Suse Linux 9.2 /Testversion

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.785
Von Linux gibt es keine "zeitbeschränkten" Test-Distributionen!

Das Erste auf dieser Seite ist die normale SuSE Distribution. Also das was dich interessieren dürfte.

Das Zweite ist eine Version, die du nicht installieren brauchst. Die läuft komplett von der DVD. Zum Testen/Ausprobieren eine feine Sache, wenn man z.B. kein Platz mehr auf der Platte hat.
Allerdings dürfte diese Version dann ein wenig langsamer laufen als eine auf Platte installierte Version.
 

Mindscape21

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
476
okay danke ich gehe davon aus das diese version komplett in deutsch ist ...Ich hatte mir nämlich mal Morphix besort und da waren nur die programme in deutsch die version an sich war English ___


PS: Welche Version Meinst du v. die SUSE LINUX Live-Eval oder Suse Eval
 
Zuletzt bearbeitet:

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677
wenn du ernsthaft mit suse arbeiten willst, könntest du dir die suse 9.2 professional dvd ftp-version kaufen http://www.linux-onlineshop.de/product_info.php/products_id/634 oder sie von den diversen mirrors einfach herunterladen :p (das geht auch)

also eher die suse eval -> ich hab' mir die suse 9.2 pro dvd ftp-version mal herunterladen und installiert und finde sie gar nicht mal sooo schlecht (benutze aber weiterhin mein gentoo :D )
 

Mindscape21

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
476
Joa die reine Eval ist dann denke ich auch mal interessant das Prob ist nur das Ich mit diesen FTP Servern net klar komme bzw. weiß net wie ich die files Downloaden soll ..........Gibts diese Version net ganz normal also download link ?
 

Mindscape21

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
476
hm ist das die eval version hab jetzt ebend Eine Version hatte mal ne version von der seite gesaugt weis allerdings net mehr welche das war hab die auch installiert und zu laufen seid drei tagen.

Bekomme ich es Irgendwie raus ob ich diese 30 tage version habe ?
 

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.785
Die Version die nach 30 Tagen abläuft ist von RedHat: RedHat Enterprise Linux.

Das was du dir gesaugt hast läuft nicht ab.
 

Mindscape21

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
476
okay sorry aber wie gesagt ich bin neu bei Linux..... ähm hab mir ne version von der oben Genanten seite gesaugt weis blos net mehr welche ........
Habe aber mal ne andere Frage dazu noch ... wie kann man da ausschalten das linux nach einer gewissen Zeit die Verbindung trennt ?


BZW. hat jemand links wo ich tips und infos Finde ?! zu Linux ?

Und jetzt noch ne andere Frage gibt es für Linux ein Ähnliches Programm wie cfosspeed ?
das dient dazu das ich wehren p2p progs saugt ich auch surfen kann

PS _ Könnt ihr ne Firewall für linux Empfehlen und nen Pack Programm hab win rar ebend runter geladen bekomme es aber net installiert ?!
 
Zuletzt bearbeitet:

aki

~amd64
Moderator
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
3.828
Zitat von Mindscape21:
okay sorry aber wie gesagt ich bin neu bei Linux..... ähm hab mir ne version von der oben Genanten seite gesaugt weis blos net mehr welche ........
Habe aber mal ne andere Frage dazu noch ... wie kann man da ausschalten das linux nach einer gewissen Zeit die Verbindung trennt ?


BZW. hat jemand links wo ich tips und infos Finde ?! zu Linux ?

