System Volume Information

haydu

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
25
Hallo
Ich brauche mal wieder Hilfe. Folgendes Problem: ich habe ein externe Festplatte 120 GB Anschluss über USB. Betriebssystem: XP, SP2. Partition: NTFS

Sobald ich die Festplatte anschließe erhalte ich folgende Meldung:

Windows – Datei beschädigt
Die Datei oder das Verzeichnis L:\System Volume Information ist beschädigt und nicht lesbar. Führen Sie CHKDSK aus.

CHKDSK habe ich noch nicht ausgeführt!

Sobald ich die Windowsmeldung weckklicke werden mir im Dateimanger (ich benutze FreeCommander Vers. 2008.6.0.350) alle Ordner angezeigt und lassen sich bis auf zwei auch öffnen. Bei den beiden Ordner kommt die Meldung „Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar!“
Der Ordner „System Volume Information“ läst sich ebenfalls nicht öffnen es kommt die Meldung „System Volume Information Zugriff verweigert.

In einem der beiden Ordnern befinden sich Videodateien die mir sehr wichtig sind!

Ich habe auf die Festplatte nach auftreten des Problems keinen schreib zugriff gemacht!

Für Anregungen bzw. Hinweise wäre ich dankbar!

Haydu
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Das Verzeichnis 'System Volume Information' kann man i. d. R. nicht öffnen, dazu müsste man die Rechte ändern (Rechtsklick auf das Verzeichnis, dann Eigenschaften auswählen, dann Reiter Sicherheit, dann Besitz übernehmen).
 
Top