Teil Umbau oder Komplett Neuanschaffung?

p3tz

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
136
Hey Liebe Leute

Ich hab folgendes Problem.. und zwar habe ich folgendes System

CPU - AMD Phenom II X4 955 - 3,2 GHZ

Mainboard - ASUS M4A79XTD Evo

RAM - 8 GB DDR3 (666,7 Frequenz)

Graka - ATI Radeon HD 4870 1024MB

Gehäuse - Big Tower, Marke unbekannt ^^

Netzteil - Chieftec 550 Watt - APS 550s

Festplatte - 500 GB Serial ATA

Laufwerk - 0815 DVD Brenner

Windows 7, 64 Bit


So, nun zum Problem, Der CPU Kühler is zum verrecken laut und ich will den nun endlich tauschen, aber bevor ich mir jetzt teilweise neue Sachen zulege, würd ich gern wissen, ob sich das überhaupt noch auszahlt?

Zum einen hätte ich den Kühler im Auge -

http://www.amazon.de/Scythe-SCMG-3100-Mugen-CPU-Kühler-Sockel/dp/B006EENA7G/ref=pd_cp_computers_0



sind zwar nur 40€ falls der überhaupt passen sollte, aber wäre mein System mit den Komponenten noch zukunftssicher? oder sollte ich mir gleich ein neues System zulegen wie z.b. (oder andere) -

http://www.gamestar.de/hardware/gamestar-pcs/one-gamestar-pc-pro/one_gamestar_pc_pro,439,2564565.html



Wenn ich aufn komplett neues umsteigen sollte, um zukunftssicher unterwegs zu sein wäre mein Limit bei ca. 1200€ - bin eher der Gamer und freu mich total auf Rome 2 Total war, falls das jemandem ein Begriff sein sollte ^^

Wäre für Anregungen/Tipps/Hilfe sehr dankbar

mfG p3tz
 
Zuletzt bearbeitet:

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.583
Hi,

beide Links funktionieren (bei mir) nicht.

Neue Grafikkarte, eine SSD und als Kühler Thermalright Macho. Bei Bedarf CPU etwas übertakten, dann läuft das Sytem erstmal noch ne ganze Weile.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.615
Der Gamestar Link geht nicht und der Amazon Link auch nicht
Liegt das jetzt an mir oder hat das noch jemand?

Sag uns doch die Marke des Netzteils, falls es ein Billig Netzteil ist ein neues Netzteil http://geizhals.de/543132 und eine neue Grafikkarte wie die HD 7870 OC von Gigabyte http://geizhals.de/751171.
Für CPU und Mainboard auf Haswell warten
 

Maarv

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.409
Wie schon gesagt je nach bedarf eine 7870 oder 7950. Der Prozessor geht eigentlich.
Da kannst du auf Haswell warten oder versuchen günstig was in Richtung i5-2500k/3570k mit Board und RAM gebraucht zu kaufen.
Das mit den Netzteil solltest du aber prüfen.
Ergänzung ()

PS: ist nur der CPU kühler laut oder der Rest auch?
 

p3tz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
136
@ Marv

Nur der Kühler, hab das Gehäuse grad offen (hat ne "Türe") und da ist eindeutig nur der Kühler am "blärren" ^^


NETZTEIL aktualisiert..
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mightydax

Gast
Du musst da ja nun nicht gleich nen 40€ Kühler drauf knallen,da reicht auch was günstigeres. Ausser Du willst ans OC-Limit gehen. Sowas http://geizhals.at/de/411061 oder ähnliches sollte da ausreichen. Und Dein Limit ist eher die Grafikkarte,als die CPU.
 
Zuletzt bearbeitet:

p3tz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
136
Erstmal danke für die Rückmeldungen

Denke aufgrund eurer Meldungen sollte ich erstmal kein komplettes System anschaffen, sondern eher aufrüsten an bestimmten Orten.

