Thermaltake Kandalf oder was anderes?

kampfdackel2001

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
810
hi leute!

ich hab bald geburtstag und will mir daher zu meinem 19. ein neues case gönnen!

ich möche ein eher größeres haben, mit meinem 0815midi tower bin ich net wirklich zufrieden!
ich brauche einfach mehr platz! ich habe zwar nur 2 festplatten und zwei laufwerke, aber da die platten entkoppelt in den 5,25" schächten hängen sind da alle schächte voll und die platten werden sehr warm...

nun die anforderungen die mein neues case erfüllen sollte:

- viele 5,25" schächte (so wie TT Kandalf z.B.)
- gute belüftungsmöglichkeiten
- schön leise
- windowkit is mir egal
- fronttür ja, wenn man dahinter noch lüftersteuerungen bekommt

das sind eigendlich meine ich denke recht bescheidenen anforderungen, preislich sollte es nciht so hoch sein, billger als das kandalf wär net schlecht!

ich würde ja das TT kandalf nehmen, aber ich finde es recht teuer, und das NT steht da so komisch quer drin, was mit auch net gefällt, da ich ein NT mit 120er lüfter hab, der unten ansaugt...

danke schonmal für die beratung!

greetz, nicky
 

coolmanfrank

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
158
AW: hermaltake Kandalf? oder was anderes?

Schau dir mal den Shark von Thermaltake an auf der Homepage von Thermaltake.Habe selbst einen und möchte nicht wieder tauschen.Festplatten kannst du von der Seite einbauen und von vorne hast du 5 x 5,25er Schächte sowie 2x3,5er für Diskettenlaufwerk und Lüftersteuerung oder ähnliches.Mainboardschlitten ist herausnehmbar und für den Einbau aller Geräte und Kabel kannst du beide Seitenteile abnehmen und kommst überall locker ran.
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
810
AW: hermaltake Kandalf? oder was anderes?

der shark sieht auch nett aus, danke für den hinweis!

wie ist denn die integrierte HDD entkopplung? ich habs gerne leise, und meine beiden HDD's sind mit entkopplern entkoppelt, was dazu führtm, dass sie eben im 5,25er schacht sind, wenn die "serienmäßige" entkopplung allerdings gut ist, dann könne ich sie ja in die 3,5er schächte verfrachten!

ich brauche nur soviele 5,25er schächte um die hdd's zu entkoppeln...

der kandalf gefällt mir im design allerdings immernoch besser.

gibt es außer dem stacker/kandalf/armor noch mehr gehäuse die "nur" 5,25er schächte haben?

und habt ihr noch nen paar gehäuse auf lager die in den 3,5er schächten die hdd's gleicvh entkoppeln?

cYa greetz, nicky
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
810
also des tsunami ist designtechnisch net mein fall, wie siehts denn aus mit der entkopplung beim tsunami?

cYa nicky
 

coolmanfrank

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
158
Der Shark hat von der Seite Platz für 3,5er Festplatten.Selbige werden auf Schlitten geschraubt welche dann eingeschoben werden.Die Auflage der HDDs erfolgt auf Gummipuffern welche auf jedem Schlitten enthalten sind.Ich glaube 5 Schlitten für 5 Festplatten sind vorhanden,möchte jetzt nicht nachsehen müssen,und die 5,25 Schächte sind vorne dann immer noch frei.Ich habe von der Seite 2 Festplatten drin mit jeweils einen Einschub frei.Auf den Festplatten sitzen passive Kühler und auf diesen sind Silentlüfter montiert welche über eine Lüftersteuerung geregelt werden.Das heißt nach stundemlangen Betrieb sind meine Festplatten keine 30 Grad warm.

Finger weg vom Tsunami,weil scharfe Kanten instabiler Rahmen und schlechte Testbewertungen.
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.191
Also ich hab das Shark hier rumstehen , aber darf es noch nicht benutzten.

Aber es ist leicht , gut verarbeitet und sieht sau geil aus , das kann ich schonmal sagen ^^
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
810
Danke für die hilfe!

der stacker 830 is mir definitiv zu teuer... ich hab jetzt den kandalf in schwarz besellt. musste ganz schön mit mir kämpfen um soviel geld "nur" für ein gehäuse auszugeben, aber jetzt hab ich bestellt und bin glücklich!

mal sehen was der tower so ringt, bin echt gespannt!

cYa nicky
 

denbeschten

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
8
Habe auch den TT Kandalf (silber).

Also was mir aufgefallen ist: Finde das Gehäuse laut.

Habe es schallgedämmt, jedoch auch nicht das Wahre.

Also ich werde mich anch einem neuen gehäuse umsehen.
 

kA von PCs

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
732
Haste du mal die Lüfter getauscht?
Die Originallüfter sind das laute Bauteil. Neue Lüfter und eine Lüftersteuerung beheben das Problem und sind billiger als ein neues gutes Gehäuse.

Schalldämmung bring bei PCs mit Window eh nicht so viel.
In den Osterferien werde ich vll mal das dünne Plexiglas gegen ein dickeres eintauschen. Mal sehen, ob das was bring.
 
Top