System Absturz wegen Overclocking?

chris641

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
145
Hallo liebe Forumbase Mitglieder.

Ich habe einen etwas längeren Akt mit meinem PC hinter mir.

Und nun kläre ich euch nochmals kurz auf.

Geändert wurden folgende Dinge im Bios:

Arbeitspeicher Volt: vom 1.5 (vom mainboard aus) auf 1,65 Die der Arbeitspeicher benötigt.
Die Arbeitspeicher Timings wurden laut Forum geändert von 9-9-9-24 | RTC= 34
Auf 8-8-8-24 | RTC = 31 (einziges Overclocking)
CPU : Sie pendelt zwischen 1,25 ~ 1,4V (Auto) (1,4~1.470) Volt

Nun zu meiner Fehlermeldung:

The system has Experienced Boot Failures because of overclocking.

Last Settings in Bios setup may not coincide with the currend H/W states.

Current CPU Speed : 16.0 x 200 mhz (3200 mhz standart CPU speed)
Current CPU Memory Speed: 1333Mhz (Standart Memory Speed)
Current HT Speed : 2000 mhz (?)

Press (Del) key to enter the Bios Setup or pres any rest of keys to continue.

An sich läuft das system mit den einstellungen, was mich nur gewundert hat ist.
Ich hatte den PC im Leerlauf also er war einfach eingeschaltet ohne das Programme ausgeführt worden.
Aufeinmal ging der Bildschirm aus. Blieb schwarz für einige Sekunden, der PC startete Neu und ich fand die fehlermeldung über das Overclocking vor.

könnt ihr mir bitte helfen so langsam verzweifel ich mit meinem PC.....der macht mehr probleme als Leistung.....

PS: Hat vielleicht jemand einen Arbeitspeicher 8 GB 1333 mhz DDR3 bei 1.5Volt
den jemand tauschen möchte gegen einen Corsair 8GB 1600mhz DDR3 bei 1,65V?
 

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.711
Bringt dir Arbeitsspeicher übertakten irgendwo nen spürbaren Leistungszuwachs? Wenn nein dann lass es, auch der Tausch gegen 1600er Speicher ist meiner Meinung nach unnötig, lediglich schwache CPUs mit nicht vorhandenem L3 Cache profitieren etwas von schnellerem RAM.

Ich bin von 4 GByte Corsair 1600er auf 8 GByte Kingston Value 1333er mit schlechteren Timings gegangen und in allem was nicht explizit ein Speicherbenchmark ist merkt man davon einfach nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

chris641

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
145
Nein, ich habe diese Werte für das Tuning auch nicht vorgeschlagen, die habe ich von einem Forenmitglied vorgeschlagen bekommen.

Selbst wenn ich alles normal lasse muss ich dem Speicher trozdem 1,65 Volt extra geben da das Mainboard standart mäßig 1,5 Volt gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top