News Surface Duo und Neo: Microsoft stellt Dual-Display-Optionen vor und gibt SDK frei

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.620

DaTheX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
455
Mir gefällt die Idee eines in dieser Form geteilten Bildschirms. Mit der Weiterentwicklung dieser Technik sollte ein randloser Übergang zwischen den beiden Anzeigen ebenfalls möglich sein, was dann im Endeffekt bei quasi selben Ergebniss wesentlich weniger anfällig wäre als die biegbaren Bildschirme.
 

python21

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
25

Retsam-Master

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
738
Puuuh ob das ganze gut gehen wird....

Verstehe immer noch nicht warum sie Windows Mobile fallen gelassen haben. Das wäre DAS ideale System gewesen.
Eigentlich überhaupt nicht, egal welches Gerät von Lumia 520 - 950xl war nur von Fehlern überhäuft.
Nur weil man die Kacheloptik mag, ist es nicht gut. Da kann man nur Android mit Kacheloptik empfehlen.
 

trane87

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.311
@sikarr
Coin Master gab es nicht für Windows Mobile. :evillol: :freak:

Umsatzstärkste App und die Kritik hat man direkt wieder vergessen. Die Leute wollen all den sinnlosen Kram, den es halt im PlayStore gibt. Ob notwendig oder nicht spielt keine Rolle.
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.487
@sikarr
Das OS war super. Leider kein Ökosystem dahinter und somit vom Markt nicht entsprechend adaptiert. Da hat sich die Katze immer in den Schwanz gebissen. Oder Markt kein Ökosystem und ohne Ökosystem kein Markt. Man war halt einfach zu spät dran und Google & Apple haben den Kuchen bereits unter sich aufgeteilt.

__

Zur News: Wirklich spannend. Gefällt mir viel besser als diese Biegedisplays, um die es aktuell ja auch wieder erstaunlich ruhig geworden ist.
 

sikarr

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.681
Eigentlich überhaupt nicht, egal welches Gerät von Lumia 520 - 950xl war nur von Fehlern überhäuft.
Nur weil man die Kacheloptik mag, ist es nicht gut. Da kann man nur Android mit Kacheloptik empfehlen.
Es geht nicht um die Kacheloptik. M$ hatte ein Mobile OS was, wie andere anmerkten, nach langen startschwierigkeiten super lief. Auch featuretechnisch, Stichwort Continiuum. AD integration, Systemübergreifender Benutzer und und und.

Aber M$ ist nicht am Ball geblieben, wie bei vielen Sachen, ich mein schaut euch Android von Version 1.0 beginnend bis heute an, da hat sich einiges getan wenn man nur will. M$ hat mit den Universal Apps auch sehr viel falsch gemacht und sich auch nicht wirklich beim Marketing mit Ruhm bekleckert.

Das das Surface Duo mit Android kommt ist als ob Apple Macs mit Windows ausliefert. Ich hätte gerne das Surface Duo mit Windows statt Android gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

new Account()

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.249

Conqi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.754
Eigentlich überhaupt nicht, egal welches Gerät von Lumia 520 - 950xl war nur von Fehlern überhäuft.
Das kann ich so nicht bestätigen. Windows Phone 8.1 auf meinem Lumia 925 war eigentlich ein sehr stabiles und rundes System. Mit Windows 10 Mobile und den großen Vereinigungsanstrengungen kamen aber Fehler und Performanceprobleme. Das war ein Schnellschuss. Aber gut, da war das Projekt Windows Mobile/Phone sowieso schon tot leider.
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
694
Die Doppeldisplayschiene die sie hier fahren, gefällt mir sehr gut.
 

rolandm1

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.189
Der Ansatz gefällt mir deutlich besser im. Gegensatz zu den Biegedisplay.

Da das ganze von MS kommt wird es wahrscheinlich ein "Schweinegeld" kosten, und dabei mitvder Software wieder unterwegs stehen bleiben.
 