Und jetzt noch ne andere Frage gibt es für Linux ein Ähnliches Programm wie cfosspeed ?
das dient dazu das ich wehren p2p progs saugt ich auch surfen kann

PS _ Könnt ihr ne Firewall für linux Empfehlen und nen Pack Programm hab win rar ebend runter geladen bekomme es aber net installiert ?!

https://www.computerbase.de/forum/threads/about-linux-videos-fuer-anfaenger-zum-lernen.102590/
https://www.computerbase.de/forum/threads/faq-haeufig-gestellte-fragen.69361/
https://www.computerbase.de/forum/threads/tipps-tricks-anleitungen-fuer-linux.11697/

suse hat eine eigene firewall welche du über yast einstellen kannst.
ark (kde) ist eine oberfläche für mehrere packprogramme. rar findest du hier:
http://www.rarlab.com/rar/rarlinux-3.4.1.tar.gz
 
Zuletzt bearbeitet:

Mindscape21

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
476
ich hab noch nen Prob hab ebend firefox und co installiert finde die aber net ... Meine So wie bein Win XP in der Start leiste !
 

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.785
Da gibt es automatisch keine Links im KMenu.

Rechtsklick auf KMenu Button unten links und dann Menü Editor.
Dort legst du dann einen neuen Eintrag für Firefox an. Du weißt ja in welches Verzeichnis du ihn installiert hast.
 

marcelcedric

Commodore
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
4.342
Zitat von Boron:
Da gibt es automatisch keine Links im KMenu.

Rechtsklick auf KMenu Button unten links und dann Menü Editor.
Dort legst du dann einen neuen Eintrag für Firefox an. Du weißt ja in welches Verzeichnis du ihn installiert hast.

Aehm, ne. Die Eintraege werden automatisch geupdatet. So ist das auf meinen Maschinen hier jedenfalls. (Debian / Fedora)

mfg
 

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.785
Mist, ich kann schreiben was ich will. Immer werde ich von Marcel korrigiert.
Ich sollte vielleicht doch mal wieder Linux booten.

Ich nutze das halt sehr selten, weil das was ich will eh nicht geht
- KDevelop 3 ist ein Riesenscheiß
- Ich habe zuhause eh keine Internetanschluß, also auch keine Firefox installiert
- Zum DVD gucken müsste ich erst die monstermässige Compile-Orgie starten
- Und überhaupt habe ich zuhause den Rechner selten an
 

aki

~amd64
Moderator
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
3.828
ich stürze mich immer in diese orgien :D

in der tat sollte ein eintrag ins das menü vorgenommen werden. eventuell wird die config nicht neu eingelesen. spätestens beim nächsten login sollte sich firefox finden lassen, falls nicht müsstest du per kmenuedit selber einen eintrag erstellen.
 

Mindscape21

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
476
HM ich kann alles installieren aber ich sehe nirgends die einträge die Progs müssen ja draufsein da bei Thunderbird die Config gemacht habe aber ich finde nirgends net Icon.....

Das Ist Reudig die Icons müssen doch Irgendwo sein das ich die Installierten progs starten kann......

Welches Virus Prog könnt ihr mir Empfehlen. Gibt es für Linux auch eine Art Codec Pack ?? Hab ne WMV file die der player net abspielt......
 

marcelcedric

Commodore
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
4.342
Zitat von Boron:
Mist, ich kann schreiben was ich will. Immer werde ich von Marcel korrigiert.
Ich sollte vielleicht doch mal wieder Linux booten.

:-P

Ich nutze das halt sehr selten, weil das was ich will eh nicht geht
- KDevelop 3 ist ein Riesenscheiß

Dann kannst du dich ja mal hier melden und deine Fragen stellen. Warum ist KDevelop3 riesenmist?

- Zum DVD gucken müsste ich erst die monstermässige Compile-Orgie starten

MPlayer braucht nicht viele Libs und ist schnell gebaut.

mfg

[edit by Boron; um den Thread nicht all zu sehr zu "shreddern"]
KDev3 hat eine für mich absolut unintuitive Oberfläche. Außerdem sind z.B. Menüeinträge unbeschriftet (und das sollte den Entwicklern eigentlich auffallen).
Stimmt. An MPlayer hatte ich nicht gedacht. Diese komische Xine Dings bei SuSE hat die css Lib nicht drin, so dass das das dekodieren nicht klappt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

aki

~amd64
Moderator
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
3.828
Top