Treiber-CD verloren!

nskjunky

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
53
Hallo Computerbase,

Ich habe vor mein ASUS A6VA zu formatieren, da es die ganze Zeit abspackt.

Nun hab ich die Recovery-CD herausgekramt, nur kann ich die Treiber-CD nicht finden...


Das is ziemlich bescheuert, da man ja ohne die Treiber-CD keine richtige neuinstallation durchführen kann.

Gibt es da eine Möglichkeit, diese CD selbst zu erstellen?
Oder die wieder zu bekommen?



Danke schon mal im Vorraus,


nskjunky
 

nskjunky

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
53
1. Danke für die super schnellen antworten.

Aber da gibt es nur einen kleinen Hacken:

Mein Notebook lässt sich nicht neu installieren, wenn ich diese Treiber_CD nicht habe. Die Muss ich nämlich wärend der neuinstallation einlegen, sonst geht's nicht weiter.

Also muss ich mal sehen was ich da machen kann.

Sonst ruf ich bei ASUS einfach durch und frag mal nach.
 
D

DunklerRabe

Gast
Ach, du machst also keine Neuinstallation, sondern recoverst das System nur aus den Recoverydaten. Ich dachte nur du hast die Treiber CD gesucht, aber nur die Recovery CD gefunden. Ich dachte nicht, dass du die auch benutzen willst.
Wie man die Treiber CD neu erstellt hängt vom Aufbau der CD ab, die der Setup erwartet. Das muss man natürlich vorher wissen.
In dem Fall würde ich sowieso empfehlen, das System sauber neu zu installieren, sofern du dazu in der Lage bist und dann die aktuellen Treiber zu installieren.
 

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.522
Ich würd dir auch zu einer Neuinstallation raten und dann die neuestens Treiber draufhaun, falls das abspacken wirklich Software seitig ist wäre eine Neuinstallation auf jedenfall die bessere Wahl. Über die stinknormale XP Cd ohne Recovery.
 

nskjunky

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
53
ixh werd es probieren...


kannn ja eigentlich nicht schief gehen

also ich versuch es erst mal mit der recovery-cd
 

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.522
Aber da verlangt er doch die Treiber Cd die du nicht hast oder ? Falls du noch nie ein Betriebssystem neu aufgesetzt hast wäre es vlt ganz ratsam wenn du einen Kumpel oder so fragst der das vlt schon ein paar mal gemacht hat und dir notfalls erklären kann wenn dir was unklar ist.
 

nskjunky

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
53
die neuinstallation ist kkein problem...


das mach ich allein auf diesem notebook schon zum 5. mal oder so.
 

R1c3

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.522
Na dann ist das ja kein Problem :)
Viel Erfolg damit ;) ich geh jetz pennen ^^
 
A

AMD User

Gast
würde an deiner stelle nach der neuinstalation ein image machen.das mit zb acronis herzustellen dauert ca 10 minuten .
 
B

Boonzoo

Gast
Hy,

ich habe noch eine Treiber CD von meinem Alten A6VA,hatte damals eine Kopie gemacht,
wenn du willst schicke ich Sie dir.
 

nskjunky

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
53
Hy,

ich habe noch eine Treiber CD von meinem Alten A6VA,hatte damals eine Kopie gemacht,
wenn du willst schicke ich Sie dir.
Danke, aber das hat sich bereits erledigt. Es is alles drauf installiert. War zwar etwas mühselig, aber es hat geklappt. Man konnte das mit dem Einlegen der Treiber-CD ganz einfach umgehen.


MFG, nskjunky
 
Top