Maximilian XCV

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
273
Zu lange haben die den mobilen Markt schleifen lassen oder ganz vergessen: Sowohl vor Windows Phone, als auch nach Windows Phone. Heute steht man bei null.
Mein Lumia 950 hat bis vor anderthalb Wochen sehr gut funktioniert, fast vier Jahre habe ich es zufrieden genutzt, denn die Hardware ist selbst heute noch sehr gut. Jedoch musste es nun mangels App-Support ausgetauscht werden. Im Hintergrund wird ein Service nach dem anderen eingestellt.
 

IC3M@N FX

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
587
Die Idee finde ich schon gut mit den 2 Displays, aber come on diese 2 Mega Balken oben und unten....
Sry aber das ist einfach nicht mehr zeitgemäß, es wäre sicherlich auch mit der Hälfte der Größe der jetzigen Balken gegangen.
 

MeisterOek

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.144
Also, wenns nach mir ginge, dürften die gerne 3 Displays einbauen und 2 Systeme. Zusammengeklappt im Prinzip ein Android-Phone, ausgeklappt Win10 mit gemeinsamen Dateimanagement :D Wird wohl nicht oder nicht so schnell kommen, fände ich aber super.
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.487
Da das ganze von MS kommt wird es wahrscheinlich ein "Schweinegeld" kosten, und dabei mitvder Software wieder unterwegs stehen bleiben.
Naja. Die Leute sind ja auch bereit, 1.600 € für ein iPhone zu berappen und die 2.100 Flocken, die Samsung für ein Galaxy Failed...äh sorry..."Fold" aufruft, kann man jetzt auch nicht gerade als "Schnapper" bezeichnen.

Natürlich wird der Early Adopter Preis für diese neue Geräteklasse nicht bei 250 € liegen. Aber das die Preise im Smartphone-Bereich die letzten Jahre völlig aus dem Ruder gelaufen sind, daran ist nun wahrlich nicht Microsoft schuld. :freak:

Software wird man sehen. Google wird Android kaum in den nächsten paar Jahren kicken (höchstens gegen Fuchsia austauschen) und Windows X basiert auf Windows Core OS, das unter anderem auch im Surface Hub 2X und der neuen xBox zum Einsatz kommt und mittelfristig womöglich die Grundlage für so ziemlich alles in der MS-Welt darstellen dürfte.
 

Reinheitsgebot

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
26
Zum Arbeiten ist es bestimmt sehr gut. Mir gefällt es wie vielen anderen auch diese Lösung, besser als bei den Knick Displays. Schade, dass es den Atom Editor nicht für das Android gibt. Es gibt auch so wenig gute programmier Editoren.
 

dreckschwein

Banned
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
71
Verstehe immer noch nicht warum sie Windows Mobile fallen gelassen haben. Das wäre DAS ideale System gewesen.
Wie du an den Fehlschlägen sehen kannst war das normale Windows eben nicht wirklich mit einer Mobil Version gleichzusetzen. Sowas funktioniert nur am Surface als vollwertiges OS.
Für Microsoft war der Ausflug im Mobil-Markt mit Nokia und Windows Mobile ein Fiasko, andere Firmen wären daran Pleite gegangen.

Zur News:
Ich werde da nicht ganz schlau draus, sind damit auch spezielle Geräte mit Dual-Display in Planung oder soll das einfach mit jedem Gerät verknüpfbar sein? Ich sehe in der Praxis echt wenig nutzen, selbst bei Android kann man das Display aufteilen. Es ist also immer sinnvoll ein so großes Display zu nehmen, wie man es braucht. Ich halte von mehreren Displays nichts mobil.
 

Wishezz

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.965
Ich vermisse meine Lumias...... ich war echt verdutzt, dass Microsoft nun Android nimmt.
Bisher halte ich mich eigentlich ganz gut von Google fern. Zumindest was Konten angeht. Youtube schaue ich bisher noch.

Bin aber dennoch gespannt und freue mich, dass MS es wieder versucht.
Schade, dass die Windows Mobile vor die Wand gefahren haben. Naja indirekt....
 
Top