Thermalright HR-02 Macho dreht zu langsam

Gschloar223

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
12
Hi,

hab leider ein Problem mit meinem Thermalright HR-02 Macho lüfter, und zwar:

Hab vor circa gut zwei Monaten einen PC selbst zusamengestelt und wollte den Macho lüfter draufsetzen, leider ist dann schon beim hochfahren eine meldung gekommen das die Lüftergeschwindigkeit zu langsam ist ( es waren wohl um die 500rpm).
Warum ist die Lüftergeschwindigkeit also so niedrig? Soll das so sein und ich muss die minimale lüftergeschwindigkeit nur runter schrauben?

Also hab ich vorerst denn Boxed lüfter drauf gemacht, nach einiger zeit hab ich dann Prime95 laufen lassen und schon nach einer halben stunde war die Temperatur bei 72°

Mein system:

Asus P8Z68-V Board
Intel i5 2500k
EVGA Nvidia GTX580 1536MB
8GB Ram
120GB SSD
 

Askevar

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.099
Das liegt nur an der Mainboard Einstellung.

Standardmäßig war wahrscheinlich eine Untergrenze der RPM von mindestens 600 in der Lüftersteuerung angegeben.

Geh einfach mal ins BIOS und stelle bei der Lüftersteuerung die RPM Grenze nach unten.
 

Gschloar223

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
12
Also ist das in ordnung das der Kühler langsamer läuft?
Bringt der dann trotzdem eine höhere kühleistung als der Boxed lüfter?
 

Askevar

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.099
Normalerweise schon, aber warum lässt du den Lüfter nicht über die PWM Funktion regeln?
 

Abe81

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.705
Du müsst doch einen Grund gehabt haben, den Macho zu kaufen. Denn genau dafür is er ja ausgelegt: Auch bei niedrigen rpm des Lüfters gut zu kühlen. Er ist um längen besser als der boxed-Kühler. Teste doch einfach, ob sich unter Last die rpm des Lüfters erhöht und wie hoch die Temperaturen sind.
 

Gschloar223

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
12
Ja natürlich hatte es einen Grund das ich den Macho gekauft hab nur dachte ich das der 900RPM minimum macht weil im Inet steht 900-1300RPM da war ich dann ganz verwirrt als der nicht mal 500RPM machte.

Hab ihn jetzt auch mittlerweile eingebaut und er funzt ohne Probleme hab dann auch Prime95 laufen lassen und die Temperatur ging nicht über 50° hinaus.

Danke euch beiden für eure Hilfe :D
 

Abe81

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.705
Per PWM konnte ich den beiliegenden TY-140 nur auf ca. 650 rpm drosseln, über Spannung ging er bis 400rpm runter. Es ist ein wenig verwunderlich, daß deiner 500rpm drehen soll. Vielleicht will das Board ihn mit 500rpm ansteuern und er springt gar nicht erst an. Hauptsache er läuft. wenn die CPU last hat...
 

ChrizShaddiX

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.260
Mein TY 140 lief per PWM auch nicht so niedrig...per Spannung geht der auf unter 400 runter wenn ich will :)
 
Top