Tool zum verwalten von mehreren Displays

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.707
Hallo zusammen,

ich habe einen BenQ XL 2730z mit 144 HZ und einen alienware aw2518h mit 240 HZ. Ich wollte gerne per Grafiktreiber den spielen den entsprechenden Monitor zuweisen den ich jeweils verwenden möchte. Singleplayer wollte ich nämlich überwiegend mit dem BenQ spielen wegen der QHD Auflösung und Mulltiplayer lieber mit dem Alienware weil das Panel schneller ist. Osu macht auf dem Alienware z. B. wesentlich mehr Spaß als auf dem BenQ, dagegen sieht Kingdom come Deliverance auf dem Alienware halt ziemlich kacke aus.

Gibt es eine Möglichkeit über Win dem Spiel einen Monitor zuzuweisen oder über den Treiber? Oder muss ich dafür ein dritt Anbieter Programm verwenden? Und wenn ja gibt es da eins was gut/brauchbar ist?

Gruß

Stefan
 

Weedlord

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.707
Kann ich mit beiden auch den nicht verwendetetn Monitor beim Spielen deaktivieren? Bzw. wollte generel im Win Betrieb nbur einen Monitor als ANzeige verwenden und den anderen nur beim spielen reaktivieren. Geht das mit beiden Tools? Würde die dann mal zum testen runterladen. Vielen dank.:)
 

Weedlord

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.707
Mit Ultramon ging das leider nicht, teste grade actual multiple Displays, das will aber irgendwie nicht so wie ich auch wenn "glaub ich" die Settings vorhnaden sind. Ich teste mal die Demo (sofern vorhanden) von DisplayFusion.

Osu kann ich übrigens problemlos auf dem rechten Monitor starten, muss das dazu nur über die Taskleiste auf dem rechten Panel anklicken, will ich es auf dem linken starten muss ich es auf der Taskleiste auf dem linken Panel anklicken. Geht aber irgendwie bei keiner anderen Anwendung die ich bisher getestet habe.
Ergänzung ()

Ok, ich habe es mit Actual Multiple Displays geschafft!!!

Man kann einfach Fenster auf einen Monitor verschieben, das gillt dann zwar für ALLE, aber man kann Ausnahmen hinzufügen. Jetzt kommt halt einfach extrem viel Arbeit auf mich zu aber es scheint zu funktionieren. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

slrzo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
388
Alternativ schnell die Tastenkombi Win + P und dort den Monitor auswählen?
Klar geht es dann nicht automatisch, aber ist ja schnell umgeschalten.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.707
Ja Tatsache, das geht auch und ist wesentlich einfacher, vorallem weil das mit actual multiple displays teilweise ziemlich am bugen ist. Und gleichzeitig hab ich das Bild immer schön nur auf einem Panel, vielen lieben dank. :daumen:

Hätte nicht gedacht das es so einfach ist.^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Weedlord

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.707
Mir ist übrigens etwas komisches aufgefallen, wenn ich den 144 HZ und den 240 HZ Monitor zusammen aktive habe, laufen beide scheinbar nicht mit den eingestellten HZ zahlen und haben evtl. sogar Frameskipping.

Wenn nur einer aktive ist der 144 HZ:

IMG_20191020_123910.jpg


Wenn beide aktive sind:

IMG_20191020_102350.jpg


Hab natürlich geprüft das der BenQ auf 144 HZ und der Alienware auf 240 HZ steht und die Seite von Test Ufo hab ich auch neu geladen.
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.712
das ist ein alt bekanntes problem. im mulit monitorbetrieb fällt der schnellere monitor auf die Hz des langsameren runter.
gibt meines wissen bis jetzt auch noch keine lösung, wenn man beide monitore an der graka hängen hat.
deshalb hab ich meinen 60Hz monitor an die cpu angeschlossen.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.707

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.712
der 240er wird auf 144 hz laufen.
welche graka hast du?
Ergänzung ()

auf deinem zweiten bild, wenn beide aktiv sind, hast du doch 144hz.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.707
Ich hab eine RX 580. Die Vergleichsbilder waren beide von dem 144iger. Sieht so aus als wenn der 144 auf 60 runter geht. Was der 240iger macht muss ich später mal beobachten.
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.712
also vielleicht versteh ich da ja was falsch.
du schreibst über deinem zweiten bild: wenn beide aktiv sind. also geh ich davon aus, dass beide monitore am laufen sind.
und auf deinem zweiten bils sagt der ufo test: 144hz
wo holst du die 60hz her?
Ergänzung ()

kann doch dann nur bedeuten, dass entweder der 240er mit 144hz lüft, oder der 144er mit 144hz.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.707
Die Bilder aus Post #8 sind beide von dem 144iger. Der eine hat Frameskipping ohne Ende und wurde gemacht während der 240iger aktive war, das andere Bild wurde gemacht wärend nur der 144er aktive war.
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.712
ok. da du ja gesagt hast, dass du auch im treiber beide monitore richtig eingestellt hast, wäre es ein sehr ungewöhliches problem, wenn einer auf 60 hz abfällt.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.707
Ja, zumindest würde ich das aus den Screenshots schließen. Wobei das für mich ja zum Glück kein Problem darstellt, da ich nie beide aktive gleichzeitig verwenden würde. Ist aber vielleicht bei der Problemlösung für andere eine Hilfe.
 
Anzeige
Top