Notiz System Shock 3: Teaser zeigt erste Bilder des Unity-Spiels

ChrisDeTipps

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
128
Im Rahmen der Game Developer Conference veröffentlicht das Entwicklerstudio OtherSide Entertainment einen Teaser-Trailer zum Action-Rollenspiel System Shock 3. Das in der Unity-Engine entwickelte Spiel wurde bereits vor vier Jahren angekündigt, nähere Informationen blieben jedoch aus. Der erste Teil erschien im Jahr 1994.

Zur Notiz: System Shock 3: Teaser zeigt erste Bilder des Unity-Spiels
 

Gamefaq

Commodore
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.858

M@tze

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.630
Hmmm, zum Teil 3 habe ich doch schon mal (einige Zeit her) eine Demo gespielt?! :confused_alt:
 

UNRUHEHERD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
528
Sieht super aus, freue mich auf mehr Material. Vor allem fühlt sich das Innere des Raumschiffs kalt an, wie in Dead Space. In System Shock 2 wars ja fast heimelig. :D
 

musikos53

Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
2.334
bin schon sehr gespannt - ich liebe gruselige Weltraum Games (allen voran Alien Isolation)
 

douron

Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
2.064
der Teaser haut mich jetzt nicht um, aber freu mich sehr auf eine Fortsetzung. System Shock 2 zählt für mich zu den besten Games 😬✌
 

Sweepi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.505

Zynicus

Ensign
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
198
Nein, Nightdive hatte sich zwar zwischendurch ziemlich verrannt und mußte sich ein Weilchen neu sortieren, aber die Entwicklung geht weiter, und das letzte Video von denen sah auch nicht schlecht aus. SS1 Remake soll nächstes Jahr erscheinen.
 

Flomek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
3.061
System Shock 3, muss man da noch mehr sagen? Und dazu noch von Warren Spector, mein Leben hat endlich wieder einen Sinn.

Hoffe nur, dass das Spiel auch ein echtes System Shock wird und nicht nur eine lieblose Vergewaltigung eines großen Namens. Aber wenn Warren Spector dabei ist dürfte das ja nicht passieren
 

Captain Flint

Ensign
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
214
Direktes auslösen eines "Feelings" welches ich Ende 90´ zuletzt bei einem Game verspürt hatte :D > nämlich Teil I ;)
Bin mal gespannt wie es wird.
 

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.177
Findet ihr nicht, dass ihr Angesichts der Aussicht auf ein System Shock 3 nicht die Hälfte gesamte Story vom 2er spoilern solltet?
Mit so vielen unbekannten Faktoren auf Umfang, Handlung und Story im dritten Teil sowie der bekundeten Ungewissheit des Einflusses von Ereignissen aus Teil 2... ich sehe da absolut keine Gefahr für das Spielerlebnis.
Zumal in den 3 Sätzen ja nur ein grober Abriss gegeben wurde.

Zielt Teil 3 nur auf Kenner der Vorgänger, dann ist nichts gespoilert worden und kann maximal als Auffrischung der Erinnerung gelten.
Will man ausschließlich Neukunden gewinnen und and die Vorgänger anschließen, muss man die Vorgeschichte eh vermitteln.
Setzt man Teil 3 dagegen losgelöst vom Bisherigen an, dann ist das Gesagte irrelevant und tut niemand weh.
Ergänzung ()

Aber wenn Warren Spector dabei ist dürfte das ja nicht passieren
Leider ist die reine Existenz der alten Gurus kein Garant für ein zufriedenstellendes Projekt/Produkt.

Ich bin da immer nur verhalten optimistisch mit dem Hang zum Fatalismus...
Dann ist die Enttäuschung und der Sturz im Fall der Fälle nicht all zu groß, der mögliche Begeisterungssturm bei Erfolg dafür um so größer.
 
Zuletzt bearbeitet:

thepusher90

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
809

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.080
Mit so vielen unbekannten Faktoren auf Umfang, Handlung und Story im dritten Teil sowie der bekundeten Ungewissheit des Einflusses von Ereignissen aus Teil 2... ich sehe da absolut keine Gefahr für das Spielerlebnis.
Zumal in den 3 Sätzen ja nur ein grober Abriss gegeben wurde.
Dachte eher an die Leute, die jetzt den zweiten Teil nachholen.
 
Top