden.

Der TE kann evtl. Glück haben und ein gutes Gerät erwischen, dann wäre es auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.
 

Cezka

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
408

Agent99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Sind diese noch handlich, kann man sie einfach in die Tasche schmeißen ?
Wenn du ein Notebook in Tasche schmeißen willst, brauchst du schon etwas robustes ;)

Wegen der Displaygröße kannst du einfach ein DIN A4 Blatt nehmen (entspricht 11,69"). Der Preis für das Asus Notebook ist in Ordnung für die gebotene Ausstattung und lt. Notebookcheck soll die Verarbeitung/Qualität auch in Ordnung sein.

Wenn dir das Gerät zusagt, würde ich es kaufen, aber vorher einen Preisvergleich machen, ob du es nicht irgendwo günstiger bekommst.
 

Cezka

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
408
Hehe mit schmeißen war auch eher "passen" gemeint.
Also von der größe her passt es in ein Rücksack/Umhängetasche oder ?:D
Gruß
 

Agent99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
456
Sollte eigentlich passen. Ich habe ein 13,3 Zöller und das passt in die Tasche.
 
Top