News Thermalright: Top-Blow-Kühler AXP-100 setzt zum Jubiläum auf Kupfer

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
748
#4
Also entweder er basiert auf dem "alten" AXP-100 und ist 44mm hoch, oder auf dem AXP-100rh und ist 51mm hoch (beides ohne Lüfter)
Der alte passt ins Node 202 und hat gerne mal Probleme mit RAM und manchmal mit Mainboards.

Außerdem gab es den AXP-100 Copper vor fünf Jahren zum Jubiläum schon mal :confused:
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.131
#7
Wenn das Ding nach n paar Jahren aussieht wie meine Regenrinne... Dann gute Nacht:evillol:
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
240
#8
Also entweder er basiert auf dem "alten" AXP-100 und ist 44mm hoch, oder auf dem AXP-100rh und ist 51mm hoch.
Der alte passt ins Node 202 und hat gerne mal Probleme mit RAM und manchmal mit Mainboards
Steht doch im Bericht dass er 44mm hoch ist ;)

Also ich fand den Cryorig C7 CU schon schick, aber der hier ist noch ne Ecke schicker. :love:
Mal schauen welcher Preis aufgerufen wird, vielleicht werde ich weich und schmeiß den Standard Cryorig C7 aus meinem Silverstone ML08B
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
748
#10

DaHans

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
719
#11

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.366
#12
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.310
#14
Wenn das Ding nach n paar Jahren aussieht wie meine Regenrinne... Dann gute Nacht:evillol:
Früher waren "die Guten" auch alle aus blankem Kupfer. Läuft mit der Zeit ein wenig an, vor allem da wo man drauf rum getatscht hat ohne hinterher zu reinigen, aber so schlimm wie eine Regenrinne oder die Statue of Liberty wirds nicht, ausser du versenkst den PC in Wasser. Aber ich glaub dann hat man andere Probleme :D
 

bigdaniel

DAN A4-Support
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.232
#16
@derseb Ne ich denke Thermalright kontert damit den Cryorig C7 Full Copper.

Leider wurden hier aber sehr viele Infos vertauscht:

- Der AXP-100 Full Copper basiert auf dem alten AXP-100 und nicht auf dem neuen etwas höheren AXP-100R/RH
- Der Kühlkörper ohne Lüfter is 44mm hoch. Mit dem 14mm dicken Lüfter ist die Gesamthöhe 58mm und nicht wie im Artikel leicht zu verwechseln 44mm.
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.131
#19
Wenn durch deinen Rechner so viel Wasser durchgeht, wie durch deine Regenrinne, dann gute Nacht.
Naja, Kupfer geht ja auch ohne Wasser an, da reicht die Luftfeuchtigkeit aus. Klar tatscht man den Kühler nicht durchgehend an und beschleunigt den Prozess dadurch.

Das mit der Regenrinne ist natürlich auch ein überspitztes Beispiel :D
 

MrMorgan

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.222
Top