Graka
Kühler
SSD

oder wo seht ihr noch Potential (gibts immer), aber eben so, dass ich neueste Spiele noch flüssig und mit maximaler Auflösung spielen kann?
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.583
Mehr Potential ist da nicht. CPU ist gut, Ram ist gut. Netzteil passt auch. Wenn die CPU bleibt, bleibt das Board auch. Also mehr ist da nicht zu machen.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.615
Da sollte es keine Probleme geben und falls es dann doch mal nicht mehr reicht kannst du ja hier im Forum einen neuen Thread aufmachen. Würde aber auf jeden Fall bis Haswell warten (ca. Mitte dieses Jahres).
 

p3tz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
136
Gut, also erstmal die Graka, ihr habt mir da ja auch 2 empfohlen

1. http://geizhals.de/751171
2. http://geizhals.de/823639

Die 7950 is knappe 80€ teurer als die 7870, merkt man denn zwische nden beiden so große Unterschiede, die 80€ wert sind?

hab mal nen Graka Vergleich gemacht, aber hab nicht wirklich Ahnung, wie ausschlaggebend das alles ist..

hier mal der Screen

http://www.pic-upload.de/view-18107182/Graka-Vergleich1.png.html

SSD wurde mir hier die empfohlen -> http://geizhals.de/841502

wobei sind 250GB für ne SSD nicht zu viel? Darauf sollte man ja nur das Betriebssystem raufhaun oder ? bzw. erstellt ihr da mehrere Partitionen?

bzgl. Kühler muss ich mich noch etwas umsehn
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.615
Ich würde wenn schon die Gigabyte HD 7950 nehmen http://geizhals.de/732249 und nicht die Asus da sie 30€ teurer ist. Vom P/L Verhältnis wäre die HD 7870 besser, aber wenn das Budget es zulässt dann die HD 7950

Eine 120GB sollte locker für dich reichen z.B http://geizhals.de/756014
Auf einer SSD würde ich Betriebssystem, die oft benötigen Anwendungen drauf packen.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.615
Das merkt man trotzdem auch wenn die SSD schon von SATA3GB/s limitiert wird, sobald du ein Board mit SATA 6GB/s hast wird es auch nochmal schneller.
 

p3tz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
136
Also richtig zusammengefasst, auf Haswell warten, dann evtl Haswell kaufen mit neuem Board, welches ja den neuen Sockel braucht, dann wird die SSD unter anderem auch effektiv genutzt.

Ansonsten müsst ich mir jetztn SSD taugliches MB kaufen + Graka + Kühler + SSD, hab ich das richtig verstanden? ^^
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.615
Ein neues Board kaufen für den Phenom II X4 würde sich nicht mehr lohnen.
Also kauf dir jetzt am besten nur Grafikkarte, Kühler und die SSD und warte mit dem Board und der CPU bis Haswell wenn dir die Leistung des Phenom X4 nicht mehr ausreicht.
Die SSD wird auch so deutlich schneller sein als eine HDD.
 

p3tz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
136
Also SSD, hast mir ja die Intel empfohlen

http://geizhals.de/756014?plz=&t=v&va=b&vl=at&v=e#filterform

hat bei schreiben/lesen ~ 500MB, hab aber gesehen, dass hier im Forum auch oft die Samsung empfohlen wird

http://geizhals.de/841499?plz=&t=v&va=b&vl=at&v=e#filterform

die wiederum hat schreiben 530mb lesen 130mb.

Ich sag mal der wichtige Faktor bei ner SSD is ja mehr oder weniger das Lesen oder? Wenn ja, kann ich ja auch ohne Probs die Samsung nehmen.


Und nun zum Kühler, hab mir mal ne Liste angesehn, die is aber leider ziemlich veraltet (2011)

http://ht4u.net/reviews/2011/be_quiet_dark_rock_advanced/index12.php

Ihr habt mir hier folgende vorgeschlagen

1. http://geizhals.at/de/411061?plz=&t=v&va=b&vl=at&v=e#filterform
2. http://geizhals.at/830474?plz=&t=v&va=b&vl=at&v=e#filterform

Wo wiederum sind hier die gravierenden Unterschiede? mein Faktor dabei ist eben die Lautstärke, weil mich der jetzige CPU Kühler quasi geprägt hat in Sachen Lautstärke..
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.615
Wenn es dir nichts ausmacht das die Schreibgeschwindigkeit langsamer ist, dann kannst du auch die 10€ günstigere Samsung 840 nehmen.
 

p3tz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
136
Hab die Anspielung verstanden ^^ werd dann die Intel nehmen, bzgl des Kühlers kannste mir da evtl nen Tipp geben?
 
Top