Tastatur-Problem

t-bonsai

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
19
Hallo Leute,

Habe ein Problem was ich bisher noch nie hatte.
Ich hatte an meinen Notebook (hp nx7000) eine Tastatur von Logitech über USB angeschlossen. Dies funktionierte einwandfrei, auch ohne Treiberinstallation.

Doch wenn ich jetzt auf meiner Notebook-Tastatur schreiben will, sind einige Tasten anders belegt. D.h. z.B. wenn ich auf Punkt drücke schreibt er ein Komma und wenn ich auf Komma drücke auch. D.h. Ich hab auf 2 Tasten ein Komma und ein Punkt existiert nicht. Die Tastatur ist zu etwa ein drittel davon betroffen.

Könnt Ihr mir helfen????????????

Gibt es einen Treiber für meine Tastatur?
Die tastatur wird in der Systemsteuerung angezeigt und als betriebsbereit.
Windows kann ich nicht reparieren, da durch meine Updates die vorhandene Version aktueller ist als die Version auf der CD.

Wenn ich meine Logitech-Tastatur wieder anschließe, kann ich zumindest mit der nachwievor schreiben.

Gruß
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Öhh nöö, da habe ich zu schnell zuwenig gelesen, Sorry, dachte das hinge mit der FN-Taste am Book zusammen... Funktionstaste worüber Du die Num-Function aktivierst, bzw deaktivierst... Sorry @ all.
 
Zuletzt bearbeitet:

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.971
Ist evtl. das Num-Lock auf dem Laptop eingeschaltet ?
Schreibt er eine 3, wenn du ein l schreiben willst ?

Kontrolliert das mal.


-oSi-


PS: Weniger "?" sind besser. ;)
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
^^ wenn auf zwei Tasten, ein Komma kommt... Dachte ich auch, deswegen habe ich ihn bei meinem ersten Post auf die FN-Taste aufmerksam gemacht, den ich gerade editiert habe...

Fn+Num-Taste drücken... Scheint mir aber, das dies nicht der Fall ist.. Oder ? :D
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.971
Doch dem ist so.
Auf meiner Laptop-Tastatur ist auf dem "." ein blaues ",".
Da sind noch mehr blaue Aufdrucke --> Zehnerblock (heisst der so ?)
Der kann dauerhaft eingeschaltet werden, nur ist das für die ext. Tastatur egal.


-oSi-
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Ja dann schalt des mal aus. Über FN-Taste gedrückt und dann Num.

Wenn es das ist, dann war dies Dein Problem.
 

jurilein

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.222
Das ist definitiv die eingeschaltete Num-Lock Funktion, die meine Vorredner schon erwähnten.
Schließ mal deine USB-Tastatur an, dann wird die entsprechende Kontrollleuchte an sein und zeigen, dass der Zehnerblock aktiviert ist. Schalt das mal aus (Num-Taste auf der USB-Tastatur drücken-Lampe geht aus), dann geht auch die Laptop-Tastatur wieder.

Gruß

Micha
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechtschreibfehler korrigiert)

t-bonsai

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
19
Ich glaub i spinn:) es geht wieder:D

Und ich versuch seit Stunden mein Problem zu lösen und derweil hätt ich nur Fn-Num drücken müssen.:freak:

Vielen Dank noch für die Hilfe

Gruß
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Oder so rum Micha ! :D

Nett gedacht. Riiichtiiig

/edit, lag ich also doch richtig , hehe.
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.971
@Dreser: Das Problem war schon gelöst. ;)


-oSi-
 
Top