SuperTalent Ultradrive GX 64 - deutlich langsamer, als gedacht

B

butterbloemchen

Gast
Servus liebe SSD Experten :)

Seit kurzem gehöre ich auch zum erlauchten Kreis der SSD-Nutzer.

Ich habe mir eine Super Talent Ultradrive GX 64Gb zugelegt.
Sie entstammt einer neueren Baureihe.
Es war auch gleich die Firmware 1819 drauf, so dass ich nichts flashen musste.

Ich habe sie sogleich eingebaut und Windows 7 Home Premium 64 bit drauf gepackt.

Aber irgendwie weichen meine Benchmarkergebnisse um einiges gegenüber den Tests einiger User und Redaktionen ab.

Daher meine Frage: ist das normal oder habe ich irgendwo Mist gebaut?

HD-Tune 2.55 und ATTO Disk Benchmark Ergebnisse füge ich bei.

Das Booten dauert auch unterschiedlich lang. Zu Beginn dauerte es wirklich nur sehr kurz, etwa 10-15 Sekunden (das reine Windows).
Neuerdings dauert es jedoch über eine Minute.

Ich habe im Bios AHCI aktiviert. Daran sollte es nicht liegen.
Trim ist auch aktiviert.
Von den 59,6Gb sind nur 19Gb belegt - mit dem OS, Programmen und einem Spiel.

Defrag ist deaktiviert und Indexdienst hab ich angelassen. Die Auslagerungsdatei habe ich auf 1024Mb festgelegt.

Habt ihr ähnliche Werte raus? Sprich: ist das normal?
Wenn nein: was kann ich ändern/verbessern?

Vielen Dank
Euer Butterbloemchen
 

Anhänge

  • HD-Tune Ergebnis 2.jpg
    HD-Tune Ergebnis 2.jpg
    100,1 KB · Aufrufe: 587
  • Atto Disk Benchmark.jpg
    Atto Disk Benchmark.jpg
    115,3 KB · Aufrufe: 624
Da ist alles in Ordnung.
 
mh deine Werte mit der Ultradrive gx 64 gb sind sogar besser als meine mit der 128 gb Version zumindest im Atto.Naja frag mich ob die 128 gb nicht etwas schneller sein sollte ?Oder liegt das daran das der mobile Chipsatz überfordert ist und somit nicht die angegeben Datenraten erreicht.
 
butterbloemchen schrieb:
Servus liebe SSD Experten :)

Habt ihr ähnliche Werte raus? Sprich: ist das normal?
Wenn nein: was kann ich ändern/verbessern?

Vielen Dank
Euer Butterbloemchen

Hi Butterbloemchen

Deine Atto Werte sehen auf meinem NB mit einer 128er Ultradrive mit der 1819er Firmware im AHCI Modus fast identisch aus und ab 128 GB sollen sie eigentlich schneller sein, als die kleinen Modelle. Win7 32 wurde neu installiert und hat das Ding auch korrekt erkannt, also Trim ist aktiviert und einige Dienste wurde ordnungsgemäß deaktiviert. Pagefile hab ich auf die noch vorhandene zweite echte HDD ausgelagert. Subjektiv bin ich recht enttäuscht von dem SSD Geraffel, auch wenn die Benchmarks wie z.B. Atto deutlich bessere Performance (um die 100%) zu meiner normalen 2,5" Toshi Platte anzeigen, beim normalen arbeiten merke ich fast nix. Ich denke, da wird im Moment noch ein wahnsinns Hype mit den SSDs gemacht und manche fallen drauf rein, so wie ich. Schade um die 270 Euro fürs Ultradrive, aber ich wollte es ja nicht anders. Die ganze Flashtechnik steckt halt noch in den Kinderschuhen. Das zeigt auch dieses Firmwarechaos bei einigen Herstellern.

Gruss
Thomas
 
ich finde grade das pagefile sollte auf der ssd verbleiben

ausser align und bootdefrag bei xp bzw autodefrag bei w7 und vista sollte nix verändert werden.

prefetch zB hab ich weiterhin an,sollte auch meiner meinung nach auch weil das ja was mitn vorladen der daten in ram zu tun hat und nix mit der ssd

zu viel gefummel geht nach hinten los

@topic: sind doch super werte,was willsten mehr? die max perfo der ssd wirst du bei atto usw nur erreichen wenne die ssd nich als syslauferk betreibst und das ding völlig leer ist.
 
DogsOfWar schrieb:
ich finde grade das pagefile sollte auf der ssd verbleiben

ausser align und bootdefrag bei xp bzw autodefrag bei w7 und vista sollte nix verändert werden.

prefetch zB hab ich weiterhin an,sollte auch meiner meinung nach auch weil das ja was mitn vorladen der daten in ram zu tun hat und nix mit der ssd

Hi DogsofWar

Alignment macht Win7 ja angeblich automatisch mit ner SSD korrekt, wenn bei der Installation neu partitioniert und installiert wird, andere Dienst wie Defrag werden automatisch deaktivert. Pagefile auch auf die SSD zu befördern werd ich mal probieren, bringt aber subjektiv vermutlich mal eben garnix. Prefetch wieder zu aktivieren hab ich gerade keine Plan. Braucht wahrscheinlich wieder irgendwelche Registry Eingriffe. Obs Sinn macht, sei mal dahin gestellt.

Gruss
Thomas
 
Zurück
Oben