TP-Link TL-SG108E

Viper24880

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
69
Hallo,


ich habe gestern ein solches Switch gebraucht relativ günstig gekauft nun scheint aber entweder das Switch defekt zu sein oder ich nicht schlau genug für die Konfiguration.


Ganz simpel gesagt, die ersten 3 Ports funktionieren nicht.
Beim starten des Switches leuchten alle LED´s einmal auf, auch die von den ersten 3 Ports aber sobald ein Kabel angeschlossen wird in Port 1-3 leuchtet bei Port 1-3 gar nichts und funktioniert somit auch nicht.

Da aber beim starten alle LED´s aufleuchten möchte ich nicht an einen Hardware-Defekt glauben.

Mir ist bewusst das dieses Switch sich eher an Profis richtet aber der Preis war ziemlich gut und laut aussage von Verkäufer funktioniert das Gerät tadellos.


Habt ihr ne Idee warum die ersten 3 Ports nicht funktionieren?
 

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.415
Das ist ein smarter Switch, er hat also rudimentäre Managementfunktionen (VLANs, etc.). Hast du zunächst mal einen kompletten Hardware-Reset durchgeführt? Evtl. sind die Ports in der GUI abgeschaltet oder etwas in der Art.
 

Viper24880

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
69
In Port 8 steckt ein Uplink von der Fritzbox, in Port 6 ist das Kabel zum PC und in Port 1 & 4 ein Loop zum testen.
Der Loop funktioniert auch nicht.

Hardware Reset und ein Firmware Update habe ich jeweils gemacht ohne Erfolg.

tp.jpg
 

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.415
Wenn der Switch auf Werkseinstellung ist und sich besagte Ports durch simples Umstöpseln als nicht funktionstüchtig erweisen, dann sind sie vermutlich wirklich defekt. Mehr als verschiedene Kabel zu testen und Geräte munter umzustöpseln kann man eigentlich nicht tun.

*edit
Evtl. mal nach einer Energiesparfunktion schauen und diese abschalten.
 
Top