Teil vom Netzteilkühler abgebrochen

zundman

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
8
Hallo,
Ich wollte mal fragen ob es gefährlich ist wenn so ein Teil (ich weiß erlich gesagt nicht wie es heißt ^^) vom Netzteil abgebrochen ist. Ist es schlimm wenn der Ventilator dort ein Teil zu wenig hat? (Das Modell heißt HM-650)15462721376027352532062177395724.jpg

MfG
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.901
Durch die Unwucht wird das Lager vom Lüfter schnell den Geist aufgeben. Aber aus welchem Grund fummelst Du am Lüfter rum (Schutzgitter entfernt)?

Aber da es eh einer der typischen Chinaböller (Billignetzteil, 650 W für 30 € ist nur Plunder, guck mal, was z.B. Seasonics kosten), wenn man die nennenswert belastet, verabschieden die sich gerne (passend zum heutigen Tag...) mit Knall, Rauch und ggf. Stichflamme.
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.350
Ich würde das Netzteil je nach System durch ein Be Quiet Pure Power 11 400W/500w oder durch ein Seasonic Focus Plus Gold/Platinum 550w. Das Netzteil scheint ein Chinaböller zu sein und sollte dringend getauscht werden.
Ergänzung ()

Ja. Sagen welches können wir dir erst genauer, wenn du uns verrätst welche PC Komponenten du hast.
 
M

marcelino1703

Gast
Wird laut werden mit der Unwucht.

Aber da es scheinbar eh ein Böller ist, für 50 Euro ein ordentliches Netzteil mit 400-500 Watt kaufen und gut.
 

zundman

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
8
Und welches Netzteil wäre empfehlenswert? Und es sollte nict mehr als 50€ kosten
Ich würde das Netzteil je nach System durch ein Be Quiet Pure Power 11 400W/500w oder durch ein Seasonic Focus Plus Gold/Platinum 550w. Das Netzteil scheint ein Chinaböller zu sein und sollte dringend getauscht werden.
Ergänzung ()


Ja. Sagen welches können wir dir erst genauer, wenn du uns verrätst welche PC Komponenten du hast.
Also meine PC Komponenten sind wie folgt:
CPU: Intel Q 8300
Grafikkarte: GTX 750 Ti
Mainboard: AsRock G41C-GS R2.0
8GB DDR3 RAM
DVD-Laufwerk
 

FGA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
353
Ich würde gerne wissen wie so ein Flügel vom Rotor abbrechen kann? Warst Du das?

Aber bevor Du nen neues kaufst, den Lüfter kannst doch selber erneuern, einfach nen 140er deiner Wahl kaufen.
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.211
Lüfter würde ich aus mehreren Gründen nicht ersetzen.

1. Für Laien zu gefährlich
2. Das Netzteil ist Billigstware und den Tausch nicht wert

Lieber ein vernüftiges Neues kaufen und von dem zwecks Garantie dann die Finger lassen. Die Lüftergitter sind nicht zum Spaß vorhanden. Sie dienen unter anderem der Abschirmung von Störsignalen die auch WLAN Netze erheblich stören können.
 

Red-John

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.370

FGA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
353
Ich seh grad, da fehlen ja schon die Lüfterschrauben, also ganz unbedarft scheint er ja nicht zu sein. Oder das NT ist ausm Schrott gezogen?
 

FGA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
353

whats4

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.394
und wiso kommt keiner auf die idee, einfach einen neuen propeller zu montieren?
ausbauen, werze lesen, was vergleichbares und qualitativ gutes besorgen, einbauen, fertig.

edit: obwohl: es ist schrott.
wiso kauft man sowas?
 
X

xXSaintbosXx

Gast
Laien haben an solchen elektrischen Bauteilen nichts verloren. Damit riskiert man schnell seine Gesundheit.
Der einzig sinnvolle Tipp: Ein neues Marken-Netzteil kaufen und das alte zum Elektromüll bringen!
 

ElGonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.136
Blatt abbrechen ist einfach. Während der Lüfter läuft einfach was rein stecken... Das kann schon reichen.

Wie gesagt, austauschen ist Blödsinn, da das Netzteil ja eh nciht in Ordnung zu sein scheint. Neues kaufen und glücklich sein.
 
Top